Tipp Der Redaktion

Ein Roboter-Sex-Bordell wird geöffnet (und sogar ein Kinky-Küken, wie ich gestört wird)

Nur weil wir Sex mit Robotern haben können, sollten wir?

Es stellt sich heraus, dass es da ist ein Bordell, das sich in Spanien öffnet.

Warum ist das so?

Es ist neu, weil das fragliche Bordell von Robotern besetzt ist.

Yup, 100% robotische Sexpuppen.

Die Leute machen bereits Reservierungen. Die Zukunft ist jetzt.

Lumi dolls

Ich will keine Enttäuschung darüber sein, aber schnelle Köpfe, ich werde mit KIND OF ein bummer sein.

Okay, hier, wir gehen.

Ich liebe Sex.

Ich denke, jeder sollte den Sex haben können, den er haben will, wann immer er will, vorausgesetzt, dass die Leute, die dieses Geschlecht haben, zwei (oder mehr oder weniger) zustimmende Erwachsene sind Ich denke, dass wir Sex (vor allem in Amerika) zu lange als etwas Schändliches, aber Notwendiges empfanden, jede Art von Bewegung, die versucht, Sex aus dem Schatten zu holen und es als natürliches Licht ins Licht zu bringen , fröhliche und soziale Aktivität sollte applaudiert werden.

JEDOCH (Sie wussten, dass das "wie auch immer" kommen würde) ist es auch unbestreitbar, dass wir in einem Zeitalter mit einem echten Problem darüber leben, wie es Frauen, Sexarbeiterinnen und Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft.

Frauen, die vergewaltigt werden, haben oft Angst, sie wegen eines lähmenden Schamgefühls zu melden - die Gesellschaft lehrt Frauen, dass wenn wir vergewaltigt werden oder ha Rasiert war es einfach unsere Schuld, dass wir weiblich waren und nicht ständig gegen die vermeintliche Bestialität aller Menschen warnten.

Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft werden verschmäht - und manchmal sogar getötet -, weil sie offen über ihre Sexualität sind

Dann gibt es die Sexarbeiterinnen.

Sexarbeiter verdienen Respekt und Schutz. Sexarbeit ist Arbeit, und was Menschen davon profitieren, Sexarbeiter im Internet, in den Medien oder in Fleisch und Blut zu schmälern und zu misshandeln, hat NIEMALS Sinn für mich gemacht. Sexarbeiterinnen machen jeden Tag einen sehr, sehr gefährlichen Job.

Lumi Dolls

Wenn man diese unglücklichen Wahrheiten bedenkt, ist es wirklich eine großartige Idee, alles zu unterstützen, was die falschen Ideen, die Frauen sind, fortführen kann nichtlebende Objekte, die nur existieren, um die Wünsche ihres Besitzers zu erfüllen und die sexuelle Rolle einer Frau so eindimensional ist, dass sie in eine Maschine ausgelagert werden kann, ohne Gefühle oder Wünsche, die so diskret gehandhabt werden?

Wenn Sex Roboter und Sexroboter-Bordelle werden zur Norm, wie wird sich das NICHT auf die Art und Weise auswirken, wie andere Sexarbeiterinnen behandelt werden?

Die Hauptsache, dass Sexarbeiterinnen gegen Sexroboter antreten, ist ihre Menschlichkeit - und die Botschaft, dass unsere Menschlichkeit ist ein PROBLEM und letztlich wird kein Vermögen mehr an Frauen überall ausgestrahlt.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Mir geht es um Roboter. Mit freundlichen Grüßen. Ich habe keinen Zweifel, dass wir uns schnell einem Alter nähern, in dem sie (in der einen oder anderen Iteration) von jedem Haushalt genutzt werden. Wenn Sie ein Amazon Echo oder ein Google Home-Gerät haben, sind die Roboter bereits eingetroffen.

Ich denke, dass solche Technologien erstaunlich sind und möglicherweise sehr hilfreich sind. Aber ich denke, wenn wir uns weiter in dieses düstere und unheimliche Tal bohren, dann sind wir es uns selbst schuldig, auch das ethische Heavy Lifting zu machen.

Es existieren Sex-Roboter, gut, großartig, ich liebe es .

Aber wie wird die Art und Weise, wie Frauen behandelt werden, gelindert oder verschlimmert? Wie wird es helfen oder verletzen, wie wir Sex behandeln?

15 Sexy Zitate, die erklären, warum Daddy Dom / Baby Girl verrückt ist HOT

Zum Ansehen klicken (15 Bilder) Arianna Jeret Editor Liebe Lesen Sie später
arrow