Tipp Der Redaktion

Wie Sie Ihrem Liebsten eine Massage geben

Massage ist eine großartige Möglichkeit, um Verspannungen zu lösen, die Durchblutung zu verbessern, Energie um den Körper zu bewegen und Ihren Liebhaber sexuell zu erregen! Es ist auch eine gegenseitig befriedigende Art, Paaren zu helfen, Intimität füreinander zu zeigen. Unsere Kultur ist hungrig nach Berührung und Massage ist eine schnelle, einfache Möglichkeit, diesen Hunger zu stillen. "Leicht?" Sie fragen sich vielleicht. Nun, Sie müssen kein zertifizierter Masseur sein, um eine großartige Botschaft zu geben. Die wichtigste Komponente ist der Wunsch, Ihrem Geliebten zu gefallen.

Also, hier sind ein paar Vorschläge. Stellen Sie als Erstes die Stimmung für eine romantische Umgebung her, indem Sie die Lichter dimmen, Kerzen und Weihrauch anzünden, die entspannende Lieblingsmusik Ihres Partners spielen und den Raum wärmen, so dass Sie sich wohl fühlen. Ich weiß, dass du ziemlich bald genug eigene Wärme erzeugen wirst, aber es ist immer am besten, bei einer Temperatur zu beginnen, bei der es angenehm zu arbeiten ist, besonders da du beide nackt sein solltest.

Nimm etwas duftendes Mineralöl, Massage Öl oder ätherische Öle. Powder oder Cream funktioniert auch, wenn einer von euch gegen Öl, aber Öl ist mein absoluter Favorit!

Beginnen Sie mit der Rückseite

Etwa zwei Esslöffel Öl sollte genug sein, um damit zu beginnen. Gießen Sie das Öl zuerst in Ihre Hände und reiben Sie dann Ihre Hände aneinander, damit sie sich angenehm und warm anfühlen. Dann lege deine Hände auf den unteren Rücken deines Geliebten und lass deine Hände deine Liebenden zurück bis zum Nacken, um die Schultern und den ganzen Weg hinunter und über das Gesäß gleiten.

Die Handrutsche

Jetzt dass du das Öl auf dem Rücken deines Geliebten hast, beginne mit deinen Händen parallel zueinander und schiebe sie auf jeder Seite der Wirbelsäule herunter, massiere den ganzen Weg bis zum unteren Rücken und über das Gesäß. Dann schieben Sie Ihre Hände den ganzen Weg bis zum Nacken, über die Schultern und die Arme bis zu den Fingerspitzen. Wiederholen Sie diese Bewegung mindestens sechs Mal. Wenn Sie dies tun, bitten Sie Ihren Partner um Feedback. Wenn er / sie nicht der gesprächige Typ ist, dann weiß nur, dass es besser ist, die Massage zu weich als zu stark zu machen. Denken Sie daran, dass es darum geht, Ihnen so viel Vergnügen wie möglich zu bereiten.

Pull-Ups

Versuchen Sie abwechselnd, eine Hand nach der anderen zu ziehen und die Seiten des Körpers Ihres Partners zu streicheln. Fangen Sie an, indem Sie beide Hände über die Hüften eines Liebenden legen und dann vorsichtig zur Wirbelsäule hochziehen. Dann bewegen Sie Ihre Hände zur Taille und ziehen Sie nach oben zur Wirbelsäule. Dann bewegen Sie Ihre Hände an die Seite der Brust oder Brust und ziehen Sie in Richtung der Wirbelsäule. Dann legen Sie Ihre Hände knapp unter die Achselhöhlen und ziehen Sie hoch zur Wirbelsäule. Vergiss nicht, beide Seiten zu machen.

Kneten

Wenn du schon einmal Pizza oder Brotteig geknetet hast, wird diese Technik zum Kinderspiel. aber wenn Sie nicht haben, versuchen Sie, den Rücken und das Gesäß Ihres Partners mit einer Hand und dann mit der anderen Hand in einer fließenden Bewegung (nicht zu hart) zwischen Daumen und Fingern zu drücken. Schieben Sie nun Ihre Hände in einen anderen Bereich auf der Rückseite und wiederholen Sie den Vorgang, bis Ihr Partner vom Hals bis zum Gesäß gut durchgeknetet ist. Die fleischigen Teile des Körpers wie das Gesäß können mehr Druck aushalten, also fühlen Sie sich frei, ein wenig härter zu drücken und verteilen Sie sanft die Wangen, während Sie kneten. Das kann für den Empfänger sehr aufregend sein.

