Tipp Der Redaktion

Wie du dein Leben in 7 einfachen Schritten transformierst (& Endlich los)

Es ist Zeit, etwas zu verändern - so geht's.

Fühlst du dich fest? Lebst du ein Leben, in dem du nicht ganz sicher bist, wie du dorthin gekommen bist?

Obwohl du sehr hart arbeitest, um sicher zu gehen, dass die Dinge in deinem Leben großartig sind, scheinen sie sich einfach nicht so zu fühlen. Vielleicht durchleben Sie eine große Lebensveränderung - eine berufliche Veränderung, einen Umzug, eine neue Ehe oder Scheidung, ein neues Baby - oder Sie fühlen sich einfach nicht erfüllt.

Sie wünschten, Sie wüssten, was Sie tun sollten, aber Der Weg ist einfach nicht klar. In der Tat, Sie sind nicht einmal sicher, was Sie für sich selbst wollen!

Das ist, wo mein 7-Schritt-Transformationsprozess ins Spiel kommt. Viele meiner Kunden haben ihre Gefühle nach einer Trennung durchgearbeitet oder konnten glücklich machen transformieren ihre aktuellen Beziehungen nach Abschluss dieses Prozesses. Andere haben erfolgreich und schmerzlos ihre Karriere geändert oder wurden bessere Eltern.

Es ist ein erprobter und wahrer Prozess, der deinem Leben Zweck, Leidenschaft und Gelassenheit bringt. Das Üben dieser einfachen und überschaubaren sieben Schritte auf einer täglichen Basis, im Laufe der Zeit, kann dir helfen, die negativen Überzeugungen, die in deinem Denken verankert sind, zu erkennen und zu klären.


VERWANDELT: Warum dein Leben so ziemlich sinnlos ist, bis du es erfüllst Dies!


Wenn du bereit bist, Frieden und Gelassenheit in deinem Leben zu erfahren, eine klare Vorstellung davon zu haben, wer du bist und was du willst, und bereit bist, Selbstfürsorge auf ein neues Level zu bringen, dann fange ich hier an Verwandeln Sie Ihr Leben in ein Leben, von dem Sie nur geträumt haben.

Befolgen Sie diese 7 Schritte und beginnen Sie Ihre transformative Reise heute:

1. Gehe nach "innen".

via GIPHY

Stelle mindestens 10 Minuten pro Tag eine spirituelle Übung ein, die dir hilft nach innen zu schauen. Nehmen Sie sich Zeit zum Sitzen, Entspannen und Atmen. Beginnen Sie mit nur 10 Minuten und machen Sie es zu einer Zeit, in der Sie nicht gestört werden.

Ihre Selbstbeobachtung zur gleichen Zeit jeden Tag zu üben ist optimal; Wenn das aber nicht möglich ist, ist es in Ordnung. Vielleicht möchten Sie eine Kerze anzünden und ein wenig inspirierende Musik spielen. Es liegt ganz bei Ihnen.

Denken Sie daran, dass transformative Arbeit viel Energie kostet, also wollen Sie sich in dieser Zeit gut behandeln und gut auf sich selbst aufpassen. Iss gut, ruhe dich aus, bewege deinen Körper und sorge dafür, dass du auch in deinen Tagen Spaß hast.

2. Verbinde dich mit deinen Gefühlen.

Fange an, deine Lebensgeschichte aufzuzeichnen. Denke über die traumatischsten Zeiten in deinem Leben nach und schreibe über die Gefühle, die zu dieser Zeit für dich auftraten.

Stelle dir Fragen, wie: Bist du immer noch emotional aufgeladen von diesen Erfahrungen? Was hast du aus diesen Situationen mit dir gemeint? Welchen negativen Glauben hast du von diesen Erfahrungen genommen? (d. h. ich bin nicht gut genug, ich bin nicht würdig, ich bin dumm, sind ein paar sehr häufige negative Überzeugungen.)

3. Nimm dir die Zeit, die du zum Heilen brauchst.

via GIPHY

Sitze wirklich mit diesen Gefühlen. Lass die Gefühle aufkommen. Wenn sie es tun, notieren Sie in Ihrem Tagebuch, wo Sie diese Gefühle in Ihrem Körper fühlen. Dieser Prozess kann sich sehr unangenehm anfühlen; Ich verspreche dir, dass es dich nicht umbringen wird.

