Wenn Sie diese 7 Dinge tun, töten Sie langsam Ihre Beziehung

So subtil, Sie haben gewonnen ' merke, dass es passiert.

Von Korin Miller

Wenn du in einer Beziehung bist, tust du wahrscheinlich, was du kannst, um es relativ gesund und glücklich zu halten. Und natürlich, wenn Sie kein kompletter Masochist sind, würden Sie niemals etwas tun, um es absichtlich zu sabotieren.

Aber es ist überraschend leicht, in schlechte Gewohnheiten zu verfallen, die langsam das Leben aus Ihrer Beziehung herausziehen können - und diese können hinzufügen im Laufe der Zeit. "Beziehungen enden normalerweise nicht mit einer großen Sache, sondern mit vielen kleinen Dingen, die sie langsam zu Tode bluten", sagt der lizenzierte klinische Psychologe Dr. Ramani Durvasula, Autor von Soll ich bleiben oder sollte ich gehen?

Da kleine Probleme nicht so wichtig sind wie größere Probleme, ist es einfach, sie loszulassen, bis sie sich in etwas Giftiges auftürmen, das sich zu groß anfühlt, um sich zu ändern. "In mancher Hinsicht schwächen die schlechten Angewohnheiten die Grundlage einer Beziehung, lassen die Menschen verletzlicher, weniger investiert, voller Selbstzweifel und eher bereit zu ergeben oder weniger fähig zu arbeiten, wenn sie unter Stress stehen", sagt Durvasula.

Wir verlieren alle manchmal, aber um nicht versehentlich Ihre Beziehung zu zerstören, ist es wichtig, diese kleinen schlechten Gewohnheiten auf Ihrem Radar zu halten und Ihr Bestes zu tun, sie nicht zu einer normalen Sache zu machen.

1. Die ganze Zeit auf deinem Handy sein

Sicher, manchmal kann Arbeitsmaterial nicht warten, sondern wird regelmäßig auf dein Telefon geklebt oder überprüft, wenn du mit deinem S.O. sendet eine unterbewusste Nachricht, dass sie nicht Ihre Priorität ist.

"Es kann helfen, entweder mit Ihrem Partner anwesend zu sein oder sie wissen zu lassen, dass Sie sprechen können, sobald Sie von Ihrem Telefon sind", sagt der lizenzierte Ehe- und Familientherapeut David Klow, Besitzer des Skylight Counselling Center in Chicago. "Wenn du deine Aufmerksamkeit aufteilst, bleibt die andere Person oft vernachlässigt und weniger wertgeschätzt."

Nimm dir stattdessen Zeit, andere Ablenkungen beiseite zu legen, so viel du kannst, wenn du zusammen bist, auch wenn es für kurze Zeit ist. Und wenn Sie während der gemeinsamen Qualitätszeit einen Anruf entgegennehmen oder einen Text beantworten müssen, sollten Sie Folgendes sagen: "Ich muss das nehmen, aber unsere Zeit ist für mich wirklich wichtig. Bitte geben Sie mir ein paar Minuten, und dann haben Sie meine volle Aufmerksamkeit. "

2. Witze machen auf Kosten deines Partners

Du kennst die Unsicherheiten deines Kollegen und du könntest sogar privat darüber lachen. Aber es ist eine ganz andere Sache, es in der Öffentlichkeit zu tun, sagt Durvasula, auch wenn es als Scherz formuliert ist.

Also kann dein Partner es vielleicht komisch finden, wenn du sagst, dass seine neue Frisur sie wie eine weniger coole Version von Conan O aussehen lässt "Brien, sie werden wahrscheinlich verletzt sein, wenn du es vor deinen Freunden sagst.

3. Punktzahl halten, sogar in deinem Kopf

Offensichtlich kennst du deine Geschichte als Paar, und du hast beide unweigerlich Dinge getan, die sich gegenseitig angekreuzt haben. Aber es ist so wichtig, dieses Zeug im Moment anzugehen und dann loszulassen - sonst wird es euch beide unglücklich machen.

"Das Zählen der Rechte und des Unrechts, die jede Person tut, kann Kleinlichkeit und Groll verursachen", sagt Klow. "Anstatt auf den Punktestand zu achten, kann es hilfreich sein, einen längeren Blickwinkel zu haben und zu sehen, dass sich das Geben und Nehmen im Laufe der Zeit ausgleichen kann."

Wenn Sie sich sauer finden, dass Ihr S.O. Es dauert ewig, bis du während des Arbeitstages zurückschreibst, was in letzter Zeit eine Gewohnheit zu sein scheint, es könnte dir helfen, dich an deine eigenen SMS-Gewohnheiten zu erinnern, als du das letzte Mal überschwemmt wurdest.

Das gleiche gilt, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich immer das Restaurant aussuchen, in das Sie gehen, oder dass Sie den Geschirrspüler ausleeren müssen - es gab wahrscheinlich eine Zeit, in der sie dasselbe für Sie getan haben. "Vielleicht gibst du mehr diese Woche, Monat oder sogar Jahr", sagt Klow. "Wenn Sie jedoch den Gesamtverlauf der Beziehung verfolgen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Dinge letztendlich ziemlich gleichmäßig und ausgewogen sind."

4. Passiv-aggressiv sein

Du weißt, das ist schlecht. So ziemlich jeder auf dem Planeten weiß, dass das schlecht ist - aber es passiert immer noch viel. "Das ist ein Beziehungskiller", sagt Durvasula. "Dies reflektiert die indirekte Kommunikation und in der Regel eine große Menge an Unzufriedenheit und Herausforderungen mit Selbstwertgefühl und Unsicherheit in der Vergangenheit der passiv-aggressiven Person."

Im Grunde lässt es dich nicht gut aussehen und es dient nur zum Pissen weg von deinem Partner. Wenn du in passive Aggression gerätst (es passiert), versuche dir eine Minute Zeit zu nehmen und darüber nachzudenken, was du wirklich sagen willst, selbst wenn es sich über etwas öffnet, über das du Angst hast zu reden oder Frustrationen, die du schwelgen lässt. Tun Sie das, anstatt auf Snark oder Sarkasmus zurückzugreifen, werden Sie so viel weiter kommen, als Sie denken.

5. Kämpfe um Text beginnen

Textnachrichten lassen so viel Raum für Interpretationen, und wenn Sie einen Textargument starten, fragen Sie einfach nach weiteren Problemen. "Das Kämpfen über Text ist ein Setup für ein Durcheinander - alle Emojis in der Welt können die Wärme in deinen Augen, ein Lächeln oder Ernsthaftigkeit nicht ersetzen, wenn du mit deinem Partner über etwas Frustrierendes oder Ärgernis sprichst", sagt Durvasula habe ein Problem und du musst es diskutieren, bitte sie, später etwas Zeit für eine Eins-zu-Eins zu sparen. Und wenn es wirklich nicht warten kann, ruf sie an - es ist nicht ideal, aber die Stimmen der anderen zu hören ist immer noch viel besser als ein Text.

6. Ihre Familie kritisieren

Obwohl Sie wahrscheinlich nicht aus heiterem Himmel auf die Mutter Ihres Partners losgehen würden, können Familienprobleme auftreten. "Wenn sie es vorbringen, dann können Sie ihre Meinungen verstärken, wenn Sie zustimmen, aber fallen Sie nicht in eine Falle, die zurückkommen könnte, um Sie zu beißen", sagt Durvasula. Versuchen Sie stattdessen, diplomatisch zu sein und denken Sie daran, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie dasselbe über Ihre Familie sagen würden.

Wenn Sie ernsthafte Probleme mit dem Verhalten Ihrer Familie haben - ob sie Ihren Partner oder Sie behandeln Nähern Sie sich Ihrer SO sanft und mit I-Anweisungen, damit sie sich nicht angegriffen fühlen. Schließlich gehören Blutsbande zu den stärksten, die es gibt, und selbst wenn Ihr Partner normalerweise überbesonnen ist, kann er oder sie sich verteidigen, wenn er fühlt, dass seine Familie angegriffen wird.

Lassen Sie Ihre Liebsten wissen, dass Sie es sind Ich wollte nur erzählen, wie sich ihr Verhalten bei bestimmten Beispielen gezeigt hat, und sie werden wahrscheinlich viel empfänglicher für das Feedback sein.

7. Sie zeigen keine regelmäßigen Taten der Liebe.

Taten der Liebe - diese süßen kleinen Dinge, die Sie für Ihren S.O. - sind wichtig, um Ihren Partner wissen zu lassen, dass sie Ihnen wichtig sind und dass Sie jetzt genauso darin sind wie in der Flitterwochen-Phase. Das können größere Dinge sein, wie das Nehmen zu einem Überraschungsessen oder kleine Gesten, wie Kaffee am Morgen zu machen, wenn sie es normalerweise tun.

Es gibt keine Formel dafür, wie oft man das machen sollte, aber man sollte es unbedingt versuchen zeige Taten der Liebe täglich. "Dies unterstreicht wirklich die kritische Frage der Achtsamkeit in Beziehungen", sagt Durvasula. "Wenn du achtsam bist, wirst du den Akt der Liebe jeden Tag tun, ohne darüber nachzudenken."

Aber wenn du dich nicht erinnern kannst, wann du das letzte Mal etwas Liebendes für deinen Partner getan hast, solltest du anfangen zu machen für verlorene Zeit so schnell wie möglich (oder wenn Sie diese Taten der Liebe nicht tun wollen, ist es Zeit, sich zu fragen, warum).

20 kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen werden

Klicken Sie zur Ansicht (20 Bilder)

Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich von SheKnows veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow