Tipp Der Redaktion

Wie man aufhört, an ein Ex zu denken, einmal und für alle

Es ist Zeit.

Wenn dein Ex kürzlich Schluss gemacht hat Sie, Sie können nicht scheinen, um ihn oder sie aus Ihrem Kopf zu bekommen, und Sie finden, dass Sie nonstop texten, rufen oder über ihn nachdenken, Sie zeigen Symptome, die denen der Zwangsstörung ähneln. Sie können auch an Traumasymptomen leiden, wenn die Trennung unerwartet war.

Das fühlt sich nicht gut an. Es kann sich störend auf die Arbeit und die Schule und auf Ihre Beziehungen zu Freunden und Familie auswirken. Vielleicht sind Sie sogar selbst mit Alkohol oder frei verkäufliche Medikamente. Unkontrolliert gelassen, kann es dein Leben entgleisen.

Ja, die Zeit heilt alle Wunden, aber wer hat Zeit zu warten, schlechte Noten zu bekommen, zurückzufallen oder bei der Arbeit gefeuert zu werden, Freunde zu verlieren und vielleicht einen unerwarteten Herzinfarkt zu erleiden Gesundheitskrisen aufgrund einer Substanzabhängigkeit?

Die gute Nachricht ist, dass die Standard-Selbsthilfemethoden für Zwangsstörungen in der Lage sein können, die Erholungsphase zu beschleunigen. Hier ist, wie man aufhört, über ein Ex zu besessen und die obsessive Gedanken und das zwanghafte Verhalten zu beseitigen:

1. Machen Sie seine Telefonnummer zu einem "Bitte nicht stören" -Kontakt.

via GIPHY

Nehmen wir an, Sie schicken zwanghaft SMS an Ihren Ex, überprüfen zwanghaft Ihr Telefon auf Nachrichten von ihm oder überprüfen zwanghaft seine Social-Media-Sites. In diesem Fall sind Ihr Computer und Ihr Telefon die Auslöser Ihres zwanghaften Verhaltens (zusätzlich zu Ihrem obsessiven Denken).

Sollten Sie Ihren Computer und Ihr Telefon einem Freund übergeben, an dem Sie sich noch eine Weile festhalten können? Nein; Das ist nicht praktisch, und Sie meiden nur den Auslöser, was wahrscheinlich nicht hilft. Halten Sie stattdessen Ihr Telefon und Ihren Computer in der Nähe, aber halten Sie sich zurück oder verzögern Sie zumindest den Drang, Ihren Ex zu texten oder zu überprüfen, ob er oder sie Ihnen eine SMS geschrieben hat. Widerstehen Sie oder verzögern Sie den Drang, seine Social-Networking-Sites zu stalken.

Das ist harte Arbeit. Sie könnten Ihren Ex auf Ihrem Telefon blockieren und ihn von Ihren Social-Networking-Sites entfernen, aber das ist möglicherweise nicht machbar oder etwas, was Sie selbst tun können. Sie können jedoch eine Nicht-stören-Option auf Ihrem Telefon haben, die für einzelne Kontakte eingestellt werden kann, z. B. Ihre Ex.

Gehen Sie bei einem aktualisierten iPhone zu Kontakte und drücken Sie einfach die Taste "Bitte nicht stören" unter Informationen deines Exs. Er oder sie wird nicht wissen, dass Sie das getan haben. Du erhältst immer noch alle seine Texte und Anrufe, die du nicht würdest, wenn du deine Ex blockiert hättest. Aber "do-not-disturb" aktiviert, Sie erhalten keine Benachrichtigungen: Ihr Telefon wird nicht jedes Mal (wenn überhaupt) Ihre Ex-Texte aufleuchten.

Was ist mit dem Drang, das Telefon und Social-Media-Sites zu überprüfen oder zu verwenden ? Wenn Sie nicht widerstehen können, versuchen Sie, die Zeit oder die Anzahl der Male zu reduzieren, die Sie dies tun. Wann immer Sie es tun können, werden Sie ein Gefühl der Kontrolle bekommen.

2. Fülle deine Zeit mit Aktivitäten.

Wie reduzierst du die Häufigkeit deiner Besessenheit? Schalte deine Aufmerksamkeit auf eine andere Aktivität - alles außer Drogenmissbrauch: Surfen Sie im Internet (nicht Google "Wie bekomme ich einen Ex zurück"), spielen Sie ein Videospiel, mailen Sie einen Freund, räumen Sie Ihren Kleiderschrank auf. Tun Sie dies für mindestens 10 Minuten, bevor Sie sich in die Nähe Ihres Telefons oder Computers begeben. Nachdem die 10 Minuten abgelaufen sind, überprüfen Sie, ob Ihr Drang, Ihren Ex anzurufen, zu texten oder zu stalken, oder ob Ihr Telefon so stark ist wie zuvor. Es kann verblasst sein.

Verspätung jeden Tag ein wenig länger. Oder reduzieren Sie die Anzahl der Textnachrichten, die Sie Ihrem Ex ein bisschen jeden Tag senden. Du kannst langsam gehen. Wenn es 10 Minuten sind, können Sie heute verschieben, morgen 11 machen. Wenn Sie Ihre Ex fünf Nachrichten heute gesendet haben, reduzieren Sie diese auf vier Morgen.

3. Achte auf die Situationen, die dich am meisten in Versuchung führen können.

via GIPHY

Ist es, wenn du mit Freunden unterwegs bist? Wenn du bei der Arbeit bist? Wenn du alleine zuhause bist? Wenn Sie ein Glas Wein haben? Merken Sie sich, wann der Drang am intensivsten ist. Dann achte im Voraus darauf, wann du wahrscheinlich den Drang verspürst und dein Bestes gibst, um deine Aktivität zu ändern oder sie zu verzögern oder ihr zu widerstehen.

Und wenn du den Drang verspürst, dein zwanghaftes Verhalten anzugehen, schreibe deine Gedanken auf genau so wie sie sind. Wenn Ihre Gedanken sich wiederholen, schreiben Sie die sich wiederholenden Gedanken nieder, auch wenn Sie das gleiche 20 Mal schreiben müssen. Das gleiche Ding immer und immer wieder zu schreiben kann tatsächlich dazu beitragen, dass deine Gedanken weniger aufdringlich werden. Schicke nicht, was du geschrieben hast, und mach es mit Stift und Papier, nicht auf dem Bildschirm, damit du weniger versucht bist, das zu verschicken, was du geschrieben hast.

4. Planen Sie "Obsessionszeiten".

Wenn Sie nach Unterbrechungen so weit gekommen sind, können Sie "Obsessionszeiten" planen. Finden Sie eine Zeit, in der Sie frei sind, und speichern Sie alle Ihre obsessiven Gedanken für diese Zeit - zum Beispiel jeden Tag zu Hause von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr, oder länger, wenn Sie es brauchen. (Machen Sie es nicht zu nahe, wenn Sie schlafen gehen müssen.)

Ihre Obsessionszeit sollte sich auf Besessenheit, Sorgen, Trauer und nichts anderes konzentrieren. Lassen Sie sich danach bis zur nächsten "Sitzung" fortbewegen.

Wenn ein zwanghafter Gedanke zu einer anderen Zeit als zu Ihrer geplanten Zeit auftritt, sagen Sie sich, dass dieser Gedanke während der geplanten Zeit behandelt werden muss. Schreiben Sie es auf, wenn Sie es brauchen, und schauen Sie es später während Ihrer "Sitzung" an. Du kannst diese Sitzungen in deinem Leben behalten, bis du das Gefühl hast, dass du sie nicht mehr brauchst.

Obwohl keiner dieser Tipps, wie man aufhört, über einen Ex zu leiden, eine Übernacht-Korrektur für ein gebrochenes Herz ist, kann es die Zeit reduzieren Es wird dich brauchen, um über eine Ex zu kommen.

...

Berit "Brit" Brogaard ist der Autor von On Romantic Love.

11 Menschen enthüllen den brutal herzbrechenden Grund für ihre Trennung

Click to view ( 11 Bilder) Foto: whisper.sh Christine Schoenwald Herausgeber Liebe Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Psychology Today veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow