Wie man 'Es tut mir leid' auf eine Art und Weise sagt, die eigentlich etwas bedeutet

So ist ...

Benjamin Franklin hat einmal gesagt, dass nichts sicher ist außer dem Tod und Steuern, aber er hätte hinzufügen können, dass sich in jeder Beziehung Menschen gegenseitig verletzen.

Es ist ein normales Ergebnis von zwei Partnern, die alles verhandeln, was mit dem Zusammenleben zusammenhängt. Das Geheimnis, um die schmerzhaften Momente zu überwinden, liegt in der Reparatur. Und Reparatur beginnt in der Regel mit einer Entschuldigung.

Klingt einfach, oder? Nur wenn du denkst, dass es einfach genug ist, "Es tut mir leid" zu sagen - das ist meistens nicht der Fall. Wenn du wissen willst, wie du dich entschuldigen kannst, sind hier die fünf Schritte, die du unternehmen musst, um eine solide, bedeutungsvolle Entschuldigung zu entwickeln, die eigentlich etwas bedeutet.

1. Sei direkt und übernimm Verantwortung.

Eine Entschuldigung, die das Wort "wenn" enthält, ist keine Entschuldigung. Stellen Sie sich vor, Sie haben etwas Unempfindliches und Gedankenloses gesagt, und Ihr Partner fühlt sich verletzt. Also bietest du eine Entschuldigung an, die sich so anhört: "Es tut mir leid, wenn das, was ich gesagt habe, dich verletzt hat."

Hier ist das Ding - du hast deinen Partner verletzt. Es gibt keine Zweideutigkeit hier. Es war vielleicht nicht beabsichtigt, aber die Tatsache bleibt, dass er oder sie verletzt ist. Wenn dir diese Entwicklung wichtig ist, musst du dich entschuldigen und direkt sein.

"Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe."

Jetzt erkennst du die Realität deines Partners an. Das Hinzufügen eines "wenn" zur Entschuldigung hat einen distanzierenden Effekt, der sich jeder Verantwortung entzieht. Menschen verletzen Menschen in Beziehungen. Im Idealfall ist es unbeabsichtigt. Aber die Entschuldigung sollte immer beabsichtigt und direkt sein.

2. Bestätigen Sie die Auswirkung dessen, was Sie gesagt oder getan haben.


Imgur

Von den fünf Schritten ist dies vielleicht der wichtigste, aber der, der oft weggelassen wird. Lassen Sie uns zu dem Beispiel von Schritt eins zurückkehren, wo Sie etwas unsensibles und gedankenloses gesagt haben.

Zuerst wollen Sie bestätigen, dass Sie Ihrem Partner weh getan haben. Als nächstes hilft es zu zeigen, dass du weißt, warum es schmerzt: "Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe. Ich verstehe, dass diese Worte dich an die kritische Art erinnerten, mit der dein Vater mit dir geredet hat."

Natürlich ist dies nur ein Beispiel dafür, was Sie sagen könnten. Sie werden offensichtlich die für Ihre Situation spezifische Bedeutung einfügen. Und Leute, wenn du nicht weißt, was die Auswirkungen deiner Worte oder Handlungen sind - frag!

Was hat deinen Partner verletzt, was du gesagt oder getan hast? Wie haben sie deine Worte interpretiert? Wenn du die Antwort bekommst, reflektiere sie, um zu zeigen, dass du es verstehst.

Übrigens ist dieser Schritt nach einer Affäre entscheidend. Es genügt nicht, sich bei deinem Partner zu entschuldigen, weil er sie verraten hat. Sie müssen auch hören, dass Sie wahrhaftig anerkennen und schätzen, was Ihre Betrügereien ihnen angetan haben (z. B. machte es ihnen schwer zu vertrauen, verursachte ihnen schlaflose Nächte, ließ sie die Gesamtheit Ihrer Beziehung in Frage stellen usw.) Das Verständnis der Auswirkungen Ihrer Handlungen wird einen langen Weg in Richtung Heilung bereiten.

3. Äußern Sie Ihre Verpflichtung, es besser zu machen.

Scheint offensichtlich, aber was häufig aus einer Entschuldigung herausgehalten wird, ist die Mitteilung Ihrer Absicht, das, was Sie gesagt oder getan haben, nicht zu wiederholen. Im Idealfall werden Sie es nicht noch einmal tun.

Aber seien wir ehrlich, Sie sind ein Mensch und Sie werden es wahrscheinlich wieder tun. Hier genügt es, eine Absicht auszudrücken: "Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe. Ich verstehe, dass diese Worte dich an die kritische Art erinnerten, mit der dein Vater mit dir gesprochen hat. Ich werde härter daran arbeiten, meine Worte zu wählen, damit ich es nicht sage so etwas in der Zukunft für dich. "

Wenn dein Partner Crocodile Dundee wäre, würde er sagen:" Das ist eine Entschuldigung! "

4. Keep it pure.

Tumblr


Versuche nicht, deine Worte oder dein Verhalten zu rechtfertigen oder zu rationalisieren, wie in "Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe, aber du hast mich wirklich wütend gemacht."

In einem schlauen kleinen Satz haben Sie sich im Wesentlichen entschuldigt und dann zurückgelaufen. Schlimmer noch, du hast die Schuld auf deinen Partner übertragen. Wenn Sie einen legitimen Meckern haben, ist das in Ordnung; Sie haben das Recht, es aufzurichten und es später auszuarbeiten - nur nicht, wenn Sie sich entschuldigen und Verantwortung für Ihr eigenes Verhalten übernehmen.

Halten Sie es rein und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie getan haben.

5. Warte, bis du bereit bist.

Dein Partner kann eine unaufrichtige Entschuldigung riechen. Das ist, wenn deine Worte "Es tut mir leid" sagen, aber dein Gesicht ist immer noch rot vor Wut oder projiziert totale Loslösung. Nimm dir also mehr Zeit, über die Art und Weise nachzudenken, in der du ihn oder sie verletzt hast, lass dich beruhigen von dem, was dich reaktiv macht.

Indem du dies tust, erlaubst du deinen Worten und deinem Affekt, kongruent zu sein Partner wird wissen, dass es dir wirklich leid tut. Weißt du, warte nicht bis zu den nächsten Olympischen Spielen. Und schließlich, guten Blickkontakt! Du entschuldigst dich nicht auf dem Boden! Der direkte Blick auf Ihren Partner stärkt Ihre Aufrichtigkeit.

Die Einbeziehung dieser fünf Schritte in Ihre Entschuldigung wird nicht immer einfach sein, aber warten Sie einfach, bis Sie sehen, wie viel besser es sich für den Empfänger anfühlt.

Sie werden es nicht sein Entschuldigung.

Adam Fields ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin mit Sitz in Encino, Kalifornien. Kontaktieren Sie ihn, um eine kostenlose telefonische Beratung zu erhalten und einen Schritt näher zu einer besseren Beziehung mit Ihrem Partner, Ihrer Familie und sich selbst zu kommen.

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder )

Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitarbeiter Liebe Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich von Adam Fields, MA, LMFT veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow