Tipp Der Redaktion

Wenn Sie jemanden lieben, der unter Depression leidet, ist dies für Sie

Depression ist real. Es ist ernst. Es sollte nie darüber gescherzt werden.

Depression kann je nach Person anders aussehen und sich anders anfühlen. Es ist nicht streng objektiv.

Jeder Mensch leidet an Depressionen anders und Sie wollen wissen, wie man jemanden mit Depressionen liebt.

Hier ist, was Sie wissen müssen, um zu verstehen, in gewisser Weise, wie jemand Sie kennen oder Liebe, die deprimiert ist, kann fühlen:

1. Es ist viel mehr als traurig sein.

via GIPHY

Es kann Tage geben, die aus unkontrollierbarem Weinen bestehen. An anderen Tagen kann es die Unfähigkeit sein, aus dem Bett zu kommen und an einem anderen Tag zu stehen.

Traurig zu sein ist oft ein vorübergehendes Gefühl und gewöhnlich mit einer Situation verbunden. Mit Depression können Menschen oft nicht darauf hinweisen, warum sie sich depressiv fühlen.

Also, eine Person mit Depressionen zu fragen, warum sie depressiv ist, kann mit einem leeren Blick beantwortet werden, Schulter zuckt mit den Schultern oder einfach eine Antwort von "Ich weiß es nicht".

2. Tägliche Aktivitäten werden viel schwieriger.

Wenn jemand depressiv ist, gibt es viele Aktivitäten, die für jemanden fast unmöglich sind.

Duschen, Zähne putzen oder Haare kämmen ist wie Bergsteigen . Es fühlt sich an, als ob jedes Glied zu schwach ist und jede Aktivität dem Mount Everest gleichkommt.

3. Selbstmord scheint manchmal die einzige Option für alle zu sein.

via GIPHY

Lass mich das klarstellen. Suizidgedanken sind bei depressiven Menschen nicht immer vorhanden. Es kommt bei vielen Menschen vor, die depressiv sind, aber nicht alle.

Menschen mit Selbstmordgedanken oder früheren Versuchen können das Gefühl haben, dass es keinen anderen Weg gibt, mit Depressionen Tag für Tag fertig zu werden. Sie können auch fühlen, dass Depressionen die Menschen in ihrem Leben betreffen, und der einzige Weg, dies zu beenden, ist Selbstmord.

Selbstmord ist keine selbstsüchtige Handlung, wie viele vermuten. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes die gruseligste und traurigste Einstellung, die es je gegeben hat.

Die Menschen sehen keine Alternativen, um sich selbst zu helfen und Schmerzen, die sie anderen zugefügt haben.

Etwa alle 40 Sekunden begeht ein Mensch Selbstmord auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit der Lektüre dieses Artikels fertig sind, sind 4 oder 5 Menschen auf der ganzen Welt durch Selbstmord tot.

Depression ist mehr als der Blues. Es gilt weltweit als die Hauptursache für Behinderungen. Depression muss von den Menschen als ernsthafte Bedingung anerkannt werden und aufhören, sie als Blues zu charakterisieren.

Diejenigen, die lesen, nehmen Sie es bitte ernst. Wenn ich dir sage, dass die meisten Menschen alles tun würden, um nicht in dieser Denkweise zu sein, ist es die Wahrheit. Wenn ich Ihnen sage, dass es nicht ihre Schuld ist, ist es die Wahrheit.

Schließlich, wenn ich Ihnen sage, viele Menschen mit Depressionen fühlen, dass sie anderen Schmerz oder Verzweiflung bereiten, ist es die Wahrheit und sie wollen nichts mehr als das zu nehmen Schmerz von dir weg.

Für diejenigen, die an Depressionen leiden, bist du nicht allein. Hilfe ist da draußen genauso, wie du es vielleicht nicht glaubst. Zuletzt kümmern sich Leute. So schwer das zu begreifen ist, geschweige denn zu akzeptieren, ich bin hier. Dein Leben ist mir wichtig.

Dieser Comic fasst genau zusammen, wie es ist, mit Depressionen zu leben

Zum Ansehen klicken (16 Bilder) Foto: der unbeholfene Yeti Samantha Maffucci Editor Selbst Später lesen
arrow