Menschen mit dieser Persönlichkeitstyp sind die schwersten Menschen zu lieben

Solche Menschen sind hart zu verwalten.

Von Dr. Seth Meyers

Die meisten Menschen begegnen einer schwierigen Person und nennen sie "verrückt" oder "schrecklich", aber es gibt tatsächlich klinische Begriffe, mit denen Therapeuten sie beschreiben. Wenn eine Person im Laufe der Zeit ein Muster von schwierigem, frustrierendem Verhalten zeigt, besteht eine gute Chance, dass das betreffende Individuum das hat, was Therapeuten eine "Persönlichkeitsstörung" nennen.

Häufige Persönlichkeitsstörungen umfassen narzisstische Persönlichkeitsstörung und Borderline-Persönlichkeitsstörung einige andere.

Interessant ist, dass die schwierigste Art von Person, die es zu behandeln gilt - oder Datum - , keine Person ist, die eine dieser Störungen perfekt abdeckt. Die bisher schwierigste Person ist diejenige, die ein paar Merkmale jeder der wirklich herausfordernden Persönlichkeitsstörungen hat, so dass wir Kliniker sagen, dass die Person eine "Mischung" mehrerer Persönlichkeitsstörungen hat.

Crowley GIF von Crowley GIFs

Nach dem Diagnostischen und Statistischen Manual Psychischer Störungen gibt es ein paar Persönlichkeitsstörungen, die "Cluster B" Persönlichkeitsstörungen genannt werden, und diese sind die schwerwiegendsten aller Persönlichkeitsstörungen.

Wenn eine Person eine Mischung aus hat Merkmale von drei der Cluster B Persönlichkeitsstörungen - Narzisstisch, Borderline und Antisocial - wird dieses Individuum in der Regel eine harte Zeit haben, eine konsistente und einigermaßen glückliche Beziehung zu haben. (Beachte, dass ich nicht sage, dass diese Personen mit diesem Persönlichkeitstyp schlechte Menschen sind. Wenn sie behandelt werden und sich mit ihren Problemen befassen - weil wir alle etwas haben - können sie anständige Männer und Frauen sein und funktionelle Beziehungen haben, weil sie es waren bereit, die Arbeit an ihren Themen zu tun.)

Lesen: Namaste: Dating Lessons aus Yoga

Die narzisstischen Merkmale, die andere ärgern und ärgern am meisten beinhalten ein ausgeprägtes Gefühl der Überlegenheit, Leugnung ihrer eigenen Verantwortlichkeit, wenn Dinge schief gehen und Schwierigkeiten beim Nachdenken über die Gefühle anderer.

Zu ​​den Grenzerscheinungen gehört andererseits, dass man zwischen extremen Emotionen in der gleichen Stunde oder sogar Minute wechselt und ständig ihre Meinung über andere als gut oder schlecht und Manipulation ändert.

Zu ​​den antisozialen Merkmalen gehören schließlich mangelnde Empathie oder Reue, mangelnder moralischer Kompass und Lügen, um zu bekommen, was sie wollen.

Die meisten Menschen, die Persönlichkeitsstörungen haben, passen nicht zu jedem einzelnen Kriterium jeder Störung. Die schwierigste Art von Person, die eine Beziehung mit - hat, sei es platonische, romantische oder sogar professionelle - ist die Person, die einige Merkmale von jedem dieser drei schwerwiegenden zeigt Persönlichkeitsstörungen.

via GIPHY

Es besteht kein Zweifel, dass die gefährlichste Persönlichkeitsstörung überhaupt der antisoziale Typ ist, weil diejenigen, die zu der Störung passen, sich nicht schlecht fühlen, andere zu verletzen. Die schwierigsten Menschen, denen Sie begegnen, werden jedoch nicht so schwer sein. Sie können einige antisoziale Merkmale aufweisen, aber sie werden nicht alle Eigenschaften aufweisen, die für eine vollständige Diagnose erforderlich sind.

Ein Beispiel für eine Person mit Merkmalen mehrerer Persönlichkeitsstörungen in einem ...

Der antisoziale Typ nicht sich um etablierte Regeln kümmern. Antisoziale Personen werden jede Regel brechen, wie sie es für richtig halten, und sie werden extrem berechnend sein, um sicherzustellen, dass andere nicht sehen, wie viele Regeln oder Gesetze sie verletzen. Mit einem Wort, antisoziale Typen sind normalerweise hinterhältig.

Fügt dieser Komponente eine Person hinzu, die ein enormes Ego hat und denkt, dass sie besser ist als alle anderen (die narzisstische Komponente), und Sie haben eine schwierige Person. Wenn diese Person auch Züge von Borderline-Persönlichkeit hat - sagen wir, Manipulation und Austreibung von Freunden oder Liebhabern, wenn sie einen falschen Zug machen, weil sie jetzt "alle schlecht" sind, dann sprechen Sie über jemanden, mit dem Sie nichts haben können einer erfolgreichen Beziehung (bis sie eine psychische Behandlung erhalten).

Lesen Sie: Neun Dinge, die man nach einer Trennung niemals tun sollte

Die meisten Menschen mögen sich vorstellen, dass Therapeuten oder Psychologen wie ich diese Menschen aus kilometerweit Entfernung identifizieren können, aber die Wahrheit ist, dass jeder - auch Ärzte - eine Weile braucht, um jemanden kennenzulernen . Männer und Frauen, die Cluster-B-Merkmale haben, sind extrem berechnende Individuen, und sie werden arbeiten müssen Teile von sich selbst verstecken, die sie nicht mögen oder die sie nicht sehen wollen.

Diese Cluster B-Typen haben oft gearbeitet Das neue Bild den neuen Menschen zu präsentieren, zu versuchen, Sie zu verführen und so ansprechend wie möglich zu wirken. Es ist oft nicht bis viele Monate später, dass Sie beginnen, einige der verborgenen Merkmale undicht zu sehen und Sie beginnen zu sehen, die pathologische Seite wer diese Person ist.

Lesen: Drücken Sie Ihre Wut, ohne ihn weg zu schieben

Das Mitnehmen ...

Sobald Sie ein wahres Muster dieser Cluster-B-Merkmale erkennen - insbesondere ein Gefühl der Überlegenheit, Lügen und Brechen oder Ändern der Regeln oder extreme Emotionalität - treten Sie vorsichtig vor. Zu versuchen, irgendeine Art von funktionaler Beziehung mit jemandem mit dieser Mischung von Eigenschaften zu haben, wird fast immer scheitern, bis diese Person das Problem anerkennt und die benötigten psychischen Dienste bekommt.

12 Selfies, die im Grunde der Welt erzählen, dass du ein Narzisst bist

Zum Anzeigen klicken (12 Bilder) Foto: WeHeartIt Samantha Maffucci Herausgeber Selbst Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei eHarmony veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow