Ehemann und Ehefrau Bijou Phillips und Danny Masterson wurden beide des schrecklichen Missbrauchs beschuldigt

Nach

Mean Girls Star Daniel Franzese, belästigt und körperlich angegriffen Schauspielerin Bijou Phillips während er Dreharbeiten für den Film Bully im Jahr 2001. Der 39-jährige Schauspieler schrieb einen ausführlichen Post auf Facebook über die "Homophobie, Körperbeschimpfungen und körperlichen Misshandlungen", die er in den Händen der Schauspielerin erlitt er posttraumatische Belastungsstörung, die ihn dazu brachte, "für eine lange Zeit geschlossen zu bleiben."

"Bei meinem ersten Film BULLY wurde ich von Bijou Phillips das ganze Shooting belästigt", schrieb er. "

Sie hat mich wegen meiner Sexualität beschämt und verspottet und mich körperlich angegriffen. Es begann mit viel Augenrollen, wenn wir sprachen, aber eskalierte, als wir ein Cast-Shooting für das Poster drehten laut gehalten: "Bist du schwul ?!" und lachend, während die Produzenten nichts unternahmen, um sie aufzuhalten. " VERWANDELTE: Schreckliche neue Details über den" Haifisch-Behälter "Stern beschuldigt, seine Ex-Freundin in einem unterirdischen Sexklub zu vergewaltigen

Franzese sagte, dass er widerstrebend Phillips erzählte, dass er war bi - er war noch nicht als schwul identifiziert - und sagte die Schauspielerin gackerte und sagte: "HA! Er ist bi!" Sie bezeichnete ihn auch ständig als "Bi-Typ".

In einem "äußerst verletzlichen Moment" musste Franzese sein Hemd für eine Szene ausziehen. Laut ihm deutete Phillips auf seinen Körper und schrie: "Ewwww grog !!" Obwohl sie die Szene durchschnitten, damit Franzese sich sammeln konnte, machte Phillips, als sie weiter schossen, weiterhin Grimassen.

Laut Franzese überzeugte Phillips 'Freund ihn, sie sich entschuldigen zu lassen. Die Schauspielerin rief ihn zu ihrem Make-up-Trailer, aber als er ankam, fand er sie in einem Sex-Akt mit ihrem Freund.

Der Missbrauch wurde gewalttätig, als sie bei einer Gelegenheit Franzese zur Seite zog sei ein Entschuldigungsversuch, aber stattdessen "packte seine Brustwarze und drehte sie hart durch sein Hemd."

Dann lachte sie und ging weg. "Als wir eine unserer letzten Szenen in einem Gerichtssaal drehten, lief sie herum Barfuß und die Unterseite ihrer Füße waren schwarz von Schmutz ", schrieb er. "Sie saß hinter mir und rieb ständig ihre schmutzigen Füße an meinem Hals. Ich drehte den Stuhl weiter, um von ihr wegzugehen, und sie trat mich so hart, wie sie konnte."

Franzese sagte auch Phillips die Kostümdesignerin des Films mit einer Zigarette verbrannt und Eier auf ihren Anhänger geworfen.

VERBINDUNG: Neue Details über Caitlyn Jenners gemunkelte Freundin - 21-jährige Transgender Model Sophia Hutchins

In einer Erklärung zu TMZ, wandte Phillips Französisch Forderungen und entschuldigte sich für ihr Verhalten.

"Ich möchte schreiben, um zu adressieren, was Daniel gesagt hat", sagte sie. "Ich kann mich nicht mehr genau an diese Zeit erinnern, diese Jahre sind verschwommen. Ich war ein Teenager und rücksichtslos in meinem Verhalten. Ich weiß, dass Daniel eine vertrauenswürdige und ehrliche Person ist, und durch soziale Medien herauszufinden, dass ich nicht der Freund bin Ich dachte, ich wäre zu ihm, machte mich so traurig. "

" Ich bin von diesem Verhalten so beschämt und habe Daniel kontaktiert und sich privat bei ihm entschuldigt. Ich bin nicht und war nie homophob. Ich habe nichts als Liebe für die LGBTQ Gemeinschaft und Daniel. "

Daily Mail

Die Behauptungen kommen nur wenige Tage nach Phillips 'Ehemann, Danny Masterson, hatten Vergewaltigungsvorwürfe wieder auftauchen lassen. Der Schauspieler wurde beschuldigt, in den frühen 2000er Jahren vier Frauen vergewaltigt zu haben.

Er bestreitet alle Vorwürfe und ist Teil der Scientology-Kirche, die seit geraumer Zeit Vorwürfe wegen Fehlverhaltens ihrer Mitglieder vertuscht. Obwohl die Polizei von Los Angeles sagte, sie hätten "überwältigende" Beweise gegen Masterson, wurden die Anklagen nicht zur Einreichung genehmigt. Diese Beweise enthalten Audiokassetten, E-Mails an und von den Scientology Offizieren gesendet, wenn die angeblichen Vergewaltigungen passiert, forensische Computer offensichtlich und eine drohende handgeschriebenen Brief MATTERSON angeblich an eines der Opfer gesendet. VERBINDUNG: Details der Ansprüche Charlie Sheen vergewaltigt 13-Jahres -Ole Corey Haim am Set von "Lucas"

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, echtes Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow