Die Vor- und Nachteile des Demisexuellen

Es ist kompliziert.

Es scheint jede Woche wir hören neue Begriffe für Leute, die auf einer flüssigen sexuellen Skala sind. Der letzte, der Schlagzeilen macht, ist der Begriff "Demisexuell".

Demisexuelle Menschen definieren sich als Menschen, die sich zu einem Menschen hingezogen fühlen, je länger und tiefer sie ihn kennen. Demisexuelle müssen nahe bei einem potenziellen Partner sein, sie brauchen das Element der Freundschaft, um auf ihr sexuelles Verlangen zugreifen zu können.

Ein kürzlich erschienener Artikel in der New York Times spricht über die Erfahrung der Identifizierung als demisexuell und wie sie Beziehungen und Freundschaften aushandeln.

Es erinnert an die 50er Jahre, als die Leute "stabil wurden", allmählich ihre Anziehungskraft auf ihren Partner entwickelten und sich im Laufe der Zeit verliebten. Die Vorstellung von "Liebe auf den ersten Blick" oder Chemie, wie wir darüber denken - ein sofortiger Dopamin-Hit - existiert für diese Population nicht.

Unsere Kultur setzt Menschen unter Druck, heiß und attraktiv zu sein sexuell sofort - so schnell, dass es eine ganze Gruppe von Leuten auslässt, die am Rand sitzen und sagen: "Das bin ich nicht." Unglücklicherweise werden diese Leute pathologisiert und fühlen sich abnormal, wenn wirklich mehr Leute wie sie da draußen sind - Und sie waren schon immer da.

Welche mögliche Kehrseite gibt es also für diese ganz normale scheinbare / gesunde Beziehung zur Sexualität? Das Dilemma für Demisexuelle ist, dass diese allmähliche Entwicklung von sexuellen Gefühlen ihre bestehenden Freundschaften zerstören kann.

Nehmen wir an, eine weibliche Demisexuelle im College macht einen männlichen Freund; Sie lernen zusammen im Biologieunterricht, sie hängen zusammen Filme und schauen, dass sie nur ein Freund ist, aber im Laufe der Zeit beginnt sie, eine sexuelle Anziehung zu empfinden, die durch ihre Freundschaft entsteht.

Für Menschen auf der Empfängerseite von einem Demisexuellen mögen sie es nicht einmal wissen, da sie dachten, die Bedingungen der Verlobung seien einfach nur Freundschaft. Diese Frau aus dem Biologieunterricht hat nicht nur einen Typen auf der anderen Seite des Raumes gesehen und fühlt ihr Herz schlagen. Für Menschen, die sich mit einem Demisexuellen beschäftigen, kann sich die Entwicklung der Freundschaft in etwas Romantisches wie ein Köder-und-Schalter anfühlen.

Unterschiedliche Kategorien für alle Dinge wie Sex, Liebe und Geschlecht werden weiterhin als wir definiert erkennen, dass unsere Vorlieben und Ausdrücke so einzigartig sind wie Fingerabdrücke.

Alexandra Katehakis, Ph.D. , MFT, CST, CSAT ist der Gründer und klinische Direktor des Zentrums für gesunden Sex in Los Angeles, wo Sie und ihre Mitarbeiter behandeln erfolgreich ein ganzes Spektrum sexueller Störungen, von Fragen des sexuellen Verlangens und der Dysfunktion bis zur Behandlung von Sexsucht.

10 LGBT-Superhelden, die MAJOR Ass

klicken, um (10 Bilder) zu sehen Michael Hollan Blogger Buzz Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei PsychCentral veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow