Nur eine Diät Cola oder Pepsi Max Ein Tag kann Ihr Risiko von Schlaganfall Triple

Scary sh * t.

Geben Sie die Diät Coke ab. Ich wiederhole, die Diät Coke runter! Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass das Trinken von Limonade für Sie schlecht ist, aber Ihre Wahl zur Diät ist nicht viel besser.

Sicher, Diät-Limonade wird vermarktet, um keine Kalorien oder Zucker zu haben, aber was genau ist es, dass Sie ' Re trotzdem trinken? Es ist wirklich eine Reihe von kohlensäurehaltigen Sirup mit künstlichen, geheimnisvollen Zutaten.

Warum trinken Menschen das überhaupt? Es hat absolut keinen Nährwert, richtig?

Aber die Leute trinken ihre Diät-Limonade trotz des Unsinns, den sie dazu macht. Und diese Leute, es stellt sich heraus, sind dreimal häufiger an einem Schlaganfall und Demenz leiden. Das stimmt, Demenz wurde mit Diät-Limonade in Verbindung gebracht.

Laut einer aktuellen Studie kann das Trinken von nur einem Diätgetränk pro Tag die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Schlaganfalls verdreifachen. Forscher haben auch Verbindungen zu Demenz gefunden, aber britische Behörden sagen, dass es weiterer Untersuchung bedarf.

Diese US-basierte Studie ergab, dass Menschen, die nur ein Diätgetränk pro Tag konsumieren, ihre Chancen auf den am häufigsten auftretenden Schlaganfall im Vergleich zu Menschen verdreifachen die keine Diätgetränke konsumieren. Es stellt sich heraus, dass sie auch 2, 2-mal häufiger Alzheimer entwickeln.

Bei näherer Betrachtung des Demenz-Arguments fanden die Forscher jedoch heraus, dass die Daten nicht signifikant waren.

Forscher der Boston University School of Medicine betrachteten über zehn Jahre Daten von über 4.000 Menschen. Aber das nationale Korpulenz-Forum im Vereinigten Königreich sagt, dass Leute stattdessen Wasser trinken sollten.

Der Sprecher, Tam Fry sagte: "Lassen Sie sich nicht durch den Gebrauch des Wortes" Diät "täuschen."

Jedoch a Louis Levy, Professor für Public Health England, sagte: "Diese Studie zeigt nicht das vollständige Bild und es sind noch weitere Beweise erforderlich, bevor endgültige Schlussfolgerungen gezogen werden können."

Schließlich sagte Doktor James Pickett von der Alzheimer Gesellschaft: "Diese Forschung zeigt nicht, dass künstlich gesüßte Getränke Demenz verursachen. Aber es macht einen besorgniserregenden Zusammenhang deutlich, der weitere Untersuchungen erfordert. "

Diätgetränke sind überall schlecht. Neben diesen tödlichen Krankheiten verursachen sie auch Gewichtszunahme, Diabetes und Herzprobleme.

Überspringen Sie die Diät, Jungs! Wasser tut dir gut.

YouTube

11 Erschreckende Fakten, die dich sofort zum Soda bringen werden

Zum Ansehen klicken (11 Bilder) Brooke Lark Blogger Selbst Lesen Später
arrow