So finden Sie eine (erfolgreiche!) Beziehung, basierend auf Ihrem dominanten Persönlichkeitsmerkmal

Jeder muss ein wenig anders ausgehen.

Dating in einer Zeit, in der wir Apps und soziale Medien nutzen reichlich zu bestimmen, ob jemand geeignet ist, hat die Dinge ein wenig verzerrt. Früher kam es dazu, dass man jemanden bei der Arbeit, durch einen Freund, ein Familienmitglied oder bei einer gesellschaftlichen Veranstaltung traf. Die Zeiten haben sich definitiv geändert. Doch selbst mit all den zusätzlichen Dating-Optionen hat es das Finden von Liebe nicht einfacher gemacht.

Suche nach besten Dating-Praktiken

Wenn ich meine Klienten befragte, trainiere ich in Beziehungen und frage sie, wie sie bestimmen wer Sie datieren, die Antworten waren aufgrund ihrer Persönlichkeit sehr unterschiedlich.

Einer meiner Klienten in seinen frühen 30ern erzählte mir, dass er überwiegend Dating-Apps verwendet hat, um jemanden zu finden. Ich vertiefte mich tiefer und fragte ihn, wie er herausfand, ob jemand mit einer Dating-App auf den ersten Blick einen Vergleich machte. Er erzählte mir, dass er, nachdem er jemanden gesehen hatte, an dem er sich in einer Dating-App interessierte, dann zu ihren Social-Media-Seiten ging und sich umsah, was für Dinge sie war, wie ihre Freunde waren und nur ihr Lebensstrom . Er fühlte, dass dies ihm eine gute Perspektive gab, wer sie war und ob sie jemand war, mit dem er kompatibel war.

Interessanter Ansatz, dachte ich mir, aber das könnte schwierig sein, je nachdem, wie engagiert jemand für seine sozialen Medien ist. Also fing ich an, mit meinen anderen Kunden zu sprechen, um ein paar zusätzliche Einsichten zu bekommen.

Der Extrovertierte / Socializer

Mein anderer Kunde sah es ein bisschen anders an. Sie ist eher extrovertiert und genießt es, mit anderen zu sozialisieren. Sie erklärte, dass sie Meetup und lokal etablierte Single-Dating-Veranstaltungen nutzte, um jemanden zu finden, der kompatibel war. Sie fühlte, wenn sie Dinge tat, die ihr gefielen, würde sie ihre Chancen erhöhen, jemanden Gleichgesinnten zu finden, und die persönliche Interaktion würde ihr entweder eine Pause geben oder einen Grund, die Person weiterzuverfolgen.

Das machte mich ziemlich neugierig darüber, wie jemand, der nicht in Social Media ist und introvertierter ist, sich mit Dating vertraut machen würde. Also entschied ich mich, einen Klienten zu erreichen, der eher introvertiert war, um zu sehen, wie und ob sie Technologie bei ihrer Suche nach Liebe einsetzten.

Der Introvertierte

Mein anderer Klient, der ein Introvertierter ist, näherte sich vollkommen anders als die anderen. Sie hasste das Dating von Apps und sozialen Medien. Sie hatte das Gefühl, dass das, was du gesehen hast, verzerrt sein könnte, weil sie in ihrer Dating-Erfahrung nicht gesehen hat, dass Personen notwendigerweise mit dem übereinstimmen, was sie in den Dating-Apps und den sozialen Medien zu sein schienen. Sie war resigniert mit der Tatsache, dass die Person, mit der sie zusammen sein sollte, mitkommen würde und sie sich wenig Mühe geben würde, jemanden aufzuspüren.

Es ist ein Weg, um Liebe zu finden, aber wie alles andere, was du im Leben willst erfordert es normalerweise einige engagierte Bemühungen und Aufmerksamkeit. Liebe kann nicht erzwungen werden, aber Sie können sich in Situationen versetzen, in denen Sie Ihre Chancen, jemanden zu treffen, erheblich verbessern.


VERWANDT: 7 Wege, die wir verabreden, ist schwieriger als es sein sollte


Verschiedene Persönlichkeiten = Verschiedene Ansätze zu finden Liebe

Drei verschiedene Klienten und drei völlig unterschiedliche Perspektiven auf die Datierung. Aber Dating selbst ist kompliziert, und in diesen Tagen mit einer hochsensiblen Arbeitsumgebung, könnte jemand, den man bei der Arbeit trifft, ein steiler Weg sein, um zu navigieren. Sich komplett auf soziale Medien zu verlassen, könnte auch eine Falle sein. Hast du schon von der Show "Catfish?" Gehört? Und während Ereignisse ein ausgezeichneter Weg sein können, jemanden zu treffen, stellen dich Ereignisse manchmal nicht vor die Person, die Vielleicht ist es das Richtige für dich.

