Marcia Clark sagt, dass sie "ziemlich große" Beweise hat, die beweisen, dass Casey Anthony ihre Tochter tötete Caylee

Casey wurde in Caylees Ermordung für nicht schuldig befunden.

Der Hauptankläger im OJ Simpson Trial behauptet, neue Beweise gefunden zu haben, die Casey Anthony mit dem Mord an ihrer Tochter Caylee verbinden.

Marcia Clark sagte, sie habe "ziemlich große" Beweise entdeckt, die beweisen könnten, dass "die am meisten verhasste Mutter in Amerika" schuldig ist, ihre Zweijährige zu töten -old Tochter.

Während sie ihre bevorstehende A & E-Serie Marcia Clark forscht die ersten 48 filmt, sagte Clark, dass sie das Buch des Anwaltes der Mutter, Jose Baez, neu bewertet und einen signifikanten Fehler gefunden hat Beweis dafür, dass Anthony an Caylees Tod beteiligt war.

Getty Images

Das Buch gab an, dass ein Computer in Anthonys Wohnung verwendet wurde, um "narrensichere Erstickungs" -Methoden um 13:51 Uhr zu suchen aber Baez schloss, dass ihr Vater, der sich "suizidal fühlte", für die Suche verantwortlich war.

Clark ist überzeugt, dass das nicht der Fall war.

VERBINDUNG: Mutter fand schuldig Für Mord Tochter mit Kruzifix Weil sie dachte, sie sei "besessen"

"Wir untersuchen das", sagte Clark Reportern am Sonntag bei der Pressekonferenz der Television Critics Association. "Das Programm, das der Anwalt des Verteidigers verwendet hat, war falsch bezüglich des Zeitstempels. Und dass es nicht 1:51 war, als die Suche abgeschlossen war, war es 2:51 Uhr - an diesem Punkt wissen wir anhand von Handy-Pings, dass George Anthony bei der Arbeit war, er war nicht zu Hause. Und das ist das einzige Eine Person, die zu Hause war, als nach 'narrensicherem Ersticken' gesucht wurde, war Casey Anthony. Eine ziemlich große Sache. "

Clark fuhr fort zu sagen, dass sie und ihr Team nur 31 Tage nach der Meldung des Kleinkindes andere Beweise fanden Vermisst - die Suchhistorie auf Anthonys Computer war zwischen den Verhören der Polizei gelöscht worden, während die Mutter alleine zu Hause war.

Getty Images

"Ich vermute, die Anklage hätte diese Informationen gerne gehabt", sagte Clark. "Das haben wir aufgedeckt."

Laut The Wrap, sagte ein ausführender Produzent der Show, dass die Löschung der Erstickungssuche auf Anthonys Computer "innerhalb der ersten 48 Stunden geschah", was "im Wesentlichen bewies das Konzept der Serie. "

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details enthüllt über den Tod der 4-jährigen Gabby Barrett, die von ihrer Mutter und dem Freund ihrer Mutter gefoltert wurde

Im Jahr 2011 fand eine Jury die Mutter nicht schuldig Mord ersten Grades und der Fall bleibt ungelöst. Clarks weitere Untersuchung des Falles von Anthony könnte das ändern.

"Ich bin immer noch nicht sicher, wie ich heute hier stehe, was passiert ist", sagte Anthony der Associated Press in ihrem ersten öffentlichen Interview seit ihrem Prozess im Jahr 2011. "Based off Was in den Medien war, verstehe ich die Gründe, die Menschen über mich fühlen. Ich verstehe, warum Leute die Meinungen haben, die sie machen. "

Jahre später schien es Anthony nicht zu interessieren, dass sie von HNLs Nancy Grace während ihres Prozesses als" die am meisten gehasste Mutter in Amerika "bezeichnet wurde.

" Ich gebe nicht ein s - t darüber, was irgendjemand über mich denkt, ich werde es nie, "Sie sagte." Ich bin OK mit mir selbst, Ich schlafe ziemlich gut in der Nacht. "

Marcia Clark untersucht die ersten 48 ist eine Show, die intensiv bekannte Fälle neu bewertet, in der Hoffnung, neue Beweise zu enthüllen, um herauszufinden, was wirklich passiert ist.Weil die ersten 48 Stunden nach einem Verbrechen engagiert ist essentiell bei der Lösung eines Falles, Clark untersucht diese zwei Tage in jeder 2-stündigen Episode der Serie, die im Frühjahr ausgestrahlt wird.

VERBINDUNG: Neue Details über den Freund verhaftet für die Tötung Blaze Bernstein - und seine Bizarr gewalttätigen Social Media Beiträge

arrow