Tipp Der Redaktion

Menschen, die Freunde behalten FÜR immer tun diese 9 Dinge konsequent

Halten Sie Ihre Freunde in der Nähe.

Die Vorteile der Freundschaft sind umfangreich: Freunde helfen Ihnen, mehr Lebenszufriedenheit zu erleben, gedeihen inmitten von Herausforderungen und sogar länger leben.

Researcher Robin Dunbar festgestellt, dass die meisten Menschen Kreise von Freunden haben - die 5 Menschen, die ihnen am nächsten sind, dann 15, die die nächsten nächsten sind, 50, die die nächsten sind -niederste und 150 am wenigsten nahe (Dunbar fand heraus, dass Menschen höchstens 150 Beziehungen verwalten können).

Während heute Menschen viel mehr soziale Kontakte haben (über Facebook und andere Mittel) als je zuvor, haben sie auch viel weniger Schließen Vertraute, mit denen sie wichtige Angelegenheiten besprechen können. (Die Anzahl der Amerikaner, die sagen, dass sie keine engen Vertrauten haben, hat sich in den letzten Jahrzehnten verdreifacht).

Jedoch kommt fast das ganze Wohlbefinden - Gesundheit, Glück und Langlebigkeit - das Freundschaften zu bieten 5 bis 15 Leute, die dir am nächsten sind, nicht die vollen 150. Die Forschung legt nahe, dass diejenigen, die nach Affinität streben (der Antrieb, enge Beziehungen zu vertiefen und zu bauen), glücklicher, gesünder und weniger deprimiert sind als diejenigen, die Wert auf Popularität legen habe mehr Freunde).

Hier sind neun Möglichkeiten, Freundschaften mit deinen 5-bis-15 besten Freunden zu stärken:

1. Mache die Gesichtszeit.

Wenn du mit Freunden in Echtzeit verbringst, kannst du "dein Nervensystem anzünden und die Freisetzung von Wohlfühl-Neuropeptiden, den Endorphinen, auslösen" und sogar dein Immunsystem stärken. In ihrer Analyse sehr glücklicher Menschen fanden Ed Diener und Martin Seligman heraus, dass sehr glückliche Menschen enge Beziehungen zu engen Freunden und Familienangehörigen pflegten und dazu verpflichtet waren, mit ihnen tatsächliche Zeit zu verbringen. Es ist jedoch immer noch schwierig für viele Leute, sich die Zeit zu nehmen, Zeit miteinander zu verbringen.

Wie der Freundschaftsforscher Rawlins schreibt:

"Freundschaften sind immer anfällig für Umstände. Wenn Sie an all die Dinge denken, die wir tun müssen - wir müssen arbeiten, wir müssen uns um unsere Kinder kümmern, oder unsere Eltern - Freunde entscheiden sich, Dinge füreinander zu tun, damit wir sie aussperren können. Sie fallen durch die Sprünge. "

Forschung schlägt vor, dass die Zeit mit Freunden (oder sogar mit erhebenden Ereignissen mit Freunden vorankommend) hilft, sich weniger deprimiert zu fühlen. Face-to-face-Kontakte haben sich als leistungsstärker herausgestellt als Telefonanrufe und E-Mails zum Schutz vor Depressionen. FaceTime mit Freunden ist auch deshalb wichtig, weil die Forschung darauf hinweist, dass je mehr Zeit und Aufwand in Freundschaften investiert werden, desto mehr wird man sich für die Aufrechterhaltung der Beziehung einsetzen, was zu mehr Verbundenheit führt und die Freundschaft durch Höhen und Tiefen fortsetzt , Taco Dienstag, Eröffnungsabend eines neuen Films, Kajakfahren im See, Freitag Nacht Trommel Kreis, Woche Nacht Baseball-Spiel - Plan Spaß und verschiedene Dinge mit Freunden zu tun. Sei der Organisator und hol dir Dinge im Kalender. Berücksichtigen Sie auch, dass Sie ein Steh-Date mit Freunden vereinbaren, wie zum Beispiel eine Poker-Nacht im Monat, einen Dinner-Club oder einen Brunch.

2. Senden Sie positive Textnachrichten.

Wie folgt:

"Wie läuft es so schwer?" Oder "Wie war es mit Ihrer Hundetrainingstunde?" Oder "Wie lief die Operation Ihrer Mutter?" Oder "Wie war es? der Test? "

  • Glückwunschtexte
  • Urlaubstexte
  • Witzige Erinnerung oder alter Fototext:" Ich habe gerade an die Zeit gedacht, als wir uns wie die vier Jahreszeiten für diese Halloweenparty verkleidet haben. Kannst du glauben, dass wir das getan haben? "
  • " Was hast du vor? " Texte
  • 3. Berühre die Basis mindestens alle 15 Tage.

via GIPHYGIPHY

Lass keine Monate verstreichen, ohne Freunde zu sehen. Eine Studie ergab, dass Freunde, deren Beziehungen bestehen bleiben, mindestens einmal alle 15 Tage Kontakt zur Basis aufnehmen.

