Tipp Der Redaktion

Die Kraft positiver Beziehungen

Negativität ist eine Gewohnheit. Spiele das Positivity-Spiel und deine Beziehung wird sich steigern.

Unsere Kultur ist auf Kompartimentierung spezialisiert. In der Medizin zum Beispiel haben wir Kardiologen, Dermatologen, Orthopäden usw.

Wir tun dies auch gegenüber unseren Beziehungen. Wir neigen dazu, sie als getrennt vom Rest unseres Lebens zu betrachten, aber das ist nur teilweise richtig. Unsere Beziehungsstrategien sind eine Teilmenge unserer Lebensstrategien. Im Großen und Ganzen sind wir in unseren Beziehungen genauso erfolgreich wie im Leben.

Ich spreche nicht von den äußeren Erfolgsgaranten - dem reichen oder großartigen Partner, dem schicken Zuhause, dem Luxusauto. Ich beziehe mich auf unseren Weisheitsweg. Wenn wir im Allgemeinen weise sind, werden wir auch in unserem intimen Leben weise sein. Wenn wir uns im Leben selbst besiegen, werden wir auch in unseren Beziehungen stolpern.

Ich habe hier eine bestimmte Weisheits-Strategie im Sinn. Wir alle neigen dazu, über Dinge zu kichern. Dieser Typ, der mich früher auf der Autobahn abgeschnitten hat, mein Partner ist wirklich irritierend, mich zu unterbrechen, diese verdammten Washingtoner Politiker und so weiter ... und weiter ... und weiter.

Ich behaupte nicht, dass diese Dinge nicht wirklich nervig sind . Wir müssen uns jedoch nicht ärgern. Wenn wir unser Unglück ausdrücken, schaffen wir ein Klima der Negativität, Moorhühner nach Moorhuhn - und Wolken sind weniger angenehm als Sonnenschein.

Es gibt einen zweiten Nachteil dieser Angewohnheit. Sobald wir beginnen, unseren negativen Gefühlen eine Stimme zu geben, neigen wir dazu, uns auch oft über unseren Partner zu beschweren. Es ist eine unglückliche Angewohnheit, die sich von diesem aggressiven Fahrer und diesen dummen Politikern auf die Person überträgt, die wir mehr lieben als irgendjemand sonst auf der Welt. Und dies führt vorhersehbar zu einem Keil zwischen Ihnen beiden und erzeugt eine unerwünschte Distanz - oder schlimmer.

Die Lösung? Übe Positivität, nicht nur in deiner Beziehung, sondern während deines ganzen Lebens. Wähle die sonnige Seite der Straße. Wenn dieser Fahrer dich abschneidet, wenn du einen Kommentar abgeben musst, dann solltest du etwas Barmherziges tun. Er ist kein Idiot, er muss einen schlechten Tag haben. Und wenn dein Partner dich wieder unterbricht, platziere nicht heraus, "Warum musst du mich immer abschneiden?" Versuche stattdessen etwas wie "Liebe, möge ich meinen Gedanken beenden, bitte?" Es ist nicht nur freundlicher, sondern es ist auch wahrscheinlicher, Sie zu bekommen, was Sie wollen.

Die einfache (und kosmische) Realität ist, dass es zwei archetypische Kräfte in der Welt gibt - Liebe und Angst, die unsere Psyche als hell und dunkel interpretieren . Wir haben es in unserer Macht, Liebe und Licht zu wählen und dies immer und immer wieder zu tun. Dies kann sicherlich eine Herausforderung sein. Manchmal kann es sich fast unmöglich anfühlen. Es kann jedoch getan werden, egal wie schwierig die Umstände sind - und das ist in der Tat, was all die großen Weisen lehren.

In dem Maße, wie es uns gelingt, dies in der Intimsphäre zu tun, bringen wir Liebe und Licht in unsere Beziehung.

Ich rate hier nicht zur Leugnung. Um uns herum ist Böses und Hässliches. Angst, Wut und Wut sind echte und völlig verständliche Emotionen. Dennoch können wir Liebe wählen, ohne Scheuklappen zu tragen. Wie? Indem wir in unser Herz gehen und Mitgefühl und Verständnis für Wut und Angst wählen. Indem wir wählen, was wir sagen und wie wir es sagen. Indem man immer nur eine Wahl trifft.

Niemand schlägt tausend. Als Praxis jedoch macht es das Leben schöner und es transportiert unsere intimen Beziehungen viel häufiger an einen Ort, an dem das Wetter oft sonnig ist. Würdest du nicht lieber in Hawaii als in Sibirien leben?

Wenn dein Partner dazu bereit ist, lade ich dich ein, das Positivitätsspiel zu spielen. Für eine bestimmte Zeit sagen Sie nichts als positive Dinge zueinander. Egal, was das Thema - Ihre Kinder, Politik, Ihre Beziehung - bleiben Sie optimistisch. Manchmal kann es gegen dein Korn gehen und anziehend wirken. Mach es trotzdem.

Hier ist, was ich vorhersage: Sie werden feststellen, dass Sie sich entspannen und weniger aufeinander aufpassen. Das liegt daran, dass die Evolution uns Menschen immer darauf ausgerichtet hat, nach Gefahren Ausschau zu halten. Negative Kommunikation sind Signale der Gefahr - sie sind Ankündigungen, dass es etwas zu fürchten gibt. Beseitigen Sie diese negativen Signale und Ihre Abwehrkräfte gehen unter. Keine Räuber! Wenn die Sonne draußen ist, neigen wir dazu, uns zu sonnen und zu entspannen.

Als regelmäßiges Üben kann das Positivitätsspiel eine selbstzerstörerische Lebensgewohnheit in eine weise Gewohnheit verwandeln - und es kann deine Beziehung von einem gefährlichen Ort aus verändern, der andauernde Wachsamkeit erfordert zu einem Heiligtum des Friedens und des Lichts.

**********

Auf der Suche nach Durchbrüchen von Sex und Beziehung? Dann komm zu deinem Super Sex Makeover, das vom 16. bis 18. September im New Yorker Hudson Valley, in der Nähe von New York City, stattfindet. Unter der Leitung von Sheri Winston und Jaiya, zwei landesweit bekannten und gefeierten Sexlehrern, werden Sie tief in die Erforschung Ihrer Fähigkeit zur Verbindung und Intimität eintauchen. Es ist das beste Vergnügen-zu-Kosten-Verhältnis aller Zeiten! Klicken Sie hier für Details ...

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow