Tipp Der Redaktion

Der Mensch hat sich selbst in Brand gesetzt und seinen Selbstmord bei der Arbeit seiner Ex-Freundin live übertragen

Jeder Selbstmord ist tragisch. Aber dieser war auch ein Akt der Gewalt.

Jared McLemore, ein Einwohner von Memphis, setzte sich selbst in Brand, während er sich selbst in Flammen aufging.

Nachdem er sich selbst angezündet hatte, traf er Murphys, eine Bar, in der sein Ex Alyssa Moore arbeitet.

Er wollte sicherstellen, dass sie jeden Moment seines schrecklichen Selbstmordes sah.

Es ist eine Tatsache, dass wir alle anders auf Herzschmerz reagieren, aber es scheint offensichtlich, nachdem wir den brutalen Selbstmord gesehen haben tiefere Probleme, die sich im Leben dieses Mannes ereignen.

Jared McLemore hat offenbar auf seiner Facebook-Seite geschrieben, dass er an einer bipolaren Störung litt, was zu seiner Entscheidung beigetragen haben könnte. Mehr noch, es gab Vorwürfe des Missbrauchs, einschließlich einer Instanz, in der er Moore einmal erstickte und bedrohte.

VERBINDUNG: 10 Möglichkeiten, Ihren Ehepartner durch eine Geisteskrankheit schön zu unterstützen

Nach dem Go-Fund-Me for Moore ( eine Ressource, um Alyssa Moore zu helfen, während sie sich die Zeit nimmt, um zu heilen), dieses schreckliche Ereignis passierte kurz nach ihrer ersten Woche zur Arbeit. Sie hatte sich eine Auszeit genommen, nachdem McLemore in ihre Wohnung eingebrochen war und sie vor einer Woche mit vorgehaltener Waffe bedroht hatte. Und all das kam nach Monaten des Missbrauchs.

Moore musste sogar so weit gehen, einen einstweiligen Befehl zu bekommen, McLemore von ihr fernzuhalten. Er war auch bereits auf Bewährung wegen häuslicher Gewalt, was ihn nach Vice zur Teilnahme an einer Psychotherapie zwang.

HORRIFYING: Memphis Man legt sich in Kerosin und setzt sich selbst in Brand, streamt live auf FB und rennt hinein überfüllte Bar. @ 3onyourside pic.twitter.com/O92mzyRbtl

- Nina Harrelson (@NinaHarrelsonTV) 13. Mai 2017

Der Go-Fund-Me-Autor schrieb:

"Jared ging auf Alyssa zu und murmelte etwas von, Auf Wiedersehen '. Dann packte sie ihren Arm und wischte ihn an seiner Brust ab, um zu zeigen, dass er mit Petroleum bedeckt war.

Dann ging er durch die überfüllte Bar und machte seine Anwesenheit allen Gästen bekannt.

VERWANDELTE: 10 Brutale Wahrheiten über die Verheirateten An jemanden, der zweipolig ist

Er überquerte die Straße, und als er sah, dass Alyssa nach draußen gegangen war, löschte er schnell seinen Körper mit mehr Kerosin und zündete sich Feuer auf Facebook Live, in voller Sicht von Zuschauern, die um Alyssas Sicherheit besorgt waren. "

Die Seite impliziert auch, dass Jareds Absicht war, Moore zusammen mit sich selbst zu verletzen, als er versuchte, sie zu ergreifen, während er in Flammen stand.

Und ehrlich gesagt, mein Herz geht Alyssa entgegen , der offenbar so viel Missbrauch überlebt hat.

Selbstmord ist für die Familie und Freunde der Opfer schon schwierig, aber es wird nicht oft anerkannt, dass sie auch Opfer sind.

Besonders in Moores Fall. Selbst in seinem Tod hat McLemore sie misshandelt und gequält, so dass sie mit den emotionalen Auswirkungen und Schuldgefühlen fertig wurde, die unter diesen Umständen unvermeidlich sind.

Obwohl wir für Jared und seine Familie empfinden, sind unsere Herzen schwer für Alyssa und all die anderen Trauma wird sie überwinden müssen.

Unten ist das Video von Jared, der sich selbst in Brand setzt. Das ist beunruhigend, also bitte mit Vorsicht beobachten.

Dieser Comic fasst genau zusammen, wie es ist, mit Depression zu leben

Zum Ansehen klicken (16 Bilder) Foto: Der peinliche Yeti Samantha Maffucci Editor Self Lesen Sie später

arrow