Wie man die 'Attachment-Theorie' benutzt, um die Person, die du liebst, zu fühlen, fühle dich mehr mit dir verbunden

Wie die Bindungstheorie dir hilft, deinen Partner zu unterstützen.

Von David und Constantino Khalaf

Wir haben kürzlich ein Angebot für ein Heim gemacht, und der Stress des Prozesses löste Ängste aus, die auf unsere Beziehung übergingen. Obwohl Constantino sich in Zeiten des Stresses gut auf David stützt, wendet sich David oft nach innen und lehnt die Unterstützung ab, oder in einigen Fällen wendet er sich ab und sucht Unterstützung woanders.

Diejenigen, die mit dem Gottmans 'Sound Relationship House vertraut sind, werden das wissen Der wichtigste Schritt ist, sich in Richtung statt weg zu drehen. Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Wenn du deine Partnerin ansprichst und ihre Gebote für eine emotionale Bindung akzeptierst, ist dies einer der wichtigsten Indikatoren für den Erfolg einer Ehe oder Beziehung.

Wenn wir in kleinen, alltäglichen Momenten mit Interesse und Begeisterung auf unsere Partner reagieren, bauen wir ein "Emotionales Bankkonto", das der Beziehung Wetterkonflikte hilft.

Was wir in unserer Beziehung gefunden haben, ist, dass es mehr ist, als nur Angebote anzunehmen - es geht darum, Ihren Partner als "Anker" zu akzeptieren.


VERBINDUNG: 8 Dinge, die alle Paare tun können, um ihre "gebrochenen" Beziehungen zu reparieren


In der Bindungstheorie gibt die Fähigkeit einer Person, eine emotionale und physische Bindung zu einem anderen zu bilden, dieser Person die Stabilität und Sicherheit, die notwendig ist, um Risiken einzugehen wachsen. Es ist ein wesentlicher Teil der Entwicklung. Unsere Eltern dienen typischerweise als "Anker" in der Kindheit, und im Erwachsenenalter wechselt diese Rolle oft zu einem Partner.

Aber was ist, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Partner zu Ihrem Anker zu machen und zu verstehen, wie Sie Ihren Partner unterstützen können? GIPHY

Constantino hat in unserer Beziehung kein Problem David zu seinem Anker zu machen, weil er eine begrenzte Beziehung zu seinen Eltern hat. Constantino verbrachte Jahre damit, sich unbefangen und ohne Sicherheit zu fühlen, und als er David kennenlernte, war es einfach und natürlich, sich an ihn zu wenden.

David hatte jedoch immer eine äußerst sichere Beziehung zu seinen Eltern. Er ist es gewohnt, sich an sie zu wenden, wenn er ein Problem hat oder Rat braucht. Er neigt auch dazu, einen vermeidenden Bindungsstil zu haben, was bedeutet, dass er sich mit zu viel Nähe unwohl fühlt. Die Kombination dieser beiden Faktoren bedeutet, dass er sich selten an andere wendet und wenn er es tut, sind es in der Regel seine Eltern.

via GIPHY

VERWANDTE: 101 Smart Ways, Ihre Beziehung zu verbessern Richtig ZWEIT


Während unserer Wir suchten Experten und Familienmitglieder um Rat, aber Constantino wandte sich immer an David, um Probleme zu besprechen und Gefühle von Aufregung oder Angst auszudrücken. Umgekehrt versuchte David, Probleme alleine zu lösen und wandte sich, wenn er es nicht konnte, an seine Eltern oder Experten, um die Dinge herauszufinden.


Das Ergebnis war, dass Constantino sich ausgeschlossen fühlte. Statt mit Constantin an der Spitze des Schiffes zu stehen, fühlte Constantino sich, als ob er dazu gezwungen würde, die Decks zu wischen.

Davids Versagen, sich seinem Mann zu nähern, machte ihn unbrauchbar. Dies wiederum löst den ängstlichen Bindungsstil aus, den Constantino zeigt, wenn er sich in einer Beziehung nicht sicher fühlt. Kombiniere das mit Davids Vermeidungsstil und es ist ein Rezept für Konflikte.

via GIPHY

Um unsere Beziehung natürlich zu korrigieren, hat David aufgehört, anderen den Input von anderen bezüglich unseres Hauskaufs zu geben und wandte sich stattdessen an Constantino. Nachdem wir den Rat von Experten eingeholt hatten, entschieden wir, dass es wichtig war, unsere Optionen privat zu besprechen und Entscheidungen zwischen uns beiden zu treffen. Auf diese Weise haben wir diese wichtige Lebensentscheidung als Paar und nicht als Komitee getroffen.

Wir freuen uns sagen zu können, dass wir das gewünschte Zuhause bekommen haben. Wichtiger ist, dass wir gelernt haben, wie Sie Ihren Partner unterstützen können, was bedeutet, dass sich die gegenseitige Ansprache über die Annahme der Gebote des anderen hinaus erstreckt. Es geht darum, unseren Partner, nicht andere, zu unserem primären emotionalen Anker zu machen. Es geht darum, unseren Partner zu unserer Heimat zu machen.

VERBINDUNG: Diese 20 Zitate erklären, warum wir Bedingungslose Liebe brauchen, also VERDAMMT viel


Die Khalafs begannen ihren Blog, Modern Kinship, um ihre Reise als ein christliches gleichgeschlechtliches Paar zu teilen und zu ermutigen andere, die sich zur Ehe berufen fühlen. Ihr Glaube brachte sie zusammen und bleibt der Grundstein ihrer Ehe.


20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen werden

Klick (20 Bilder)

Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich am The Gotthan Institute veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow