Beziehungskämpfe von Frauen, die alles überdenken

Wenn du zu viel über deine Beziehung nachdenkst, kann das ruinieren

In dem Jahr, in dem ich heiratete, schrieb ich in mein Tagebuch: "Warum versteht er mich nicht?" Ich war damals 21 Jahre alt und fühlte mich einsam. Jetzt in meinen späten 30ern (und einem Trainer), weiß ich, dass dies eine sehr häufige Beschwerde bei Frauen ist.

Selbst wenn der Hauptfokus der Coaching-Beziehung eines Klienten mit mir Geschäft ist, driftet das Gesprächsthema in der Regel zurück zum Partner einer Frau und seiner Unfähigkeit, der Mann zu sein, den sie wirklich in ihrem Leben will. In der Regel liegt es daran, dass sie sich in irgendeiner Weise emotional nicht verstanden oder unterstützt fühlt.

Meine weiblichen Klienten ärgern sich oft darüber, dass sie die gesamte persönliche Entwicklungsarbeit in der Beziehung machen und ihre Ehemänner nichts tun.

Sie sind diejenigen, die zu den Seminaren, Workshops, Kursen und zum Lesen von Büchern gehen. Sie sind diejenigen, die an ihrer Beziehung arbeiten und versuchen, sie besser zu machen. Diese Klienten nehmen wahr, dass ihre Partner die Arbeit nicht machen und schätzen daher die Beziehung nicht.

Die allgemeine Vorstellung ist: "Wenn Männer auch die Arbeit machen würden, würden sie Frauen verstehen, und ihre Beziehungen wären besser dafür. " Aber Männer mögen es nicht, über Beziehungen so viel zu denken wie eine Frau.

Aber Männer sind nicht das Problem.

Männer und ihr wahrgenommener Mangel an Anstrengung sind nicht das Problem. Das Problem liegt in unserer Unfähigkeit, uns selbst zu verstehen und zu akzeptieren. Je mehr wir über die Probleme in unserer Beziehung nachdenken, desto schlimmer werden sie.

Einige der klügsten Frauen scheinen die schwierigste Zeit zu haben, sich in Beziehungen verstanden und akzeptiert zu fühlen - weil sie so viel Zeit damit verbringen, alles zu überschätzen, was sie können. t tu wirklich Spaß!

Sie denken, wenn sie es herausfinden können, müssen sie sich nicht mehr mit den Problemen befassen. Und die ganze Zeit verbringen sie mit Überdenken und "Gestalten", das Leben geht sanft vorüber.

Wenn es darauf ankommt, dient uns Überdenken nicht. Männer verstehen Frauen nicht, und lassen Sie uns ehrlich sein, wir verstehen Männer nicht.

Ich beobachte meine Jungen (11 und 8), die sich eher wie eine Art von Spezies als Menschen verhalten. Meine Tochter und ich rollen unsere Augen zusammen, während die Jungen fast täglich den Tod versuchen und alberne, lächerliche Dinge tun, die wir in einer Million Jahren nicht tot aufgefunden hätten.

Wie ich meine Kinder beobachte, wird es offensichtlich Ich, dass ich Jungs einfach nicht verstehe.

Also, was wollen wir eigentlich?

Männer wandern nicht herum und beschweren sich darüber, dass Frauen sie nicht verstehen, aber als Frauen wollen wir verstanden werden.

Wir wollen, dass unsere Männer uns "holen", uns zuhören, uns loben und uns anerkennen. Wir wollen, dass sie uns Geschenke geben, ohne nach ihnen zu fragen und die Hausarbeit machen, wenn wir müde sind, oder uns nach einem langen Tag massieren.

Aber was wir wirklich wollen, ist, dass Männer uns herausfinden und dann "bekommen Es ist richtig, "damit wir bekommen können, was wir wollen, ohne es direkt zu fragen. Das ist die weibliche Fantasie: Unser Mann gibt uns genau das richtige Geschenk - und wir mussten nicht einmal danach fragen!

Weil das Verlangen irgendwie die Herrlichkeit der Gaben wegnimmt, das "Verständnis", das wir suchen. Wir denken, wenn wir fragen müssen, was wir wollen, zählt die Geste irgendwie nicht.

Wenn Männer nicht tun, was wir von ihnen wollen, überdenken wir die Bedeutung von allem und machen Annahmen darüber, was das alles ist bedeutet ("er liebt mich nicht!"). Und so spielen wir weiter diese Spiele. Warum?

Weil wir Frauen sind, ist das natürlich! Und Männer wollen uns wirklich gefallen, das ist die Sache. Aber sie mögen Beziehungen nicht, weil sie Jungs sind.

Männer und Frauen denken anders. Wir mögen es tatsächlich, Dinge herauszufinden, und wir lieben es, über Beziehungen zu sprechen. Aber da wir oft unsere Meinung ändern, Dinge sagen, die wir nicht meinen, und Gemeinheiten, die wir nicht sagen, verstehen uns die Menschen nicht.

Ihre Gehirne funktionieren nicht so. Männer sagen, was sie meinen und sie meinen, was sie sagen. Sie sind nicht dumm, sie sind nur anders verdrahtet als Frauen.

Der natürliche Zustand der Frauen ist anders.

Frauen sind von Natur aus wild, wandelnd, kokett und mysteriös. Wir machen keinen Sinn, weil unser Denken von Liebe und nicht von Vernunft angetrieben wird. Eigentlich wollen wir nicht, dass uns die Menschen verstehen! Das ist, was wir denken, wollen wir, aber es ist nicht wirklich das, was wir wollen.

Wir wollen verstanden werden, aber was wir wirklich wollen, ist einfach in unserer wilden, natürlichen, weiblichen Natur geliebt und akzeptiert zu werden. Wir wollen in der Tatsache akzeptiert werden, dass wir ein Geheimnis sind, ein schönes Geheimnis, das wir eigentlich gerne lösen, aber nicht lösen können.

Unsere geheimnisvolle Natur kann nur umarmt werden. Als mysteriöse Frauen denken wir , dass der Weg zu Liebe und Wertschätzung zu verstehen ist. Aber wenn wir einfach aufhören könnten, so viel zu denken, würde die Liebe, die wir suchen, leichter zu uns fließen.

Und dieser Fluss ist absolut möglich. Wenn du also aufhören willst in einer Beziehung zu kämpfen, in der du fühlst, dass dein Partner dich nicht versteht, dann höre auf zu überdenken und versuche einfach, dich selbst zu genießen und zu akzeptieren.

Akzeptiere was du denkst und fühlst, drücke dich aus und lass deinen Mann lieben Sie für die schöne, wilde Frau, die Sie wirklich sind. Frauen, die alles überdenken, machen sich elend und können die Liebesbeziehungen, die direkt vor ihnen sitzen, nicht genießen.

Also hör auf zu kämpfen, höre auf zu denken und fange an, dich und deine Beziehungen zu genießen.

Willst du? zu lernen, wie man erfolgreiche Beziehungen hat? Komm vorbei zu meiner Seite, wo ich dir 5 Schritte gebe, um jede Beziehung erfolgreich zu machen!

20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen werden

Zum anzeigen klicken (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Lesen Sie später
arrow