Nur weil dein Leben eine heiße Verwirrung ist, bedeutet das nicht, dass du nicht liebenswert bist

JA, du bist es wert!

Wie kannst du dich der Liebe um dich öffnen? Blockierst du dich selbst vor bedingungsloser Liebe, wenn du dein Leben als "heißes Durcheinander" siehst?

Oder suchst du heimlich Liebe und Mitgefühl von anderen, indem du sie Zeuge deiner heißen Unordnung wirst? Nach all der Oxford-Definition von Hot Mess ist "Eine Person oder Sache, die spektakulär erfolglos oder ungeordnet ist, vor allem eine, die eine Quelle von seltsame Faszination ist." Ob Sie es wissen oder nicht - Sie bitten die Leute, Sie anzusehen.

Artikel in Time Magazine, Salon und Stuff weisen alle auf verschiedene Gründe hin, warum eine Person möchte, dass andere sie als heiße Sauerei sehen.

Für einige können aufstehen, um zu sagen, dass niemand ihr Leben zusammen hat, und verkünden, dass der Druck, den wir auf uns ausüben, um ein perfektes Aussehen, eine perfekte Beziehung, einen perfekten Job und ein perfektes Leben zu haben, überwältigend sein kann. Andere bitten andere, sie zu lieben, trotz der Tatsache, dass ihr Leben nicht zusammen ist.

Ob du dein Leben als heißes Durcheinander identifizierst oder jemand anderes ist, wir richten uns selbst oder werden daran gemessen, wie unser Leben sein sollte

Kommt dieses Urteil mit der Überzeugung, dass wir nicht liebenswert sind, bis unser Leben zusammen ist? Oder geben wir einfach auf die Idee hin, dass wir nie das Leben haben werden, das wir wollen?

Das Urteil kann die gewünschten Veränderungen noch schwerer machen - das sehe ich in meinem eigenen Leben und im Leben derjenigen, die ich coache. Wenn du wütend auf dich selbst bist, weil du Muster in deinem Leben wiederholst - die "Ich habe es wieder getan" -Mentalität - verstehen wir oft nicht, dass wir uns entscheiden, die Energie zu verschwenden, die wir normalerweise verwenden würden tu etwas anderes, wenn du wütend auf uns selbst bist. Diese Wut erzeugt in unserem Leben mehr eine heiße Unordnung als vorher. Ich ermutige Sie, dieses Selbsturteil in Neugier zu verwandeln.

Louise Hay und Robert Holden diskutieren in ihrem Buch

Das Leben liebt Sie: 7 Spirituelle Praktiken zur Heilung Ihres Lebens , das die erste Übung ist an dir selbst im Spiegel und sag die Worte "das Leben liebt dich", dann merke was in deinem Körper passiert, deine Emotionen und deine Gedanken. Es ist diese Neugier, die dich dazu bringt, dich zu fragen - bist du wirklich dich das Leben lieben zu lassen? Als ich dies zum ersten Mal tat, bemerkte ich, dass mein Herz sich zusammenzog - alte Gedanken darüber, was ich nicht verdiene Liebe, bis ich eine Bedingung traf Ich machte mich selbst auf, und alles, was ich wollte, war, mich vom Spiegel abzuwenden.

Die Übung endet damit, dass ich dich einlade, zu sagen: "Ich bin bereit, das Leben mich heute lieben zu lassen." Du musst dich immer daran erinnern, wie das Leben dich liebt, wie du dich weiterhin selbst lieben musst und dass du weiter erforschen musst, wie du dich davon abhalten kannst, dich davon abzuhalten, Liebe zu empfangen. Diese Erkundung geht weiter, bis du bereit bist, Liebe mit Dankbarkeit zu empfangen, und öffnet uns, um die Welt mit deiner Liebe zu segnen.

Mein Wunsch für die Welt ist, dass wir alle diese Momente drehen können, wenn wir uns von anderen oder von uns gerichtet fühlen Orte der Neugierde darüber, was wir wirklich für uns selbst wollen - offen für die Liebe um uns herum und bieten diese Liebe an andere, die glauben, ihr Leben sei eine "heiße Sauerei".

arrow