4. Rufen Sie Ihre Freunde zurück.

Rufen Sie Ihre Freunde innerhalb von 24 Stunden zurück, nachdem sie Sie angerufen haben. Analysieren Telefonanrufe zwischen 2 Millionen Menschen, Forscher fanden heraus, dass eine der Hauptursachen für dauerhafte Beziehungen Reziprozität oder die Rückkehr eines Freundes Anruf ist.

5. Schicke Karten (und personalisiere deine Weihnachtskarten).

Schicke nachdenkliche und personalisierte (Schneckenpost-) Karten, einschließlich Genesungskarten, Glückwunschkarten und Denkkarten. Auch Forschungsergebnisse legen nahe, dass nicht-personalisierte Weihnachtskarten (einschließlich solcher mit informativen Buchstaben) keine relationalen Unterhalt fördern, aber nicht senden einen negativen Einfluss auf die relationale Wartung haben.

Diese Forschung legt auch nahe, dass Menschen Weihnachtskarten glauben Eine persönliche Notiz (insbesondere etwas, das nur für diesen Empfänger bestimmt ist) kann Freundschaften besser aufrechterhalten und stärken als die ohne eine Person, wahrscheinlich weil sich der Empfänger aufgrund des zusätzlichen Aufwands und der Offenlegung persönlicher Informationen besonders fühlt.

6. Helfen Sie Freunden, positive Ereignisse zu feiern.

via GIPHYGIPHY

Wenn ein Freund einen Abschluss hat, ein neues Haus kauft, ein Baby bekommt, eine Beförderung erhält usw., helfen Sie ihm beim Feiern. Geben Sie ihnen ein kleines Geschenk, bringen Sie sie zum Abendessen oder rufen Sie einfach an und bitten Sie sie, Ihnen alle Details zu erzählen.

7. Unterstütze Freunde in schwierigen Zeiten.

Eine der drei wichtigsten Eigenschaften, nach denen man bei Freunden Ausschau hält, ist die Unterstützung. Freunde, die Ihnen in schwierigen Zeiten zur Verfügung stehen oder zur Verfügung stehen, können Ihnen helfen, besser damit fertig zu werden. Eine Studie legt nahe, dass die Anwesenheit eines besten Freundes, der für negative Erlebnisse anwesend ist, ihre stressigen Auswirkungen puffert. Eine andere Studie hat gezeigt, dass SMS während der Operation die Schmerzen der Patienten reduzieren kann.

Unterstützen Sie Ihre Freunde mit:

Planen Sie einen Besuch zu einem geeigneten Zeitpunkt nach einer Tragödie oder einem schweren Ereignis oder Gedenkgottesdienst, wenn die Person eines Freundes übergibt.

  • Sachleistungen wie Essen oder Babysitten.
  • Senden eines durchdachten Gegenstands wie Gebetssteine, Schaumbäder oder Malbücher für Erwachsene.
  • Zuhören und Raum schaffen, damit dein Freund seine Gefühle teilen kann.
  • 8. Kommentieren - nicht nur "mögen" - ihre Social-Media-Beiträge.
  • Machen Sie es sich zur Aufgabe, die Beiträge Ihrer besten Freunde zu kommentieren. Die direkte Interaktion auf Facebook, einschließlich der Kommentare, ist mit größeren Gefühlen von Bindung und sozialem Kapital und verminderter Einsamkeit verbunden.

9. Erinnere dich an ihre Geburtstage.

via GIPHYGIPHY

Rufe an jedem Geburtstag enge Freunde an und sende eine Karte. Und nimm sie heraus, wenn du kannst; 85 Prozent der Amerikaner gaben an, sich besonders zu fühlen, wenn jemand viel Energie in die Feier ihres Geburtstages investiert.

...

Erin Leyba, LCSW, PhD, ist Psychotherapeutin in Chicago und Autorin von Joy Fixes für müde Eltern. Jetzt verfügbar. Folge ihr auf Facebook oder Instagram.

15 der coolsten passenden besten Freunde Tattoos für dich

Zum Ansehen (15 Bilder)

Foto: Pinterest

Rebecca Jane Stokes Blogger Buzz Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Psychology Today veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow