Wenn dein Mann diesen 5 Dingen nicht beipflichtet, DUMP ihm

Lassen Sie nicht die Skelette in seinem Schrank Ihre Beziehung ruinieren.

Menschen, deren Leben sich um verborgene Schränke dreht und Zeug, das unter den Teppich gekehrt ist, haben es viel schwerer, sich mit Menschen auf einem authentischen Niveau zu verbinden, weil sie so damit beschäftigt sind Bleib bei der letzten Lüge, die sie erzählt haben. Das letzte Grab, das sie gegraben haben. Das letzte Geheimnis, das sie vor ihrem Lebensgefährten geheim hielten.

Es ist schwer, etwas zu tun.

Es gibt vor allem fünf Geheimnisse, mit denen Männer immer klar kommen sollten. Während einige Frauen unfähig sind, mit ihnen umzugehen, hat Erfahrung gezeigt, wenn Sie in eine feste Beziehung investiert haben, zuzugeben, dass diese fünf Dinge nicht nur gut für Sie sind, aber sie werden letztendlich für die Beziehung als Ganzes gut sein, wie Frauen natürlich aussehen um dich aus deinen Schmerzen zu pflegen.

Lies weiter, um zu sehen, wie die fünf Lügen aufhören sollten:

1. Admit To Porn Addiction

Pornografie kann verheerende Auswirkungen auf eine Beziehung haben. Manche Frauen halten Pornos für ein schwieriges Thema. Weil so viele Männer Pornos als Kind gesehen haben, ist es ein erlerntes Verhalten, das schwer zu verlernen ist, weil es einen so starken Fußabdruck in seinem Leben hat.

Was passiert ist, werden Männer abhängig von Pornos für Aufregung und Energie, und sein Kumpel wird ein nachträglicher Einfall, weil nur wenige Frauen in die Liebesbeziehung bringen, was Sie in einem Mainline Pornovideo sehen. Pornografie handelt von den neoretischen Neigungen von ihm als Mann (was bedeutet, dass die meistverkauften X-bewerteten Videos die gleichen Komponenten haben): Frauen, die über Vergnügen, Sex, der heiß und verschwitzt ist, und a Mann, der länger andauert als irgendjemand von uns sich vorstellen könnte.

Diese drei Konzepte kontextualisieren die Wünsche der meisten Männer: eine Frau, die ihm sagt, dass sich das, was er tut, gut anfühlt. Geschlechtsverkehr, der schnell, schnell und vulkanisch ist. Schließlich will er länger dauern, als er es braucht, um ihn zu einem Punkt zu bringen, an dem sie während des Geschlechtsverkehrs einen Orgasmus bekommt.

Komm darüber hinweg ... gib zu, dass du ein Problem hast.

2. Zu deinen Unsicherheiten zugeben Sex und Intimität verzeihen

Weil er einen tief verwurzelten Komplex über Leistung hat, fürchten die meisten Männer nicht in der Lage zu sein, vergangene Erfahrungen und die Wahrnehmung, wie gut Sex sein soll, wenn es von jemandem gemacht wird, der weiß was sie tun. Das Problem wird durch ein geringes Selbstwertgefühl verschlimmert, was bedeutet, dass er den Moment verliert, in dem jemand etwas enthüllt, das er nicht über seine Leistung hören möchte.

3. Gib zu, dass du nicht weißt, was du tust

Wenn er zu dem Punkt kommen könnte, an dem er dich ansieht und sagt " wie kann ich dir gefallen ", könnte die Antwort andersartig sein. Das Problem besteht darin, zuzugeben, dass er in gefälligen Frauen keine Ahnung hat und nicht weiß, was er tut. Die einzigen Guides, die er hat, sind die Videos, die du gesehen hast, die Artikel, die er gelesen hat und die Geschichten, die er gehört hat.

Wenn er stark genug ist zuzugeben, dass er im Schlafzimmer keine Ahnung hat, solltest du sanft genug sein, ihm zu zeigen, wie bitte du.

4. Gib zu, dass du abgelehnt wirst, wenn dein Geliebter nein sagt

Vielleicht lehnt er dich wegen Leistungsproblemen ab oder du bist einfach nicht in Stimmung. Was auch immer der Fall ist, wenn die Tür zu Sex und Intimität geschlossen ist, hört man Abstoßung.

Zurückweisung schmerzt emotional und mental - es ist wie ein Schlag ins Gesicht und Tritt in den Hintern, der dich demoralisiert, dass du etwas anderes willst als deine Bedürfnisse zu erfüllen. Dieser Schmerz lähmt Männer, die nicht zwischen Ablehnung und Realität unterscheiden können.

5. Zugeben, dass die Kontrolle Sie erschrecken kann

In einer kürzlichen Coaching-Sitzung mit einem Paar hatten beide mit Sex zu kämpfen, bis der Mann einen großen Durchbruch schaffte und seinen Partner öffnete und teilte: Mit seiner Frau in der Kontrolle konnte sie ihn dominieren Wege, die ihn wie einen kleinen Jungen kauern ließen. Sowohl Männer als auch Frauen kontrollieren gerne, und in Bezug auf Sex und Intimität ist niemand wirklich in Kontrolle. Wenn also eine Frau eine Liebesbeziehung dominiert, kann sie einen Mann an einen Ort der Nutzlosigkeit verrecken. Nach dieser Erkenntnis genossen beide magischen Sex.

11 Liebes- und Sextipps von den Duggars, die eindeutig Experten sind

Zum Ansehen klicken (11 Bilder) Jessica Sager Mitwirkende Liebe Später lesen

arrow