Dies ist die Zeit, bereit zu sein, auf Widerstand zu achten. Vielleicht möchten Sie essen, trinken, klatschen, einkaufen, arbeiten oder tun, was immer Sie tun, um Ihre Gefühle zu betäuben. Bitte widerstehen Sie diesen Drängen. Dies ist ein kritischer Punkt. Es kann eine schmerzhafte Zeit sein, aber wenn du durch diese Emotionen hindurchsitzen kannst, werden sie vergehen.


VERWANDTE: 10 Entscheidungen, die sofort dein Leben für das Bessere verändern werden


4. Finde das Geschenk in deinen Erfahrungen.

Schließlich wirst du das Geschenk sehen, das du diesen negativen Erfahrungen nehmen kannst.

Zum Beispiel höre ich oft, dass diejenigen, die missbraucht wurden, sagen, dass sie gelernt haben zu vergeben und zu haben Mitgefühl für andere in ähnlichen Situationen. Ich höre, dass diejenigen, die mit "Ich bin dumm" aufgewachsen sind, inspiriert wurden, der Welt sonst zu beweisen, und dass sie nun einen Abschluss erworben haben. Einige "Ich bin nicht gut genug" helfen so vielen Menschen auf der Welt, weil sie ihre guten Gefühle nicht helfen können.

Untersuche wirklich, wie diese negativen Überzeugungen dein Leben positiv geprägt haben.

5. Hingabe - und endlich loslassen.

via GIPHY

Du kannst eine "Loslassen" -Meditation machen und darum bitten, dass diese negativen Überzeugungen von dir genommen werden. Sie können die negativen Glaubenssätze tatsächlich auf ein Stück Papier schreiben und sie verbrennen. Sei kreativ.

Du wirst wissen, dass du wirklich losgelassen hast, wenn sich dein Leben zu verändern beginnt. Beziehungen beginnen sich zu ändern. Die Lebensumstände scheinen sich auf wundersame Weise zu verändern.

6. Drehen Sie Ihre persönliche Erzählung mit Affirmationen um.

Erstellen Sie positive Affirmationen basierend auf dem Gegenteil der negativen Überzeugungen, die Sie aufgedeckt haben, und veröffentlichen Sie sie, wo sie Ihnen den ganzen Tag lang sichtbar sind. Lies sie, wenn du aufstehst, besuche sie regelmäßig den ganzen Tag und lies sie noch einmal, bevor du ins Bett gehst.

Schreibe deine positiven Behauptungen, als ob es immer so für dich gewesen wäre. "Ich war immer der Liebe würdig." Oder: "Ich habe mich immer sicher und geborgen gefühlt." Stellen Sie sicher, dass sie für Sie glaubwürdig sind!

7. Erstellen Sie Ihre Zukunft.

via GIPHY

Ein Vision Board ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie die Lücke zwischen Ihrem Standort und Ihrem Zielort schließen können. Darüber hinaus kann es eine sehr meditative Erfahrung werden, Zeit damit zu verbringen, sich zu entspannen und nach Bildern, Worten, Farben oder irgendetwas zu suchen, das Sie repräsentiert oder Ihnen gefällt. Der Geist entspannt sich und lässt los, und der kreative Prozess beginnt.

Sobald Sie mit den Bildern verbunden sind, die Sie inspirieren und mit Ihnen verbinden, arrangieren Sie sie auf eine Poster-Tafel in einer angenehmen Art und Weise. Dies kann eine schöne Übung sein, um mit einigen engen Freunden zu erleben. Sie können auch Ihre Kreation benennen, sobald sie fertig ist, zB Gelassenheit, Neubeginn, Feuerwerk usw.

Platzieren Sie Ihr Vision Board schließlich an einem Ort, an dem Sie es sehen können, genießen Sie es täglich und merken Sie, was passiert Zeit.


VERBINDUNG: Das Geheimnis, dein bestes Leben zu leben (Hinweis: Es ist in deinen Chakren)


Beginne mit dem ersten Schritt dieses Transformationsprozesses und organisch, im Laufe der Zeit werden die restlichen Schritte folgen

Sei geduldig. Bleib dabei. Dein neues und verbessertes Leben wartet auf dich.

Catherine Anesi, Gründerin des The Lighthouse Wellness- und Retreatzentrums, ist eine lizenzierte klinische Sozialarbeiterin, Reiki-Meisterin und eine Transformationsgruppe und Retreat-Moderatorin mit einer Spezialität, Menschen zu helfen die Veränderungen, die nötig sind, um ihr Leben zu verändern. Wenden Sie sich für eine virtuelle Beratung an sie, indem Sie sie hier kontaktieren.

arrow