Es gibt nur so viel Zeit am Tag, um sich darauf zu konzentrieren, Liebe und Datierung zu finden, zusätzlich zu allem, was du sonst noch tun musst. Daher habe ich mir anhand Ihrer Persönlichkeitsmerkmale einige praktische Tipps für jeden einzelnen von Ihnen ausgedacht, um einen Mehrwert für die Art Ihrer Verabredung zu schaffen und den Prozess für Sie effektiver zu machen.

Hier sind einige Ideen für dich, ob du ein Social Media Savant, ein Extrovertierter oder ein Introvertierter bist, der dir beim Finden von Liebe hilft:

1. Social Media Expert

Ja, Dating-Apps können funktionieren, und Statistiken zeigen, dass sich immer mehr Menschen treffen und Beziehungen knüpfen. Es ist in Ordnung, eine Dating-App zu verwenden, aber über das Offensichtliche hinausschauen. Physische Anziehung ist der Beginn der Beziehung und das Dating von Apps und das Anzeigen von sozialen Feeds von jemandem spielen zu diesem Vorteilspunkt. Aber grabe tiefer und sei offen für alternative Datierungsmethoden.

Mit anderen Worten, geh raus aus der App und der Social-Media-Welt und engagiere dich in realen Interaktionen, um dein Dating-Spiel zu verbessern. Es gibt nichts Vergleichbares als eine Interaktion von Angesicht zu Angesicht, um etwas über eine andere Person zu lernen und sich offen mit ihr zu beschäftigen. Es ist schwer zu fälschen, wer du bist, wenn du in Echtzeit mit jemandem interagierst, aber leider kann jemand das Gegenteil in einer Dating-App oder einem Social-Media-Feed machen.

Praktischer Dating-Tipp: Es ist in Ordnung, Dating und Social Media zu verwenden wenn du verabredet bist, aber auch keine Angst hast, mit jemandem zu sprechen, kannst du in einem Lebensmittelgeschäft ausgehen, während du mit deinen Freunden rumhängst, oder bei einer Sportveranstaltung oder einer Veranstaltung.

Interaktion mit Menschen wird dir helfen Sie können Ihr Dating-Spiel aufwerten, Ihren Horizont erweitern und andere Dinge sehen, die in Ihrer Dating-App nicht leicht zugänglich sind. Steigern Sie Ihre sozialen Interaktionen in Echtzeit mit Menschen. Es wird Ihre Dating-Erfahrung erweitern.


VERWANDT: Die Beziehungserinnerung, die Sie dringend brauchen, basierend auf Ihrem Persönlichkeitstyp


2. The Extrovert

Ich stimme von ganzem Herzen zu, dass die Teilnahme an Veranstaltungen, an denen Sie Interesse haben, ein guter Ausgangspunkt sein kann, um andere zu treffen. Wenn es ein Treffen für eine Aktivität ist, kann dies Ihnen eine bessere Perspektive auf die Persönlichkeit eines Menschen in der Gesamtheit geben. Wenn es darum geht, Spiele zu spielen, Sport zu treiben, zu campen oder zu wandern, können Sie eine Ahnung von anderen Kuriositäten bekommen, wenn sie ein Teamplayer sind, ihrer sozialen Adäquatheit und Mängel. Es kann Spaß machen. Aber, hör nicht hier auf.

Praktischer Dating-Tipp: Meetups und Events sind cool, aber mische es und erweitere deine Art zu daten.

Integriere eine Dating-App oder zwei in den Mix. Es ist in Ordnung, eine Dating-App zu verwenden, um Ihr Netz zu erweitern und Leute zu treffen, mit denen Sie normalerweise nicht in Kontakt kommen. Wenn Sie es geschafft haben, Menschen bei Live-Events zu treffen, werden Sie in den Dating-Apps die Gelegenheit haben, sich zurückzulehnen, etwas Wein zu trinken und sich Zeit zu nehmen, jemanden auszuwählen, der nur Ihre Geschwindigkeit hat.

3. The Introvert

Ich verstehe, dass es manchmal genauso befriedigend sein kann, in deinem Raum zu sein, als jemanden zu haben, der ein Schmerz sein könnte. Niemand ist mehr mit sich selbst in Verbindung als du.

