Die gruselige Sache, die Kindern passiert, die nicht physisch berührt werden

Das Bedürfnis nach Berührung ist für Menschen grundlegend.

Ich sah zu Die Panik in den Augen meines Freundes, als ihr neugeborenes Kind zum ersten Mal Kontakt mit dieser Welt aufnahm: "Schnell! Leg das Baby auf deine Brust. Achte darauf, dass sie Hautkontakt bekommt."

Sicherlich hatte ihr Mann das Baby schon auf seiner Seite Brust in Frieden mit dem Wunder, das Leben in seinen Armen zu halten. In der dringenden Stimme meines Freundes spürte ich die Angst, so viele Menschen zu sehen, die unter dem Mangel an menschlicher Berührung und so vielen Kindern gelitten hatten, denen die normale menschliche Zuneigung beraubt war.

Mein Freund ist Kinderpsychologe und hat mit Störungen gearbeitet Kinder (und Erwachsene) seit vielen Jahren. Einige der gestörten Kinder stammten aus Familien, denen die Grundlagen der Bindung fehlten, die von einer menschlichen liebevollen Berührung herrührten.

Wenn ein Kind ohne Berührung, erwachsene Stimulation und Interaktion aufwächst, wissen sie nicht, wie sie sich angemessen mit anderen verbinden können. Es fehlt ihnen an Empathie, der Fähigkeit, sich vorzustellen, wie es ist, in der Haut eines anderen zu sein, der Fähigkeit, Gefühle zu verarbeiten.

Diese Eigenschaften gibt es in vielen von uns - Kinder oder Erwachsene - die Unfähigkeit, andere zu verstehen. Es ist sehr einfach jemanden dafür verantwortlich zu machen. Es braucht mehr kognitive Prozesse und die Fähigkeit, auf die eigenen Gefühle zu hören, um das Verständnis für die Handlungen anderer zu verarbeiten, ohne sie für ihre Handlungen verantwortlich zu machen.

In der Erfahrung meines Freundes war die Wichtigkeit des Kontakts mit der Haut entscheidend das Neugeborene eine sichere neue Weltordnung. So bewegt sich das Kind von der flüssigen Suspension zur Zärtlichkeit der Haut und pflegt die Berührung.

In den ersten Stunden des Übergangs von der Gebärmutter zur "Erde" wird das Kind für sein sensorisches Nervensystem in eine ganz neue Sprache umgewandelt. Wir verbringen den Rest unseres Lebens damit, uns an die nährende Berührung zu gewöhnen, die unsere Welt nach dem Verlassen des Mutterleibes wiederherstellt.


Giphy

Die Forschung hat einen direkten Zusammenhang zwischen der Pflege der kindlichen Gehirnentwicklung gefunden.

Grundsätzlich Wenn das Kind keine Berührung bekommt, kann das Gehirn keine Nervenbahnen entwickeln, die es dem Gehirn ermöglichen, neue Informationen zu verarbeiten, zu lernen, wie man mit anderen Menschen funktionelle Beziehungen eingeht und wie man seine Umgebung gestaltet.

Ohne die Pflege Das Neugeborene wird sich beruhigen und emotionale Wege zurücknehmen, die dann verschiedene Teile des Gehirns davon abhalten, miteinander zu kommunizieren, und die emotionale Flussigkeit verhindern, die erforderlich ist, um einen sich entwickelnden Austausch von Emotionen in Beziehungen zu entwickeln.

In meiner Bewegungspraxis Ich sehe Frauen und Männer, die eine kindliche Freiheit in ihren Körpern vergessen haben. Ich benutze Tanz und Bewegung, um Frauen und Männern beizubringen, ihren Körper zu lieben und sich auszudrücken.

In privaten Sitzungen begegne ich den Überzeugungen, die durch den emotionalen Körper geschaffen wurden, wo Körper und Geist bestimmte Überzeugungen darüber gemacht haben, wie die Person sollte seien Sie, benehmen Sie sich und fühlen Sie.

Diese Überzeugungen werden durch ihre kulturelle Erfahrung und ihre elterlichen Muster beeinflußt. Das stärkste Muster ergibt sich aus dem Gegensatz zwischen der Linie der Familienmuster der emotionalen Bindung und dem Ausdruck in Reaktion auf ihr allgemeines Familienmuster oder, was ich dein "angeborenes" nenne.

Wenn es um den Körper geht, gibt es eine Menge von Gefühlen um Berührung herum, wie du Berührung erhältst oder wie du Berührung empfangen darfst. Die Programmierung im Körper mit empfangender Berührung ist gleichbedeutend mit Empfangen und Geben von Liebe.

Es gibt einen nonverbalen Dialog im Körper darüber, wie wir Berührung empfangen und wie wir Liebe in unserem Körper erhalten. Jeder Körper, jeder Körper, hat seinen einzigartigen Dialog um Berührung.


Giphy

Wenn du die Welt in deinem Körper durch Berührung entdeckst, wirst du deine eigene Geschichte darüber finden, wie du in Beziehungen bist. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Berührung haben, werden Sie höchstwahrscheinlich Bedenken in Bezug auf Ihren Körper oder Ihre Beziehungen haben und Sie werden von Ihrem angeborenen Körper getrennt sein.

Wie beginnt ein Erwachsener, der vernachlässigt wurde oder eine schlechte Geschichte in der Nähe hat, sein Vertrauen in seinen Körper wiederherzustellen?

Sie misstrauen Ihrem Körper, der natürlichen Fähigkeit Ihres Körpers, geliebt zu werden und liebevoll zu sein. Du verlierst deine natürliche Intuition, die deinem Körper erlaubt positive Überzeugungen über die Interaktion mit anderen zu machen und positiv zu sein, anderen zu nähren.

Du verlierst die Fähigkeit deines Körpers zu wissen, was sich gut anfühlt und was sich nicht gut anfühlt. Du bist nicht synchron mit der natürlichen Freude, die in deinem Körper ist.

Die komplexe Antwort beginnt damit, dass du deine angeborene Stimme und Freude im Körper findest, sodass dein Gefühl für dein angeborenes Wesen in der Lage ist, um die Programmierung anderer Einflüsse in deinem Körper zu navigieren Leben.

Sobald du dich mit deinem Inneren verbunden hast, hast du eine stärkere Fähigkeit zu bestimmen, was sich gut anfühlt und was sich für dich auf vielen Ebenen schlecht anfühlt, einschließlich deines Körpers, wie du berührt werden möchtest, wie du teilen möchtest mit anderen, wie nahe du mit jemandem zusammen sein möchtest, wie du dich verbal und nonverbal ausdrücken kannst.

Das Gefühl deines angeborenen Körpers weiter zu stärken, ist etwas, das sich im ganzen Leben fortsetzt. Dein angeborener Wille wird niemals versuchen, deinen Körper zu schädigen oder zu schädigen und wird immer versuchen, eine stärkere Verbindung zu anderen zu finden, die es ihnen erlaubt, Freude und Liebe zu erfahren.

Die einfache Antwort ist, gesunde Wege in deiner emotionalen Erfahrung des Körpers zu schaffen verbinden Sie gesunde Berührung mit dem Lieben Ihres Körpers oder dem Geben von Liebe. Lassen Sie sich massieren, umarmen Sie jemanden oder finden Sie einfach eine sanfte Berührung, die Ihnen zeigt, dass Sie sich interessieren.

20 Möglichkeiten, sich selbst gut zu sein

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Mitwirkende Selbst Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf dancewithangela.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow