So bringen Sie Intimität zurück zu Ihrer Ehe (und haben besseren Sex, auch!)

Genau wie viel Sex sollte man haben?

Sex und Intimität sind die Schlüsselfiguren in jeder Beziehung, und wenn einer oder beide von Ihnen das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt - vor allem, dass es zwischen den Perioden sexueller Intimität lange zu sein scheint -, kann es sein, dass in Ihrer Beziehung etwas nicht stimmt .

Aber ist wirklich falsch? Oder denken Sie nur denken ist es?


VERWANDT: 5 Wege zu Füttern (und FIX) Ihre Sex-ausgehungert Ehe


Wie Sex-Therapeutin Mary Kay Cocharo im oben genannten Video, kann es sein verschiedene Seiten zu der Wahrnehmung dessen, was als viel Sex und was "zu wenig" Sex zwischen dir und deinem Partner zählt.

Zum Beispiel erinnert sie uns an den berüchtigten Splitscreen-Moment in Annie Hall, wo Diane Keaton auf der einen Seite des Bildschirms mit ihrem Therapeuten spricht, während Woody Allen auf der anderen Seite mit seinem spricht. Wenn die Therapeuten die Frage "Wie oft machst du Liebe?" Haben, haben sie jeweils zwei sehr verschiedene Antworten.

Diane Keaton antwortet: "Ständig! Vielleicht dreimal in der Woche! "Während Woody Allen antwortet," kaum jemals. Vielleicht dreimal pro Woche. "

via GIPHY

Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und wie sie sich von denen Ihres Partners unterscheiden, ist es leicht, sich in einer Situation wie dieser zu befinden und eine Person merkt vielleicht gar nicht, dass es ein Problem gibt !

Ist also genau eine "gesunde" Menge an Sex, und treffen Sie und Ihr Partner dieses Ziel?

Laut Cocharo hat die Forschung gezeigt, dass glückliche Paare nur einmal pro Woche Sex haben .

Ja, das ist wirklich alles! Und Paare, die mehr Sex haben als sie, sind in ihrer Beziehung nicht glücklicher oder stabiler als diejenigen, die nur so oft miteinander schlafen.

Also, wenn du dir Sorgen machst, dass du keine "gesunde" Menge an Sex hast sollte wirklich nicht. Es ist wahrscheinlich wirklich normal!

Es kann jedoch immer noch darauf ankommen, dass Sie und Ihr Partner nicht so vertraut sind, wie Sie möchten.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese Zeit zusammen zu verbringen, ist es fällig Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Inkonsistente Zeitpläne, müde nach der Arbeit oder auch nur die Aktivitäten der Kinder, die deine Zeit und Energie verbrauchen, dann könnte es für dich und deinen Lebensgefährten wichtig sein, sich etwas Zeit zu nehmen, um alles andere außer dem Fokus gibst du einander. Aber wie kannst du das machen?

Hier sind 4 super einfache Wege deine Intimität mit deinem Partner zu verbessern:

1. Stellen Sie die Zeit für das Zusammensein ein.

Es ist wichtig, dass Zeit für einander hat , zum Beispiel Terminnächte planen, zum Abendessen gehen oder zusammen spazieren gehen.

Lassen Sie Ihre Handys zu Hause oder schalte sie aus. Stellen Sie sicher, dass dies eine geschützte Zeit ist, die Sie beide zusammen haben, und lassen Sie sich von anderen Dingen nicht wegbringen. Du liebst deinen Ehepartner; Verwenden Sie diese Zeit, um sie wissen zu lassen, wie viel.

2. Beschweren Sie sich nicht, oder beschweren Sie sich.

Ihre Zeit zusammen ist etwas Besonderes; es ist nicht, wenn Sie Ihre Frustrationen oder Probleme mit Ihrem Ehepartner oder den Kindern oder sogar Probleme bei der Arbeit aufbringen sollten; Dies ist eine Zeit, in der Sie sich aufeinander konzentrieren und außerhalb der Ablenkungen bleiben, wo sie hingehören - draußen.

Und wie Cocharo im obigen Video sagt, wenn Sie müssen, müssen Sie über etwas anderes sprechen Wichtig ist, dass du dies zu Beginn deiner Zeit machst und die Dauer auf etwa zehn Minuten beschränkst, damit du nicht den Überblick verlierst, wofür du wirklich da bist, was Liebe ist und sich gegenseitig anrührt und wieder verbindet . 3. Fürchte dich nicht ab und zu vor einer kleinen Neuigkeit!

Es gibt einen Grund für das Sprichwort: "Vielfalt ist die Würze des Lebens!"

Forschungen haben gezeigt, dass Neuartigkeit das erotische Interesse und die Erregung zwischen zwei Menschen steigern kann, also haben Sie keine Angst etwas Neues oder Einzigartiges auszuprobieren. In der Tat schlägt Mary Kay vor, in ein Hotel zu gehen, wo sich alles neu und anders anfühlt, und aus der Spüle in der Küche gibt es nicht einen Haufen Geschirr.

Und fühlen Sie sich frei, ein bisschen mit Spielzeug, Phantasien, Knicke, neue Sexpositionen und Schlafzimmer spielen! Sie werden nie wissen, woran Sie und Ihr Partner vielleicht interessiert sind, wenn Sie nicht experimentieren.

via GIPHY

4. Sprechen Sie über Ihre sexuellen Bedürfnisse und Erwartungen mit Ihrem Partner.

Wenn Sie und Ihr Partner auf verschiedenen Wellenlängen sind, wenn es darum geht, wie oft Sie in Ihrer Ehe Liebe oder Intimität eingehen sollten, dann ist es wichtig, dass Sie diese Unterschiede diskutieren Sie. Auf diese Weise können Sie garantieren, dass einer oder beide von Ihnen versuchen können, sicherzustellen, dass der andere bekommt, was sie brauchen, und niemand wird sich ignoriert oder ungeliebt fühlen.

Und haben Sie keine Angst, einen zu planen von diesen Datumsabenden auf dem Kalender, wenn Sie brauchen!

VERWANDTE: 3 entscheidende Weisen, Sex-Sucht zu überwinden


Mary Kay Cocharo ist eine zugelassene Ehe- und Familientherapeutin in der privaten Praxis in West-Los Angeles, Kalifornien. Für mehr Hilfe oder Unterstützung, haben Sie keine Angst, um zu erreichen. Sie ist hier um zu helfen!


arrow