Neueste tragische Details über den Mord an Savanna Greywind, die 8 Monate schwanger war, als ihr Baby "Gebärmutter" von ihren Nachbarn geschnappt wurde

Das lebende Baby wurde lebend gefunden.

Nach einem Woche der Suche nach der 22-jährigen Savanna LaFontaine-Greywind und ihrem ungeborenen Kind, - die sie plante, Haisley Jo zu nennen - die Polizei in North Dakota bestätigte, dass ihre Leiche gefunden wurde.

Ungefähr 21.20 Uhr Am 27. August fanden Kajakfahrer die Frau, die im achten Monat schwanger war, in Plastik gehüllt und an einem Baumstamm in einem nahegelegenen Fluss gehängt.

Sie verschwand am Samstag in ihrer Apartmentanlage, als sie zur Wohnung ihres Nachbarn ging ein Kleid anziehen.

Als sie nicht nach Hause kam, machte sich ihre Mutter Sorgen und ging nach oben, um nach ihrer Tochter zu sehen. Die Frau, die dort wohnte, sagte, dass sie bereits gegangen sei, aber ihre Mutter wusste, dass etwas nicht stimmte, weil Savannas Auto immer noch auf dem Parkplatz war.

VERWANDELTE: Was geschah mit Savanna Greywind? Neue Details veröffentlicht über das neugeborene Baby Fünf Tage nach der 22-jährigen schwangeren Frau vermisst

Die Polizei verhaftete William Hoehn und Brooke Lynn Crews, die Nachbarn im Obergeschoss, nachdem sie Crews mit einem gesunden 2 Tage alten Baby gefunden hatten.

Crews wurde blutend in ihrem Badezimmer aufgefunden und sagte der Polizei: "Das ist unser Baby, das ist unsere Familie."

Sie sagte auch, dass Savanna in die Wohnung gekommen war, um zu lernen, wie man früh Arbeit einleitete und zurückkehrte ein paar Tage später, um Crews ihr Baby zu geben.

Die Staatsanwälte glauben, dass das Ehepaar plante, Savanna zu ermorden und das Baby als ihr eigenes aufzuziehen, obwohl sie bereits mindestens neun Kinder haben.

Obwohl die Polizei immer noch auf DNA wartet Tests, um es zu bestätigen, glauben sie, dass das Baby Savannas Kind ist. Dieser Glaube basiert auf Informationen, die Crews und Hoehn ihnen gegeben haben. Das Mädchen ist derzeit in Schutzhaft, bis sie die Ergebnisse erhält, die bestätigen, dass Savanna die Mutter war.

Während der drei Durchsuchungen von Hoehns und Crews 'Wohnung fand die Polizei keine Spur von Savanna oder ihrem Kind.

Ein Bauernhof in der Nähe der Fluss, in dem Savannas Leiche gefunden wurde, wird als Tatort behandelt.

Auf dem Grundstück befindet sich ein verlassenes Haus mit Scheunen, das seit Jahren keine offizielle Adresse mehr hat.

Die Polizei sagt, der Besitzer der Scheune sei kooperativ, aber die Verdächtigen in Gewahrsam sind nicht.

"Das Team, das suchte, als sie ins Haus gingen, fanden sie einige Dinge, die sehr, sehr verdächtig waren", sagte Clay County Sheriff Bill Bergquist. "Das hat uns dorthin gebracht."

Am vergangenen Wochenende bat Savannas Freund Ashton Matheny seine Freundin, nach Hause zu kommen. Sie waren seit sechs Jahren zusammen.

"Alles, was ich wollte, war ein Leben mit Savanna und meinem Baby", sagte er. "Aber sie haben es von mir genommen. Meine Welt ist weg, Mann. Sie haben mir meine Welt genommen. "

Obwohl die Polizei glaubt, dass das Baby von Savanna und Ashton ist, konnte er es immer noch nicht sehen. Ihm wurde gesagt, die Ergebnisse der DNA würden eine Woche dauern.

VERWANDTE: 4 beunruhigende neue Details über den Mann, der seine Frau auf einer Kreuzfahrt in Alaska getötet hat, weil sie nicht aufhören würde, über ihn zu lachen

"Es bricht mir das Herz ", sagte Matheny. "Sie geben zu, dass es (unser) Baby ist. Ich garantiere, wenn ich es sehe, könnte ich sagen, wessen Kind es ist. Es ist egal, was ich denke. Sie haben Richtlinien und Verfahren. Es ist frustrierend, Mann. "

Hoehn und seine Crews werden wegen Verschwörung zum Mord, Verschwörung zur Entführung und falscher Information an die Strafverfolgungsbehörden angeklagt.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass Crews eine Begegnung mit einem Kind hatte. Roxane Cartwright erzählte Informum, dass Crews vor einem Jahr in einem Restaurant auf sie und ihr Baby zuging.

Sie sagte, Crews seien zitternd an ihren Tisch und sagten: "Sie ist genau das, was ich will."

"Ihre Augen Sie waren riesig, sie war auf meine Tochter fixiert ", sagte Cartwright. "Es war die bizarrste Situation, in der ich je gewesen bin."

Crews beantragte laut aufladenden Dokumenten einen gerichtlich bestellten Anwalt, weil sie seit 2014 wegen einer "Krankheit" arbeitslos war. Zu dieser Zeit ist nicht bekannt, worum es sich bei dieser Krankheit handelt.

Hoehn wurde 2012 für Kindesmisshandlung und 2016 für häusliche Gewalt verurteilt, was Crews anging.

Weil die Polizei Beweise fand, dass sie auf Reisewebsites guckten glaube, sie würden fliehen.

VERBINDUNG: 5 Schreckliche Dinge, die Jim Carrey angeblich seiner Ex-Freundin angetan hat, bevor sie Selbstmord begangen hat (nach Aussage ihres Therapeuten)

Emily Blackwood ist Redakteurin bei YourTango, die Popkultur und Datierung abdeckt Beziehungen und alles dazwischen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow