Sad New Details enthüllt über den Tod des 5-jährigen Jungen, der in einem rotierenden Restaurant zerquetscht wurde

Charlie Holts Eltern verklagt das Restaurant.

Charlie Holt, 5 Jahre alt, starb am 14. April, nachdem sein Kopf bei Sun zwischen Tisch und Wand hängen geblieben war Dial, ein rotierendes Restaurant in Atlanta. Seine Eltern haben vor kurzem eine Klage gegen das Unternehmen wegen Fahrlässigkeit eingereicht.

Die Familie Holt besuchte North Carolina, als sie beschlossen, im bekannten Restaurant Sun Dial auf dem Westin Peachtree Plaza in Atlanta zu essen. Aber ein lustiger Urlaub wurde schnell grimmig, als Charlie Holt, 5, seinen Kopf zwischen Tisch und Wand hängen ließ, sagte Officer Stephanie Brown, eine Sprecherin der Polizei von Atlanta.

Laut Brown stiegen Hotelpersonal und Sicherheit ein Aktion. Sie drehten schnell die automatische Abschaltung, um das Restaurant zu stoppen zu drehen, aber es war zu spät.

VERBINDUNG: Herzbrechende Details über den 8-jährigen Jungen, der starb, der Schutz seiner 7-jährigen Schwester von einem Kinderschänder

"Als jemand die Rotation manuell stoppen konnte, war es zu spät", sagte der Anwalt der Holt-Familie, Joe Fried. " Charlies Kopf war in den engen Quetschpunkt gezogen worden und er erlitt ein katastrophales Kopftrauma - direkt vor seinen Eltern. "

@ Atlanta_Polices SGT. Warren Pickard sagt "sein ganzer Körper wurde zwischen 4-5 Zoll Platz gefangen." Der Junge starb an einem Schädeltrauma. @ 11 @wsbtv pic.twitter.com/t5CJsAkhJ6

- Nofretete Jáquez (@NefertitiWSB) 15. April 2017

Die Verletzungen, die der arme Junge im Restaurant erlitt, waren zu schwerwiegend und er starb eine Stunde später im Grady Memorial Hospital .

"Im Hotel gab es einen tragischen Unfall mit einem jungen Mann", hieß es in einer Erklärung des Westin Peachtree Plaza Managers, George Reed. "Worte können unsere tiefe Trauer nicht ausdrücken. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie "

Die Polizei sagt, Charlie sei kurz vor dem Vorfall von seinen Eltern weggegangen, aber Fried sagt etwas anderes.

" Die Familie verließ das Restaurant zusammen, nachdem sie ihre Rechnung bezahlt hatte ", sagte Fried am Donnerstag in einer E-Mail. "Sie gingen zum Ausgang und folgten demselben Weg, auf dem die Gastgeberin sie zu ihrem Tisch führte und dass sie früher zu und von der Toilette gingen. Charlie war nur ein paar Schritte voraus."

VERBINDUNG: Details Enthüllt über den schrecklichen Missbrauch ihres 5-jährigen Sohnes Das verursachte zwei Schläge und gebrochene Knochen

Der Weg war blockiert und als sich der Boden drehte, fing eine Kabine den Jungen zwischen sich und der Wand ein, fuhr Fried fort. Die Eltern des Jungen, Rebecca und Michael Holt, versuchten, ihm das Honorar zu entziehen, aber ihre Versuche erwiesen sich als nutzlos und sein Schädel war zertrümmert.

Es dauerte 30 Minuten, bis das Hotelpersonal und die Feuerwehrleute Charlie freiließen.

Die Familie von Charlie Holt reichte eine Klage gegen die Sun Dial am Mittwoch ein und behauptete, das Restaurant habe keine Möglichkeit, ein "langjähriges Sicherheitsrisiko" zu verhindern, das die Verletzungen des Jungen verursacht habe, hieß es in der Atlanta Journal-Constitution. Es behauptet auch, das Restaurant habe keine Wachen, um Menschen sicher zu halten und keine automatische Sicherheitsabschaltung oder Not-Aus-Taste, um die Rotation des Restaurants schnell zu stoppen.

"Die Familie sucht unspezifizierte Strafschadensersatz und einen Prozess", sagte die Atlanta Journal-Constitution.

Marriot International, Inc., die das Westin Peach Tree Plaza und Sun Dial Restaurant besitzt, hatte laut AJC keinen Kommentar zu dieser Frage.

Dies ist nicht das erste Mal, dass im Restaurant Sun Dial ein Todesfall eingetreten ist, obwohl. Im Jahr 2016 wurde ein Küchenarbeiter in einem begehbaren Gefrierschrank eingeschlossen und starb. Die langjährige Mitarbeiterin der Sun Peachtree Plaza Carolyn Robinson, 61, starb am 22. März, nachdem sie in den Gefrierschrank gesperrt wurde.

Ein weiterer kleiner Junge, Stephen Akinlabi, starb, als er letztes Jahr im April in den Pool des Hotels fiel.

VERWANDTE: beunruhigende neue Details darüber, warum eine Mutter ihre autistischen Teenager-Tochter weniger als ein Jahr nach ihrer Wiedervereinigung ermordete, folterte und misshandelte

arrow