So speichern Sie Ihre Beziehung, wenn einer von Ihnen das Vertrauen gebrochen hat

Bereit, es wieder zu festigen?

Eine starke Ehe erfordert starkes Vertrauen, und es gibt so viele Möglichkeiten, sie zu durchbrechen.

Ob Du warst die Person, deren Vertrauen gebrochen wurde oder die, die den Bruch begangen hat, du weißt, dass es keine leichte Position ist, in der du dich wiederfindest.

Wenn du in einer Beziehung mit jemandem bist, ist es wichtig zu können vertraue ihnen implizit. Wenn also etwas vorkommt und beweist, dass dein Vertrauen fehl am Platz ist, dann tut es mehr als nur dich zu verärgern. Es kann zu einem gewaltigen Riss in der Beziehung führen, an der Sie so hart gearbeitet haben.

Und wenn dieses Vertrauen nicht wiederhergestellt wird, dann könnte es das Ende der Beziehung bedeuten.

Was können Sie tun? wenn Sie sich in dieser Situation befinden?

Was können Sie tun, um Vertrauen wieder aufzubauen, damit Sie vorwärts gehen und zu einer liebevollen, engagierten Beziehung zurückkehren können?

Laut der lizenzierten Ehe- und Familientherapeutin Mary Kay Cocharo gibt es tatsächlich viel kannst du tun! In dem obigen YourTango Experts Video erklärt Mary Kay ihren Plan und erklärt, dass, wenn du dem Plan folgst, sie und dein Partner wieder einmal in der Lage sein werden, als eine einzige, vertrauenswürdige Einheit zusammen zu kommen, und du den Riss heilen kannst hat dich einmal auseinander getrieben.

Hier sind ein paar Schritte, die du ausführen kannst, um das Vertrauen in deine Beziehung wiederherzustellen, nachdem sie verloren gegangen ist.

1. Wenn du derjenige bist, der versaut hat, übernimm die volle Verantwortung.

Besitze deinen Fehler, gib zu, dass du falsch lagst und verspreche, alles zu tun, was deinem Partner hilft, an dich zu glauben.

Du hast einen Fehler gemacht, Du musst also wirklich hart arbeiten, um sicherzustellen, dass du deinem Partner beweisen kannst, dass du wieder vertrauenswürdig bist.

VERBUNDEN: 9 Ideen für die Wiederherstellung des Vertrauens

2. Wenn du die Person bist, die vergeben muss, vergib!

Vertrauen muss verdient werden und es braucht Zeit und Konsequenz. Du wirst den Fehler, den dein Partner gemacht hat, loslassen und sie versuchen lassen, dein Vertrauen zurückzugewinnen. Der erste Schritt - und möglicherweise der wichtigste - ist es, ihnen zu vergeben, so dass Sie beide weitergehen können.

3. Bereite dich darauf vor, etwas von deiner Freiheit aufzugeben.

Wenn du einen Knochen knackst, wird dieser Knochen in einen Gipsverband gesetzt, damit er heilen kann. Die Besetzung kann unangenehm sein und sie kann die Bewegung einschränken und es fühlt sich an, als würde es ewig dauern, um zu heilen, aber das ist ein Teil des Prozesses.

Ebenso wirst du darauf vorbereitet sein, einen Teil deiner Freiheit aufzugeben heilen. Dies kann bedeuten, dass Ihr Ehepartner Ihr Telefon ansehen oder Passwörter zu Ihren Konten geben muss, um nach Ihnen zu sehen, aber diese Phase wird irgendwann zu einem Ende kommen, wenn Sie beide ihr Vertrauen zurückerlangen.

4. Schluck deinen Stolz.

Mach was immer nötig ist , um dieses Vertrauen wiederherzustellen. Wenn es darum geht, eine Million Fragen zu beantworten oder dafür zu sorgen, dass Sie einen vertrauenswürdigen Freund mitnehmen, wenn Sie in die Bar gehen, damit Ihr Ehepartner weiß, dass Sie ehrlich sind, dann tun Sie es. Ein bisschen Unbehagen, um das Vertrauen Ihres Partners wiederzugewinnen, wird es am Ende wert sein.

5. Denken Sie daran, dass Geheimnisse Ihre Intimität zerstören werden.

Vollständige Transparenz ist unerlässlich, damit Ihr Partner Ihnen wieder vertrauen kann. Sie müssen im Voraus und ehrlich über alles sein, was Sie tun. Auch das kann unangenehm sein, und manchmal fühlen Sie sich sogar so, als wären Sie auf der Stelle. Aber wenn Sie offen und ehrlich sind, wird Ihr Ehepartner bald erkennen, dass es keinen Grund gibt, Ihnen jedes Mal, wenn Sie zu spät von der Arbeit kommen, den Überblick zu geben.


Verwandte: 8 wichtige Tipps zur Kommunikation und Verbindung mit Ihrem Partner

6. Seien Sie nicht Wiederholungstäter

Das ist so wichtig .

Wenn Sie das Vertrauen Ihres Partners ständig brechen, wie werden sie jemals in der Lage sein, genug zu entspannen, um zu glauben, was Sie sagen? Dies ist der schnellste Weg, um deine Chancen auf einen Level zurück zu bekommen - und es könnte sogar deine Beziehung ruinieren.

Wenn du den Wunsch hast, dass deine Beziehung wieder einen guten Punkt erreicht, dann kannst du nicht dieselben Fehler machen und über oder Sie werden bewiesen haben, dass Sie nicht vertrauenswürdig sind.

Es kann schwierig sein, Vertrauen wieder aufzubauen, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht lohnt. Gib nicht auf! Langsam werden Sie und die Beziehung Ihres Partners sich wieder verbessern, und genauso wie der gebrochene Knochen, wird er dafür noch stärker sein.


Wenn Sie mit Mary Kay Cocharo über ein Vertrauensproblem oder irgendein anderes Beziehungsproblem reden wollen, dann Sie kann sie hier erreichen. Sie würde gerne helfen!

10 Tipps zum Aufbauen von Liebenden Beziehungen

Klicken zum Ansehen (10 Bilder) Lynda Klau, PhD Experte Liebe Lesen Sie später
arrow