Aber hier muss ich wirklich mit dir sein. Sie werden Ihre Dating-Möglichkeiten nicht erweitern, indem Sie auf Ihrer Couch chillen, Netflix schauen oder die meiste Zeit alleine verbringen. Ich verstehe es. Ich merke, dass Netflix Binging so viel Spaß macht und alleine Zeit sich gut anfühlen kann, aber man muss sich etwas Mühe geben, um Liebe zu finden. Wenn du dich mit anderen verbinden willst, musst du flexibel sein, um diese Zeit zwischen dir und anderen zu balancieren. Sie müssen Ihre Komfortzone verlassen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie als Introvertierter viel zu Ihren Gunsten haben. Sie haben wahrscheinlich ein ausgeprägtes Gespür dafür, wer Sie sind, und Sie sind in der Lage, auf hohem Niveau selbstständig zu sein. Introvertierte sind auch große Zuhörer und Beobachter anderer. Ein starkes Selbstbewusstsein wird dazu beitragen, den Prozess des Aussortierens von unerwünschten Personen viel einfacher zu gestalten.

Praktischer Tipp: Beginne langsam, aber wähle eine Dating-App, die dir mehr Kontrolle über den Prozess ermöglicht.

Bumble ist eine gute Sache, wenn Sie eine Frau sind, weil es Ihnen die Kraft gibt, sich zuerst zu nähern, wenn Sie interessiert sind.

Wenn Sie ein Typ sind, der völlig nervös wird, wenn Sie zu einer Frau gehen, um zu reden, fangen Sie an zu nehmen kleine Schritte. Ich mag die App "Erste Date", weil Sie gezwungen sind, ein Date mit Ihren Matches zu machen. Es sind drei Schritte. Synchronisieren Sie es mit Ihrem Facebook-Profil, und Sie sind fertig, können Sie Ihre eigene Date-Zeit veröffentlichen oder nach Ideen suchen, die andere veröffentlicht haben, und interessierte Personen können Interesse an Ihnen melden, das Sie akzeptieren können oder nicht. Sie treffen sich dann mit einem Date. Es geht auf die Jagd, aber es ist ein Weg, um aus Ihrer Komfortzone und vor Leuten zu kommen, um herauszufinden, wer für Sie am besten kompatibel ist.

Wenn dies für Sie zu weit ist, versuchen Sie dies als eine Möglichkeit, in die Dating-Szene zu kommen. Wenn Sie jemanden sehen, der Ihnen gefällt, denken Sie an freundlichere Wege, eine Unterhaltung zu beginnen. Kompliment sie / ihn auf etwas, das sie in einer geschmackvollen Weise sind. Wenn sie mit der Technik beschäftigt sind, sollten Sie eine Diskussion darüber führen. Wenn sie ein Feinschmecker zu sein scheinen, fragen Sie, welche Restaurants sie vorschlagen, dass Sie auschecken. Wenn du beobachtest, was andere interessiert, und dann ein Gespräch zu diesem Thema anknüpfst, hilft das, das Eis zu brechen und dir zu helfen, die andere Person auf natürlichere, ungezwungene Weise kennenzulernen.

Für jeden, egal welcher Art, denke an dich Interaktionen mehr als eine Freundschaft aufzubauen und dann einen Partner zu finden. Mache einige der Dinge, die du normalerweise tust, um eine Verbindung mit anderen zu knüpfen, ähnlich wie eine Freundschaft aufzubauen, bis du feststellst, dass du mehr Interesse hast. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie eine Beziehung fördern, die für Sie funktioniert.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen bei zukünftigen Ausflügen helfen. Niemand hat jemals gesagt, Liebe zu finden ist einfach. Aber wenn du bereit bist, das, was du vorher getan hast, zu verändern und etwas Neues zu versuchen, wird sich eine ganze Welt von Möglichkeiten eröffnen.

VERBINDUNG: Wo wirst du die Liebe deines Lebens treffen, basierend auf deinen Myers-Briggs Persönlichkeitstyp


Elizabeth wird oft als "Beziehungsflüsterer" bezeichnet. Sie ist Autorin, Sprecherin und Beziehungscoach. Sie trainiert Frauen und Männer zu gesunden, erfüllenden und liebevollen Beziehungen. Sie ist ein großer Gläubiger, dass Selbstliebe der wichtigste Teil Ihrer Reise und der kritischste Schritt ist, bevor Sie ein Empfänger der wahren Liebe von jemand anderem sein können. Folge ihr auf Facebook und Instagram.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Thought Catalog veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow