Es ist nicht so, dass Introvertierte Menschen hassen, wir hassen nur Seicht, kleinlich Small Talk

Introversion ist nicht unhöflich, es ist eine Energie Sache.

Woher weißt du, ob jemand introvertiert ist? Manchmal denken Leute von einem Introvertierten als nerdy asozialen Persönlichkeitstyp, der Menschen hasst. Aber das stimmt nicht.

Es stimmt zwar, dass Introvertierte Smalltalk hassen, aber Menschen nicht mögen. Ich sollte es wissen. Ich bin ein Introvertierter. In der Tat bin ich ein INTJ-Myers Briggs "The Architect", introvertiert, intuitiv, denkend, Persönlichkeitstyp beurteilend. Ich bin mehr mit meinen inneren Gedanken und Gefühlen beschäftigt und benutze nur Informationen aus der Welt um Ideen und Wahrnehmungen zu sammeln.

Während manche Leute dies tun, indem sie mit Freunden abhängen oder bei Veranstaltungen gesellig sind, bevorzuge ich Bücher und Lesen, oder Einzelgespräch. In der Tat sind große gesellschaftliche Zusammenkünfte, obwohl ich gelernt habe, wie man sie so schnell wie möglich überwinden kann, nicht mein Lieblingsplatz.

Wenn du jemanden fragst, der mich kennt (außer den Leuten, die mit mir leben) , welche Art von Person sie denken, dass ich bin, werden sie Ihnen wahrscheinlich sagen, dass ich eine "Person des Volkes" bin, die liebt, Ideen zu teilen, Rat zu tauschen, und dass ich ein einfacher Kommunikator bin. Ich kann einen Witz knacken und habe einen Standpunkt zu buchstäblich jedem Thema.

Aber sie sehen nie, was nach dem Ende der Party passiert. Sie wissen nicht, dass ich mich in einen Raum zurückziehe, in dem Ruhe und Frieden herrscht und ich dringend ein Nickerchen brauche. Die Wahrheit ist, dass ich kein großer Sozialisierer bin, und in der Tat, ich rede nur mit anderen, wenn ich unbedingt muss.

via GIPHY

Leider, jede Art von Geselligkeit und oberflächlichen, Small Talk verbraucht meine externe Sozialisationsreserve. Innerhalb weniger Augenblicke habe ich das Gefühl, wertvolle Zeit zu verschwenden.

via GIPHY

Wenn ich Zeit mit dir rede, möchte ich, dass es sinnvoll und seelisch verbunden ist.

Lass mich wollen um mit dir mehr zu reden, indem du meine Gedanken beantwortest.

Je mehr du meine Gedanken nährst, desto mehr mag ich dich. Zu denken, dass Introvertierte Menschen hassen, ist eine schlechte Art zu verstehen, was in einem Geist wie mir vor sich geht. Ich hasse Menschen nicht. Ich hasse es, unbedachte Konversationen zu hören, die ich für einen Tick höher halte.

Ich kann diese Art von Chit-Chat von überall her bekommen, indem ich auf einen Fernseher klicke oder einen Twitter-Feed scanne.

via GIPHY

Denk nach von mir als jemand, der daran interessiert ist, deine Wahrheit zu hören, und was es dich antreibt. Wenn die kostbare Zeit, die wir zusammen verbringen, damit verbracht wird, über Dinge zu reden, die einen Moment lang witzig sind, dann verliere ich auch den Respekt vor dir, weil ich das Gefühl habe, dass du meine Aufmerksamkeit nicht wertschätzt.

Das will ich verzweifelt nicht passieren, denn wenn es so ist, besteht die Chance, dass ich vielleicht keine Zeit für Sie auf die gleiche Weise aufnehme.

VERWANDTE: Menschen, die Parteien hassen, sind klüger als alle anderen, sagt Wissenschaft

Ich vermisse dich nicht Menschen, die über alltägliche Themen sprechen wollen, die mein Leben nicht revolutionieren werden. Wenn sie mich in Ruhe lassen, weil ich langweilig oder zu intensiv bin, ist das für mich vollkommen in Ordnung.

Ich bin gerne alleine und fühle mich in meiner eigenen Haut vollkommen wohl. In der Tat, weil ich so viele Stunden damit verbracht habe, meine Gedanken zu bewerten und neu zu bewerten, wie ich mich selbstsicher fühle.

