Pink flaunt ihren "fettleibigen" Körper auf Instagram - Nimm DAS, Body Shamers!

<3 u Pink.

Ich habe Pink seit damals geliebt.

Ich habe wahnsinnig schöne Erinnerungen daran, das Cabrio meiner Freundin Sarah-Beth in ihr erstes Album zu fahren und mich wie die coolste Person auf dem Planeten zu fühlen.

Angenommen, zu diesem Zeitpunkt trug er einen Zehenring und wahrscheinlich eine WWJD-Armband, ich war viele Dinge, aber "cool" war nicht einer von ihnen.

Die Zeit ist vergangen und während meine Schneiderdelikte nicht mehr so ​​schlimm sind, ist meine Leidenschaft für Pink genauso stark.

Es ist stärker geworden mit diesem tollen Post, den sie auf Instagram geteilt hat.

Instagram

Wie wir alle wissen, sehen sich Frauen (und besonders Prominente) sehr viel Druck, unsere Körper fast sofort nach der Geburt zu transformieren.

Das ist verrückt, und Pink weiß es.

Pink klatschte zurück zu den Hassern und teilte ein Foto von sich selbst mit, in dem sie mit den Untertiteln arbeitete:

"Würdest du glauben, dass ich 160 Pfund und 5'3" bin? Durch "normale Standards", die mich übergewichtig machen. Ich weiß, dass ich nach Baby 2 nicht auf meinem Ziel oder irgendwo in der Nähe bin, aber verdammt, ich fühle mich nicht übergewichtig. Das einzige was ich fühle ist ich selbst. Bleib weg von dieser Skala Damen! "

Was ist nicht daran zu lieben? Rosa Fallenlassen von Wissen, Körper positiv und Akzeptanz und vor allem andere Art zu ihrem Körper!

Und warum sollte sie nicht sein? Wie alles von uns hat ihr Körper enorme Dinge für sie getan: Es hat ihr zwei Kinder gegeben, ihr geholfen, eine erfolgreiche Karriere zu starten und zu führen, ihr erlaubt, ihre Haare weiterhin mit einer beliebigen Anzahl von Schattierungen zu färben, ohne an der Wurzel herauszufallen habe es herausgefunden: Unsere Körper sind nicht der Feind Die Standards, die unsere Gesellschaft auf unseren Körper anzuwenden versucht, sind!

Dieses Wissen selbst ist so befreiend! Warum hat also keine magische Transformation stattgefunden? Warum sind wir noch? Betrachten wir unsere Körper, als wären sie Tatorte voller Geschirr, empörend, unordentlich und inakzeptabel?

Giphy

Weil Stigmata, wie wir sie gegen Frauen (und generell für Frauenkörper) haben, nicht einfach so sein können mit einem Social-Media-Beitrag demontiert, egal wie wichtig dieser Beitrag sein mag!

Sogar Pink selbst ist nur halbwöchentlich y an Bord mit der Nachricht, die sie verkauft. Sieh nur an, wie sie das Bedürfnis hat, uns daran zu erinnern, dass sie gerade ein Baby bekommen hat und dass sie weiß, dass sie ihr Ziel noch nicht erreicht hat.

Diese Dinge mögen wahr sein, aber sie sollten nicht notwendige Teile der Information sein mit dem Universum, um die Form des Körpers zu rationalisieren, in dem du dich gerade befindest.

All das sagte, Hölle, ich werde dies als einen Sieg ansehen.

Komm mit deinem schlechten Selbst runter, Pink.

9 Prominente, die als Pansexuell (und was es wirklich bedeutet)

Zum Anschauen (9 Bilder)

Foto: Weheartit Alex Alexander Blogger Buzz Später lesen
arrow