Wie man sich von einer emotionalen Angelegenheit erholt - und deine Heirat erhält INTACT

Statt eine Affäre die Ehe zerstören zu lassen, verbessern Sie sie mit Wissen und Ressourcen.

Von Aaron & April Jacob

Für Emma fing alles an, als sie endlich auf Facebook war. Ihre Kinder hatten sie jahrelang gebeten, einen Account einzurichten, aber sie war zurückhaltender und hatte nicht das Gefühl, viele Freunde zu haben, mit denen sie online Kontakt aufnehmen könnte. Als sie sich anschloss, fügte sie ihre Großfamilie, Nachbarn und ein paar Freunde aus dem Club ihrer örtlichen Mutter hinzu - aber das war's.

Nach ein paar Monaten kam sie wieder mit den meisten ihrer alten Highschool-Freunde in Kontakt, einschließlich ihres alten Freundes Bob. Sie hatte ihn seit Jahren nicht mehr gesehen oder gehört und war aufgeregt, seine Freundschaftsanfrage anzunehmen. -

via GIPHY

Sobald Emma verbunden war, verbrachte er Stunden damit, sich über die Bilder von Bob und seiner Familie zu streiten. Sie dachte bei sich selbst, Was für ein hübscher Kerl er immer noch ist. Ihr Ehemann, Rich, andererseits, hatte sich gehen lassen. Als sie Bobs Bilder sah und all die guten Dinge, die er vollbrachte, war sie ein wenig neidisch.

Als sie immer mehr an Bob dachte, bemerkte sie Dinge über ihren Ehemann, die sie nicht mochte.

Eins An diesem Tag sah Emma, ​​dass es Bobs Geburtstag war, also beschloss sie ihm eine kleine feierliche Notiz an seine Wand zu schreiben. Sie bot ein paar freundliche Worte an und das war es.

Sie wusste nicht, dass Bobs kurzer Post sie dazu bringen würde, ihr eine private Nachricht zu schicken: "Emma, ​​danke für deine Geburtstagsnachricht. Du siehst nicht einen Tag über 20 aus. Erinnerst du dich, dass wir uns zusammen gehievt haben, als wir noch jung waren? ;) "

Emma war nervös. Sie erinnerte sich, dass Hayride gut war. Es war 29 Jahre her, seit sie und Bob zusammen waren, aber die Gefühle kamen zurück wie gestern. Sie fand sich in Cloud 9 wieder - völlig verpuppt über ihre Erinnerungen an die junge Liebe.

via GIPHY

Sie entschied sich, einen oder zwei Tage zu warten, um Bob zurück zu melden, weil sie nicht übereifrig klingen wollte. Sie hielt ihre Antwort kurz und berichtete einfach von ihrem Leben und ihrer Familie.

Bob meldete sie zurück. Und so fing es an. Sie mochte sein Bild. Er liebte ihren Posten. Messaging ging von einem täglichen Ereignis zu einem ganztägigen Ereignis.

Sie teilten über ihre Familien, ihre Kinder, ihre Jobs und die Herausforderung auf, auf alternde Eltern aufzupassen. Als die Tage und Wochen voranschritten, wurden ihre Facebook-Nachrichten intimer. Sie wurden bessere Freunde. Sie wussten viel voneinander.

Und schließlich, für beide, hat die Liebe - oder was sie für Liebe hielten - neu entfacht. Sie wurden offener miteinander über die harten Ehen, in denen sie "feststeckten" und über ihre wachsenden Gefühle füreinander. Keine der beiden brachte die Idee auf, sich zu treffen oder wieder zusammenzukommen. Sie waren noch nicht da.

Sie waren jedoch bereit zuzustimmen, dass sie sich wieder einmal - 2.000 Meilen voneinander entfernt - in den Facebook Messenger verliebt hatten. Sie hatten sich nicht persönlich gesehen. Sie hatten nie telefoniert, getextet oder gemailt. Und doch, da waren sie: wahnsinnig verliebt.

Das ist bis zu einem Tag, als Emma ihren Facebook-Account offen ließ und ihr Ehemann, Rich, eine Nachricht von Bob auftauchte.

via GIPHY

Rich was Ich versuchte nicht zu schnüffeln, aber er klickte auf die Nachricht und da war es: sechs Monate täglicher Nachrichten zwischen Bob und Emma. Rich las die Nachrichten durch und fühlte sich schockiert, verblüfft und verletzt von den Dingen, die Emma über ihn sagte. War er wirklich faul, dick und gemein geworden? Er weinte, als er die Nachrichten durchlas, und erkannte: Wie verliebt war Emma mit Bob und wie einsam war Emma in ihrer Ehe.