Also, wenn und wenn ich übermäßig nach vorne stoße, weil ich meine Meinung mit spreche Überzeugung, weil ich mich selbst gut kenne. Ich wünschte, mehr Leute würden es auch tun. Ich denke oft, dass Introvertierte mehr mit sich selbst im Einklang sind und vielleicht sind deshalb auch meine engsten Freunde introvertiert wie ich.

RELATED: Wissenschaft sagt, dass Introvertierte möglicherweise höher entwickelt werden (Go YOU!)

Als ein denkender Introvertierter - ich werde die Person sein, die in einer Ecke auf einer Party sitzt (nachdem ich mit einigen ausgesuchten Gästen gesprochen habe) eine Person, der ich nahe bin. In der Tat kann ich als bewacht oder unfreundlich auftreten, wenn ich zu viel sozialisiert habe. Deshalb muss ich deine Party vorzeitig verlassen, das heißt, wenn ich überhaupt auftauche.

via GIPHY

Nein, ich bereue es nicht, dein großes Ereignis zu verpassen, in der Tat, das Größte, was einem Introvertierten widerfahren ist ( Das ist das Schlimmste für einen Extrovertierten) ist, einen Grund zu haben, nicht aufzutreten. Nicht weil ich dich nicht liebe oder weil ich nicht gerne mit deiner ganzen Familie zusammen bin. Ich mag es nicht einmal, bei meinen Familientreffen zu verweilen. Ich ziehe es vor, Zeit mit Ihnen zu verbringen, und genau das wünsche ich Ihnen, wenn Sie mich so fühlen.

via GIPHY

Meine emotionalen Bedürfnisse erfordern, dass ich meine Zeit genau bewache. Wenn ich es nicht tue, kann es Tage dauern, bis ich die innere Stimme, die ich in der Welt leben muss, wiedererlangen und hören kann. (Deshalb kann es vorkommen, dass Sie mich am Telefon anrufen, wenn ich nicht erwartet habe, dass ich Sie zur Voicemail schicken und dann mit einer kurzen SMS antworten kann. Ich denke nicht, dass es unhöflich ist ich, dies zu tun, weil dies eine Notwendigkeit ist, die ich habe. Es ist notwendig für meinen Seelenfrieden.)


Verwandte: 16 Zitate über Liebe, die nur Introvertierte verstehen werden

In der Tat bevorzugen Introvertierte wie ich Gespräche in schriftlicher Form- SMS und E-Mails, handschriftliche Notizen helfen uns zu verstehen, was mir in meinem eigenen Tempo gesagt wird. Natürlich, wenn ich spreche, übernehme ich das Gespräch, aber das ist, weil ich normalerweise nicht in Smalltalk teile.

Wenn ich mit dir rede, sind die Chancen, die ich sage, für mich eine Menge, und Sie tun es auch.

Aus diesem Grund sollten Sie zuhören und sich geehrt fühlen, meine ungeteilte Aufmerksamkeit zu haben. Es bedeutet, dass du eine Person bist, die ich schätze, und du musst nicht nur hören, was ich sage, sondern auch unsere Zeit respektieren.

Als Introvertierter verarbeite ich alle Informationen tief, so dass unser Gespräch interessant und wichtig sein muss weil die menschliche Erfahrung mir etwas bedeutet.

Obwohl ich mit dir reden möchte, kann unsere gemeinsame Zeit immer noch emotional erschöpfend sein. Das liegt daran, dass jedes einzelne Stück Information sorgfältig abgewogen, bewertet und durchdacht wird. Wenn du also ein Extrovertierter bist, der zu viel über alles redet, was dir in den Sinn kommt, dann will ich nach Hause.

via GIPHY

Aber glaub mir, wenn ich sage, dass, selbst wenn ich dich liebe, bin ich wahrscheinlich will immer noch nicht jeden wachen Moment mit dir verbringen. Nehmen Sie meinen stillen Rückzug nicht persönlich. Mein Zeitbedürfnis ist keine persönliche Ablehnung.

Sieh es stattdessen als meine Art, unsere Beziehung zu schützen. Wisse, dass ich, sobald ich meine ganze Energie zurück habe, wenn ich alleine Zeit habe, dir alle meine Aufmerksamkeit eins-zu-eins geben kann.


Wenn Aria Gmitter keine Magie mit Worten schafft Sie kann das Land auf der Suche nach einer perfekten Tasse Kaffee und dem nächsten besten Wanderweg finden. Sie können ihr auf Twitter, Instagram und Facebook folgen und mehr über ihre Arbeit auf LinkedIn erfahren.
arrow