Feather Stroke

Bevor Sie sich auf die Oberschenkel begeben, streicheln Sie mit den Fingerspitzen Nacken, Schultern, Arme, Rücken und Gesäß Ihres Partners mindestens fünf Minuten lang in einem Federstrich. Wenn du Fingernägel hast, dann kratze deinen Liebhaber sanft mit ihnen. Sie können dies in kreisförmigen Bewegungen, langen Flüssigkeitsbewegungen oder von einer Seite zur anderen tun. Lassen Sie Ihr Licht, streichelnde Streicheleinheiten und Streicheleinheiten sinnliche Vorfreude auf Ihren Geliebten, der nicht weiß, wo Sie kitzeln, kratzen oder berühren werden. Wenn du mittleres bis langes Haar hast und es dir nichts ausmacht, Öl darin zu bekommen, dann empfehle ich dir, dein Haar zu benutzen, um den Körper deines Liebhabers zu streicheln. Es ist sehr erotisch und sehr einprägsam.

Hinunter zu den Füßen

Du wirst wahrscheinlich jetzt mehr Öl brauchen, also vergiss nicht, es zuerst in deine Hände zu legen und dann auf den Körper deines Geliebten. Jetzt die Handgleittechnik an Oberschenkel und Wade in Zeitlupe durchführen. Folgen Sie diesem mit dem Knethub und dann dem gefiederten. Machen Sie ein Bein nach dem anderen. Die Füße sind eine wichtige erogene Zone, also geben wir diesen Tootsies etwas Aufmerksamkeit. Nehmen Sie einen Fuß nach dem anderen und ersticken Sie es in Öl, verteilen Sie es um den Knöchel, die Ferse und zwischen den Zehen. Mit der Handfläche gleiten Sie nun ungefähr vier Mal über den Fuß Ihres Liebsten hin und her. Dann sanft jeden Zeh im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn drehen und schließlich den Zeigefinger zwischen den Zehen gleiten lassen.

Verwandle deinen Liebhaber

Dein Liebhaber wird wahrscheinlich ein Lächeln auf sein Gesicht haben, weil deine Massage so entspannend und sinnlich ist. Lassen Sie uns also die Massage fortsetzen, indem wir uns auf den Bauch und die Brüste konzentrieren. Reiben Sie viel Massageöl in Ihre Hände und legen Sie dann Ihre Hände leicht auf den Bauchnabel, schieben Sie sie langsam in die Mitte des Bauches Ihres Geliebten und um ihre Brustwarzen, dann wieder zurück zum Bauchnabel. Tun Sie dies mindestens fünf Mal, weil es sich wirklich gut anfühlt und es Energie um den Körper herum bewegt. Sei sehr sanft um weibliche Brüste. Die männliche Brust kann einen festeren Schlag bewältigen. Tatsächlich kann die männliche Brust sogar etwas Kneten handhaben, während Federstreichungen an und um die weiblichen Brüste passender und angenehmer sind. Wenn du mittleres bis langes Haar hast und es dir nichts ausmacht, Öl darin zu bekommen, dann empfehle ich dir, dein Haar zu benutzen, um den Körper deines Liebhabers zu streicheln. Es fühlt sich sehr erotisch an.

Nippel Mas Salbei

Sowohl Männer als auch Frauen haben ein Gefühl in ihren Nippeln, einige mehr als andere, also hier ist Ihre Gelegenheit herauszufinden, wie empfindlich die Nippel Ihres Geliebten sind ihnen eine Nippelmassage. Verwenden Sie Ihren Daumen und Zeigefinger, um den Nippel sanft in einer rotierenden Bewegung im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn zu massieren. Fragen Sie nach Feedback, damit Sie den richtigen Druck bekommen. Dann legen Sie Ihre Hand sanft über die Brustwarze und rollen Sie es in der Handfläche. Schließlich ziehen Sie mit dem Daumen und dem dritten Finger vorsichtig die Brustwarze hoch, so dass Sie sie verlängern. Machen Sie immer einen Nippel nach dem anderen und stellen Sie sicher, dass alle diese Bewegungen in Zeitlupe ausgeführt werden. Beobachte die Körpersprache deines Liebhabers und höre auf Vergnügen, Stöhnen und Stöhnen. Bitten Sie Ihren Geliebten, die Nippelmassage von 1-10 auf einer Genuss-Skala zu bewerten, wobei 10 die beste ist.

Pull-Ups

Ziehen Sie bei den seitlichen Klimmzügen den Körper Ihres Geliebten mit den Handflächen zu sich heran Ihre Hände wechseln sich von Hand zu Hand ab. Führen Sie diese Bewegung aus, beginnend an der Hüfte, bis zur Taille, der Seite der Brust / Brust und bis zu den Achselhöhlen, genau wie Sie es auf der Rückseite getan haben.

Hinunter zu den Füßen

Bevor Sie zu Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Bei den Geschlechtsorganen solltest du die Vorderseite der Beine und Füße wie auf der anderen Seite mit allen Schlägen massieren, die du bisher gelernt hast. Denken Sie an die Handrutsche, Klimmzüge, Kneten und Federstrich. Immer mit dem Federstrich mit den Fingerspitzen, Fingernägeln und / oder Haaren aufhören.

Weibliche Genitalmassage

An den weiblichen Genitalien möchten Sie vielleicht ein Gleitmittel auf Wasserbasis verwenden, denn wenn Öl in die Vagina gelangt, dann kann zu Reizungen führen. Lege das Öl in deine Hände und reibe deine Hände aneinander, bevor du sie auf ihre Vagina legst. Beginnen Sie, indem Sie sich auf die Vulva konzentrieren, die der sichtbare Bereich der Vagina ist.

Der Landeplatz

Reiben Sie sanft das Öl oder Gleitmittel um ihre Schamlippen herum bis zu ihrem Anus. Mit dem Daumenballen den Umriss ihres Anus nachzeichnen und dann langsam den Daumen über den Landeplatz (Perineum) von ihrem Anus zu ihrer Vagina gleiten lassen.

Zwei-Lippen

Dann sanft ihre äußeren Lippen mit beide Daumen und streicheln sie in kreisförmigen Bewegungen für mindestens zwei Minuten. Als nächstes, gleiten Sie mit Ihrem Daumen über ihre äußeren Lippen, bis sie auseinandergespreizt sind, und dann machen Sie dasselbe mit ihren inneren Lippen. Die inneren Lippen sind empfindlicher als die äußeren Lippen und verbrauchen weniger Druck. Achten Sie auf ihre Körpersprache und auf die Schwellung ihrer Schamlippen, was eine natürliche Entwicklung ist, wenn eine Frau sexuell erregt wird.

Klitoris Massage

Ziehen Sie die Klitorishaube vorsichtig von der Klitoris weg, um sie freizulegen. Schieben Sie dann Ihren Daumen und Zeigefinger etwa zehn Mal an den Seiten der Klitoris nach oben und unten. Sie können fühlen, wie es wächst, während es mehr aufgeregt wird. Eine Klitoris kann drei- bis viermal so groß werden wie normal, wenn sie voll ist. Als nächstes massieren Sie den Kopf der Klitoris in kreisförmigen Bewegungen mit Ihrem Zeigefinger oder Daumen. Sei nicht überrascht, wenn sie einen körperschmelzenden, erderschütternden Orgasmus hat. Die Klitoris hat 8000 Nervenfasern und ist das primäre Geschlechtsorgan für eine Frau. Die meisten Frauen sind in der Lage, einen klitoralen Orgasmus zu haben, wenn sie stimuliert werden.

Genitalmassage des Mannes

Legen Sie viel Öl in Ihre Hände und erwärmen Sie es, indem Sie es mit beiden Händen reiben, dann langsam über den ganzen Penis verteilen Hoden. Als nächstes legen Sie eine Hand auf den Schaft seines Penis und beginnen, es in einer Auf- und Abbewegung zu schüren, während die andere Hand sanft seine Hoden umgibt. Machen Sie das in Zeitlupe für mindestens

Machen Sie das Feuer

Reiben Sie seinen Penis mit beiden Händen, als ob Sie einen Stock reiben würden, um ein Feuer zu machen. Dies ist ein sicherer Weg, sein Feuer zu entzünden!

Den Stiel spiralförmig rollen

Beide Hände gehen in entgegengesetzter Richtung in einer Korkenzieherbewegung über den Penis. Eine Hand dreht sich, die andere Hand dreht sich nach unten.

Nass und Wild

Konzentriere dich jetzt darauf, seinen Penis von oben nach unten zu massieren, die Eichel zu bedecken und die Hände mit einer Hand auf die Basis zu gleiten nach dem anderen in einer fließenden Bewegung. Tu dies für ungefähr zehn Schläge und sei nicht überrascht, wenn er plötzlich einen Höhepunkt erreicht, weil dieser Schlag sich anfühlt, als wäre er in einer engen feuchten Vagina.

Ein letzter Gedanke

Wenn du eine Massage machst, denke immer daran, deinen Liebhaber dich führen zu lassen zu den Orten, an denen er oder sie am liebsten massiert würde. Achten Sie darauf, auf die Bedürfnisse Ihres Partners zu antworten - nicht auf Ihre eigenen. Kombiniere Streicheln und Druck. Denken Sie daran, dass fleischige Teile des Körpers - Oberschenkel, Arme, Gesäß - mehr Druck aushalten können als weniger fleischige Teile wie Hälse und Knöchel. Während du massierst, bitte deinen Liebhaber, dir ein positives Feedback zu geben, wie: "Ich liebe es, meine Nippel massieren zu lassen." Oder: "Es fühlt sich so gut an, wenn du deine Haare auf meiner Brust verwendest." , werden Sie Ihre Beziehung verbessern und Sie werden neue Bereiche der sexuellen Erregung finden, die Ihren sexuellen Horizont erweitern werden. Bei der Massage geht es darum, Ihrem Geliebten so viel Vergnügen wie möglich zu bereiten. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, sich auszudrücken. Vergiss nicht, dich abzuwenden. Es ist wichtig, dass Sie lernen, Massagen zu erhalten und sie auch zu geben. Entspannen und genießen!

arrow