Wenn er diese 12 Dinge tut, ist er GEFÄHRLICH - gehe mit Vorsicht vor

Er ist hinterhältig, aber hier ist, wie man ihn aussortiert.

"Oh, was für ein Wirrwarr wir weben, wenn wir zuerst üben, zu täuschen!"

Sir Walter Scott schrieb diese berühmte Zeile in seinem Gedicht mit dem Titel "Marmion" über die Schlacht von Flodden (1808). (Interessanterweise wird es oft William Shakespeare zugeschrieben.) Sein Gedicht erzählt eine Liebesgeschichte, die trotz eines Netzes von Täuschungen, Manipulationen, Fehlcharakterisierungen, Lügen und Verrat durch zwei intrigante Menschen überlebt.

Es ist tragisch, wie Menschen es nicht haben hat sich heute sehr verändert.

Das Leben wäre leichter, wenn jeder Mensch mit böser oder egoistischer Absicht schnell identifiziert werden könnte. Aber leider sind sie nicht. Die Unschuldigen verfangen sich in einem Spinnennetz der Täuschung, fanden sich an Orten wieder, an die sie nie gedacht hätten, dass sie gehen würden, fühlten sich verwundbar und verletzten und ließen dann das klebrige Durcheinander des Internets aufräumen.

Der beste Weg, dies zu vermeiden Falle ist, es früh zu identifizieren. Wenn eine Person das Spinnennetz vor sich sehen kann, kann sie umhergehen und muss sich nicht mit den Folgen des Verwickelns auseinandersetzen.

Wie sieht das aus? Hier einige Hinweise:

1. Versteckte wahre Absichten.

via GIPHY

Seien Sie misstrauisch gegenüber jemandem, der andere dazu ermutigt, zuerst die ganze Zeit zu teilen. Dies ist eine Möglichkeit, die Absichten ihrer Beute zu erfahren und sie dann als ihre eigenen zu übernehmen. Auf diese Weise verbergen sie erfolgreich ihre eigenen wahren Absichten, während sie ihre Beute lieben, näher zu kommen.


2. Mühelose Arbeit.

Diese betrügerische Person nimmt Anerkennung für die Arbeit anderer. Sie sammeln Informationen, Projekte und Einblicke von anderen und setzen ihren Namen ganz oben auf die Liste. Wenn es so aussieht, als müsste jemand in den Aufgaben von jedem seine Hand haben, liegt das daran, dass sie nach Möglichkeiten suchen, andere auszunutzen.


3. Unnötiges Drama.

via GIPHY

Der einfachste Trick ist es, einen unwiderstehlichen Vorschlag oder ein unnötiges Drama zu kreieren. Dies zwingt die andere Person, zum Betrüger zu kommen und das Problem anzugehen. Dann wird das Problem beiseite geschoben, während der Betrüger eine völlig andere, unerwartete Front angreift. Indem man die Konfrontation alleine vermeidet und einen Begleiter dabei hat, der zuhört, kann man ausweichen.


4. Verweigerung von Anweisungen.

Einer der Wege, eine Person davon abhängig zu machen, besteht darin, eine kleine Menge an Informationen zu lehren, aber wertvolles Wissen zurückzuhalten, damit sie ohne den Intriganten scheitern. Dieser Prozess fördert mehr Unabhängigkeit für die falsche Partei und mehr Abhängigkeit von ihnen für die Beute.


5. Ahnungslose Geschenke.

via GIPHY

Eine schnelle Möglichkeit, jemanden zu entwaffnen, ist, ihm ohne Grund ein Überraschungsgeschenk zu geben. Diese einfache Geste bricht die Bewachung der Beute auf, während sie sich gleichzeitig dem Betrüger verpflichtet fühlt. Denken Sie daran, ein Geschenk ist nur ein Geschenk. Es besteht keine Notwendigkeit, den Gefallen zurückzugeben.


6. Nützliche Bündnisse.

Die meisten unaufrichtigen Leute bilden mehrfache Bündnisse, für den Fall, dass sie in der Zukunft benötigt werden. Eine übliche Taktik der Täuschung ist es, der Beute für diese Treue einen Vorteil zu verschaffen. Je dreckiger es ist, desto besser. Sie können zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, indem sie später diese schmutzig benutzen, um eine tiefere unheilige Verpflichtung zu bilden, oder sie bei Bedarf gegen die Beute einsetzen.


7. Hinterhältige Fragen.

via GIPHY

Eine andere Taktik, die von einer unehrlichen Person benutzt wird, ist freundlich zu sein und heimlich wertvolle Informationen über die Schwächen einer Person zu sammeln. Benigne Fragen, die unangemessen sind, sollen eine Person überrumpeln und zu einer ehrlichen Antwort ermutigen. Nach dem Aufdecken ihrer Schwachstellen findet die Beute oft, dass die Information zu ihrem Nachteil geteilt wird.


8. Zeitliche Knappheit.

Eine intrigante Person wird ihre Verschwindenszeit genau in dem Moment, in dem sie am dringendsten gebraucht werden, tun. Dies geschieht, um den Mangel an ihnen bis zum Verzweiflungspunkt hervorzuheben. Dann werden sie rechtzeitig wieder erscheinen, um den Tag zu retten und so ihren Wert und Wert wieder herzustellen. Manchmal gehen sie sogar zu einer Krise, nur um diesen Punkt nach Hause zu bringen.


9. Unvorhersehbares Verhalten.

via GIPHY

Eines der wirksamen Werkzeuge des Terrorismus ist das Fehlen von Vorhersagbarkeit. In einem kleineren Maßstab ändert eine hinterhältige Person häufig ihre Muster und Gewohnheiten, um andere raten zu lassen. Dies zwingt jeden, der bei ihnen sein könnte, dazu, lächerliche Mengen an Zeit und Energie auszugeben, um ihr unvorhersehbares Verhalten zu erraten.


10. Faked Dummheit.

Um ihre Beute davon abzuhalten, zu erkennen, wie schlau oder klug sie sind, wird eine betrügerische Person ihre Dummheit vortäuschen. Dies ermöglicht es dem Betrüger, seine Beute besser einzuschätzen und Informationen zu sammeln, bevor er angreift. Es ist auch eine effektive Methode, Hintergedanken zu verbergen.


11. Höherer Vorgesetzter.

via GIPHY

Es ist schwer für eine Person in einer Machtposition über einen Betrüger, die Täuschung zu sehen. Andere mögen es gesehen und sogar richtig identifiziert haben, aber die Person an der Macht wird es nicht tun. Das liegt daran, dass der Intrigant offen seinem Vorgesetzten nachgibt, ihnen schmeichelt und sogar das Opfer spielt, damit die einflussreiche Person ihnen helfen kann. Natürlich tun sie das alles indirekt, so dass sie später Abstreitbarkeit beanspruchen können, sollte die Person der Macht ihre Position verlieren.


12. Pfad der Sündenböcke.

Die letzte und beste Methode, eine hinterhältige Person zu entdecken, besteht darin, auf die Spur von Opfern oder Sündenböcken zu schauen, die in ihrem Kielwasser zurückbleiben. Wenn eine Person eine lange Liste solcher Leute hat, dann meistens, weil sie sich weigern, die Verantwortung für ihren Beitrag zu irgendwelchen Schäden zu übernehmen. Meide jemanden, der ständig andere für ihre Lebensumstände verantwortlich macht.

Das Erlernen dieser zwölf verräterischen Zeichen einer betrügerischen Person wird dazu beitragen, einige der Fallen zu verhindern. Das beste Signal ist natürlich die Intuition, dass etwas nicht stimmt. Vertraue diesen Instinkten und es wird einfacher sein, eine intrigante Schlinge zu vermeiden.

12 Selfies, die im Grunde die Welt erzählen Du bist ein Narziss

Zum Anschauen klicken (12 Bilder) Foto: WeHeartIt Samantha Maffucci Editor Self Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei PsychCentral veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow