Wie die Wintersonnenwende am 21. Dezember Ihr Leben in den nächsten Wochen beeinflussen wird

Alles was es braucht ist Einen Moment, um dein ganzes Leben zu verändern.

Wir haben bereits gehört, wie groß diese Woche astrologisch ist: Wir haben Planeten, die Zeichen wechseln, Planeten drehen sich direkt nach einem Rückschritt, die galaktische Ausrichtung, und um das Ganze abzurunden, werden wir feiern die Polarität der Sonnenwenden auf der ganzen Welt am Donnerstag, den 21. Dezember mit der Wintersonnenwende.

Die Sonnenwenden haben eine ganz andere Energie als die Tagundnachtgleiche, die uns beeinflusst, wie wir über unser Leben fühlen und wie wir die Welt sehen

via GIPHY


RELATED: Was Sie heimlich am meisten fürchten, nach Ihrem Sternzeichen


Während dieser Zeit des Jahres werden wir uns natürlich der Idee des Gleichgewichts bewusster und wie es sich in unseren Alltag überträgt. In jedem von uns haben wir unser eigenes Zentrum, in dem wir die Welt verarbeiten und fühlen, und wir alle haben individuelle Bedürfnisse, um dieses System in Balance zu halten und so zu arbeiten, dass wir uns nicht überfordert fühlen.

Aber abhängig von unserem Standort, wir feiern entweder den längsten Tag des Jahres oder den kürzesten, was auch beeinflusst, wie wir in den kommenden Wochen in unserem Leben operieren werden.

Für diejenigen von uns, die die Wintersonnenwende in der nördlichen Hemisphäre feiern, ist es eine Zeit nach innen gehen; eine Zeit der Reflexion, der Ruhe und des Beginns jener Projekte oder Ideen, die zärtlich genährt werden müssen. Das bedeutet, dass wir alle mehr nach Hause gezogen sein werden, besonders wenn die Venus am nächsten Tag in den Steinbock eintritt.

Die Idee, der soziale Schmetterling zu sein, der in der ganzen Stadt hüpft, wird dieses Jahr nicht das Thema sein. Ich werde mich wirklich nur auf das beziehen, was länger dauern kann als die kommende Saison. Wegen des Themas der Venus soll diese kommende Sonnenwende sich mit der, die wir wirklich lieben, niederlassen.

Zuerst in dieser Woche werden wir Saturn aus dem Schützen und in einen ehrgeizigen und pragmatischen Steinbock ziehen lassen, der die Energie komplett verändern wird was wir suchen und wie wir es erreichen wollen. Aber das ist nur ein Moment, nur ein Ereignis in einer Woche, an das sich wahrscheinlich viele von uns für den Rest unseres Lebens erinnern werden.

Diejenigen, die in der südlichen Hemisphäre sind, werden den längsten Tag des Jahres und damit den Anfang feiern vom Sommer; die Energie wird, obwohl extrovertierter, aufgrund des Einflusses des Steinbocks immer noch ähnlich sein.

via GIPHY

Unabhängig davon, wo wir leben, ist der Sinn dieser Wintersonnenwende, darauf zu schauen, wo wir uns immer noch unausgeglichen fühlen eine konzertierte Anstrengung, diese nicht nur zu beobachten, sondern auch zu korrigieren. Es gibt auch einen Aspekt der Selbstreflexion um diese Zeit des Jahres, der uns einlädt zu sehen, ob wir uns aufgrund unserer Standpunkte und Erwartungen eingeschränkt haben, oder ob wir Teil der Lösung und aktiven Konstruktion des Lebens waren wir wollen leben.


RELATED: Oops Zodiac's All Wrong - Finden Sie Ihr wahres astrologisches Zeichen!


Ein wichtiger Aspekt ist, wie Vergangenheit und Zukunft in der Gegenwart interagieren und sich verbinden können. Es scheint, dass wir uns, wenn wir uns vorwärts bewegen oder wichtige Veränderungen an unserem Leben vornehmen, manchmal gezwungen fühlen, zurückzulassen, wer wir sind, um zu dem zu werden, was wir sein wollen. Doch mit dieser Sonnenwende gibt es eine Komponente, die nicht notwendigerweise die Vergangenheit hinter sich lässt, sondern sie mit der Zukunft verschmilzt.

Es geht darum zu erkennen, dass wir uns manchmal nicht zwischen unserer Vergangenheit und unserer Gegenwart entscheiden müssen; In den besten Situationen können wir beides immer bei uns tragen.

Diese grundlegende Komponente und unser Gefühl werden es uns allen leichter machen, diese schwierigen Entscheidungen zu treffen, weil es sich so anfühlt, als ob wir es nicht mehr müssen wählen. In uns allen bestehen wir aus Geschichten oder Puzzleteilen, und unabhängig davon, wie schmerzhaft oder hart eine Lektion für ein bestimmtes Stück ist, ist es immer noch ein Teil dessen, wer wir sind.

Wir können unsere Geschichte nicht löschen und erwarten zu wissen, wohin wir gehen wollen. Wir können nicht alles übersehen oder vergessen, was wir durchgemacht haben, und es gibt keine Klärung. Ob es ein schöner oder ein schmerzhafter Moment war, jeder brachte uns immer noch genau dorthin, wo wir sein sollten.

Und gerade jetzt sind wir hier, am Rande von etwas Großem, etwas anderem, einem neuen Kapitel. Zum ersten Mal müssen wir uns nicht so fühlen, als müssten wir etwas ändern oder wichtige Stücke weglassen. Für einmal sind wir genau da, wo wir sein sollen, und deshalb werden unsere Entscheidungen anders sein. Sie werden nicht so vorübergehend sein, und wir werden zu dem hingezogen sein, was wir wissen, dass es Bestand haben wird. Es ist eine Zeit, sich zu engagieren, egal in welcher Mode oder in welchem ​​Bereich wir angezogen sind.

via GIPHY

Vielleicht ist das Engagement für uns selbst und unsere Träume oder vielleicht für einen Traum oder ein Ziel. Es kann auch sein, dass wir uns auch in unserem Leben einer bestimmten Beziehung verpflichten müssen. Das erste, woran viele denken, sind Verlobungen, aber der Aspekt des Engagements geht viel tiefer als nur ein Ring.

Wahres Engagement geschieht auf einer Seelenebene; Es kommt ohne einen Ring, ein Kostüm oder ein Stück Papier vor. Es geschieht, weil es natürlich ist, nicht nur als nächster Schritt, sondern als Evolution zweier Menschen. Wegen der gegenwärtigen Astrologie mit Saturn, Steinbock und Venus wird es sich sehr natürlich anfühlen, sich diesem Aspekt der Verpflichtung zu nähern; es wird das sein, wonach wir uns sehnen.

Aber Merkur wird nicht direkt bis zum 22., einen Tag nach der Sonnenwende, was bedeutet, dass, obwohl wir diese Energie spüren, vorwärts zu gehen, sich auf das zu beziehen, was uns wichtig ist, und für dieses neue und schöne nächste Kapitel müssen wir noch warten.

Nichts davon ist vergeblich, da es nur dazu dient, daran zu erinnern, dass es nur einen Moment braucht, um den Rest unseres Lebens zu verändern


VERBINDUNG: Mein Horoskop sagte mir, mein Liebesleben zu ignorieren - und ich hörte


Kate Rose ist ein Künstler, Freidenker, Liebhaber, Schriftsteller, leidenschaftlicher Yogi, Lehrer, Lebensberater, Mentor, Mutter, Regelbrecher und Rebell. Sie glaubt wirklich, dass das Beste noch kommen wird, und wartet mit angehaltenem Atem, um zu sehen, was sie bereithält.

20 Zitate beweisen, sich selbst verwundbar zu machen VERÄNDERN Sie Ihr Leben

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Tess Griman Herausgeber Liebe Lesen Sie später
arrow