Und dann kam Emma herein. Rich, mit Tränen in den Augen, sah vom Computer auf und fragte, "Emma, ​​warum?"

Wie man sich von einer emotionalen Affäre erholt

Anstatt diese emotionale Affäre zuzulassen zerstören ihre Ehe, entschieden Emma und Rich, dass sie an ihrer Beziehung arbeiten wollten. Sie wollten, dass sich die Dinge änderten, und sie hofften, dass sich die Dinge mit dem richtigen Wissen und den Ressourcen verbessern könnten.

Um von den Wunden zu heilen und zu lernen, wie man sich von einer emotionalen Affäre erholt, bewahrt sie ihre sterbende Ehe und schützt vor der Gefahr Zukünftige Angelegenheiten, Emma und Rich machten drei Dinge im Gefolge der überlebenden Untreue:

  1. Zuerst schnitt Emma Verbindungen mit Bob und befreundete ihn auf Facebook. Das war eine Grenze, die sie setzen musste.
  2. Zweitens arbeiteten Emma und Rich daran, die Bedürfnisse der anderen zu erfüllen. Sie kauften Dr. Gottmans Small Things oft Booklet und lasen es zusammen. Nach dem Lesen der Broschüre begannen Emma und Rich kleine Dinge in ihre Ehe zu integrieren, um ihnen zu helfen, sich verbunden zu fühlen.
  3. Nach dem Lesen der Broschüre hatte Rich eine geniale Idee: Emma über Facebook Messenger zurückzugewinnen. Und es hat funktioniert! Über Facebook miteinander zu kommunizieren, wurde zu einem täglichen Ritual für Rich und Emma.

Connecting auf diese Weise half Emmas tiefes Bedürfnis nach mehr Kommunikation und liebevollen Worten zu erfüllen. Und während sie sich gegenseitig hin und her sandten, bauten sie ihre Liebeskarten neu auf und fühlten sich mehr verbunden als je zuvor. Dieses tiefe Gefühl der emotionalen Verbindung führte auch zu befriedigendem und bedeutungsvollem Sex.

Die Broschüre inspirierte Emma auch dazu, mehr darüber zu wissen, wie sie und Rich sich für den Tag trennten und wie sie sich wiedervereinten, nachdem sie getrennt waren. Sie kam mit echten Komplimenten, um ihm von seinem Aussehen zu geben (da er sich oft über sein Gewicht unsicher war), und sie sorgte immer dafür, dass er ihm einen langen, freundlichen Kuss gab. Es war klein, aber es machte Rich sich wie eine Million Dollar.

via GIPHY

Schließlich, Richards und Emma folgten Ratschlägen, wie sie sich von einer emotionalen Affäre erholen konnten, und führten ein Ritual romantischer Kurzurlaube durch. Gemeinsam planten und planten sie zwei romantische Kurzurlaube für dieses Jahr. Dieses einfache Ritual half ihnen, ihre Freundschaft zu stärken, Träume und Pläne zu teilen und Neues in ihre Beziehung zurückzubringen.

Wie die Geschichte endet

Neben der Pflege ihrer Ehe setzen Rich und Emma andere Grenzen, um sich gegen zukünftige Angelegenheiten zu schützen Vertrauen in ihre Beziehung wiederherstellen. Es brauchte Zeit, aber Rich kam, um Emma vollkommen zu vergeben, und Emma gewann sein Vertrauen wieder, indem sie die Grenzen, die sie zusammenlegten, respektierte und Richs Bedürfnisse erfüllen wollte.

Verbindung war etwas, das in ihrer Beziehung für eine sehr lange Zeit gefehlt hatte. Nach vielen Monaten der Heilung wurde ihre Beziehung besser. Sie fühlten sich auf allen Ebenen intimer - emotional, körperlich, geistig, intellektuell und in der Freizeit. Sie fühlten sich wieder verbunden.

Bewaffnet mit dieser neu gefestigten Verbindung, verpflichteten sich Emma und Rich, weiterhin absichtlich zusammenzuarbeiten, um die Art von Ehe zu schaffen, die sie wollten und wussten, dass sie ihnen gehören konnte.

10 Arten von Menschen, die am meisten betrügen Wissenschaft

Zum Anschauen (10 Bilder) Foto: Weheartit Michelle Toglia Autor Herzschmerz Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich am The Gotthan Institute veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow