Ist schlechter Sex ein guter Grund, sich zu scheiden?

Eine Fallstudie.

Meine Freundin Bethany fiel immer wieder vor Männern in ihrem Büro in die Lügnerei, was in Ordnung wäre, außer dass sie in einer 17-jährigen Ehe war und zwei Töchter im Teenageralter hatte. Sie war ihrem Ehemann Doug niemals körperlich untreu, aber die Kosten für die Integrität waren verheerend.

Schließlich passierte das Unvermeidliche. Sie hat sich in einen ihrer Mitarbeiter verliebt. Wieder gab es keine körperliche Untreue, aber Herzen waren beteiligt. Sie entschied, dass sie lieber ihre Ehe beenden würde, als eine Affäre zu haben.

Das ist eines der Dinge, die ich an Bethany liebe, keine Zweideutigkeit, aber in diesem Fall dachte ich, sie wäre voreilig. Könnte sie nicht Sag Doug, was passiert ist? Dass das Überleben ihrer Ehe bei DefCon 5 lag? Ich war schockiert, als ich entdeckte, dass sie ehrlich zu Doug gewesen war und er passiv geblieben war.

Als Bethany sich von Doug scheiden ließ, hätte man gedacht, dass sie sich von mir scheiden ließ. Wir kennen uns seit unserem Studium der Frauen und Männer in der Gesellschaft im Bovard Auditorium bei USC um 1986 und haben unsere gemeinsame Erfahrung als Scheidungskinder miteinander verbunden. Wie könnte sie darüber nachdenken, eine Ehe zu schließen, wie sie völlig zugegeben hat, ein lustiger, freundlicher, engagierter Mann?

"Doug und ich haben keinen Sex", sagte sie.

via GIPHY

"Was? Das heißt du und Doug haben keinen Sex? Du meinst, du hast es einmal im Monat oder so? "

" Ich meine, wir haben seit zwei Jahren keinen Sex mehr gehabt. "

" Heilige Scheiße! Ich hatte keine Ahnung! "

" Es ist nicht wirklich etwas, was die Leute bewerben. Und beim letzten Mal mussten wir uns betrinken und Pornos anschauen. "

" Aber warum? Warum hast du keinen Sex? "

" Weil ich seine Mutter geworden bin. Wir haben eine ödipale Beziehung. Nur minus das Geschlecht. "

Bethany erklärte, dass sie im Laufe der Jahre mehr und mehr Grundbesitz in die Ehe aufgenommen hatte oder dass Doug einfach immer weniger getan hatte, also musste sie es tun. Sie kümmerte sich um ihren Familienplan, sie hatte den größeren Job, sie plante all ihre Ferien, sie traf alle wichtigen Entscheidungen über ihre Finanzen und ihre Kinder.

"Ist das, weil du kontrollierend und herrisch bist?", Fragte ich. Sie ist kontrollierend und herrisch und ich kann das sagen, weil ich es auch bin.

"Vielleicht", sagte sie. "Aber ich will nicht immer der Boss sein, manchmal möchte ich wirklich, dass er es übernimmt."

Es gab sicherlich einen Ort, wo Doug der Boss war und das im Schlafzimmer war. Er konnte Bethany kontrollieren, indem er zurückhielt. Meine Einschätzung, nicht ihre.

Wenn Sie eine verheiratete Person sind, können Scheidungen anderer Menschen - von Ehen, die solide und stark schienen - bedrohlich sein. Wenn es ihnen passiert ist, könnte es dir passieren. Ich habe die Neigung, der Chef in meinem Haus zu sein, und Bethaniens Geschichte war ein Weckruf, der immer meinen Weg in meine Ehe einschlagen könnte, der ein Pyrrhussieg sein könnte. Glücklicherweise ist mein Ehemann Henry bereit, mir zu sagen, wann ich "aus seinem Arsch kriechen muss."

via GIPHY

Im Laufe der Zeit habe ich verstanden, dass Bethany bei der Scheidung von Doug etwas unglaublich Tapferes getan hat. Sie nahm alle Schlüsse, um ihre Familie aufzubrechen, von ihren Eltern, ihren Geschwistern, ihren Kindern und ihren Freunden, mich eingeschlossen, um ein volleres, stärker integriertes Leben zu suchen.

Mitten in der Scheidung, als Bethany Sie hatte 20 Pfund verloren und konnte nicht schlafen und zweifelte an sich selbst. Sie klammerte sich an eine einfache Wahrheit: "Ich kann den Rest meines Lebens nicht ohne Leidenschaft leben und schlechten Sex haben."

Ein leidenschaftsloses Leben. Nicht nur geschlechtslos, sondern leidenschaftslos. Wir alle müssen eine Leidenschaft haben. Ob es die Leidenschaft für unseren Partner oder Ehepartner ist, unsere Arbeit, unsere Kinder, unsere Hobbys. Der Mangel an Sex und schlechtem Sex in Bethaniens Ehe hatte die Leidenschaft ihres Geistes untergraben. Sie lebte ein hartes, vorhersehbares, stagnierendes Leben.

Es dauerte eine Weile, bis ich ihre Situation objektiv sah - Scheidung ist immer ein persönlicher Auslöser für mich - und zu realisieren, dass ich nicht das moralische Recht hatte, sie zu einem leidenschaftslosen Leben zu verurteilen.

Das war vor zwei Jahren. Ich betrachte Bethaniens Leben heute. Es ist nicht perfekt. Der Mann, in den sie sich verliebt hat, ist nicht mehr in ihrem Leben und sie hat es nicht eilig, jemanden zu treffen. Sie möchte sich besser verstehen und ihre Töchter nicht in eine Situation bringen, die nicht von Dauer ist. Sie und Doug sind unglaublich liebenswerte und ausgezeichnete Eltern für ihre jetzt fast erwachsenen Töchter.

Komischerweise ist Bethany's Leben wieder geschlechtslos, aber diesmal ist es die Entscheidung. Das lässt Raum für Leidenschaft und Möglichkeit.

...

Wenn dir dieses Stück gefallen hat, möchtest du Shannons kostenlosen Updates zustimmen oder bei ihrem nächsten kostenlosen Webinar mitmachen: You Love Guys Who Flake, Lie , Kritik & Even Cheat: 3 Strategien, um den Zyklus zu brechen, die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen und echte Liebe einzuladen: Machen Sie mit.

10 der schrecklichsten Sexszenen, die Sie jemals gelesen haben

Zum Ansehen klicken (10 Bilder) Tom Burns Blogger Sex Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow