Wie man mit jemandem bricht, ohne ihn komplett zu zerquetschen

Es ist schwer zu tun, aber notwendig.

Ich bin heute hier, um Ihnen einige Meistertipps zu geben, wie man sich auflöst mit jemandem sanft. Bevor wir anfangen, sollten Sie wissen, dass es fast nie einfach ist, mit jemandem Schluss zu machen. Es beinhaltet eine Menge Schmerz, Herzschmerz und Unbehagen.

Sie sollten auch wissen, dass Sie die Person wahrscheinlich verletzen werden, egal was passiert. Daran ist wirklich kein Weg vorbei. Es ist schwer, jemanden zu verletzen, der dir wichtig ist, und das ist wahrscheinlich der schwierigste Teil von Trennungen.

Wenn du jedoch ernsthafte Zweifel an der Beziehung hast und es keine Möglichkeit gibt, diese Probleme zu lösen, ist es wahrscheinlich besser, dass du brichst mit ihm. Schließlich werden sie sehen, dass die Trennung gut für sie ist.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Tipps und Richtlinien, wie Sie mit jemandem vorsichtig Schluss machen können, dem Sie folgen sollten.

1. Seien Sie 100 Prozent sicher, dass Sie sich trennen wollen.

via GIPHY

Sie wollen absolut sicher sein, dass das Auflösen die richtige Lösung ist. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Gründe, warum Sie eine Trennung von ihm in Betracht ziehen, überprüfen, und stellen Sie sicher, dass Sie emotional bereit sind, wegzuziehen. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, sprechen Sie sie mit einem Freund oder jemandem, dem Sie vertrauen, durch. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereit sind, dies zu tun, Sie haben nur Angst davor, ihnen wehzutun.

Wenn es ein Problem in der Beziehung gibt, das nur mit einer Unterhaltung mit Ihrem Partner behoben werden kann, dann führen Sie diese Konversation mit ihnen . Sie sollten nur mit jemandem Schluss machen, wenn Sie sich zu 100 Prozent sicher sind, dass die Beziehung nicht zu retten ist. Es ist auch wichtig, dass du dich auflöst, weil dein Partner während der Trennung bitten könnte, dass du bleibst. Sie müssen fest in Ihrer Entscheidung bleiben, ihnen gegenüber fair zu sein.

2. Mach es an einem ruhigen, abgelegenen Ort.

Wenn du kannst, geh zu ihrem Platz. Auf diese Weise können Sie sich schnell aus der Situation entfernen. Wenn ihr Platz nicht verfügbar ist, versuchen Sie, irgendwo ruhig zu gehen, wie ein dünn besiedelter Park oder ein Strand. Sie können auch einen kurzen Spaziergang machen oder einfach nur draußen sitzen.

Solange Sie in einem ruhigen und unbewohnten Ort sind, sollte es in Ordnung sein. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie über eigene Transportmittel verfügen, denn nach der Trennung werden Sie nicht mehr in der Nähe sein wollen. Ich würde es nicht in der Öffentlichkeit tun, weil du nicht weißt, wie sie reagieren werden, und es wird ihre Demütigung und Scham erhöhen.

3. Sei ehrlich, aber nicht zu ehrlich.

via GIPHY

Dein Ex verdient eine Erklärung für die Trennung. Sei bereit, ihnen eins zu geben. Sei ehrlich darüber, wie du dich fühlst und gib die Gründe, warum du das Gefühl hast, dass die Beziehung nicht heilbar ist. Seien Sie nicht zu aber ehrlich.

Wenn Sie den Drang haben, etwas Kleinliches zu sagen, tun Sie es nicht. Wenn du sie niederreißen willst, halte deine Zunge. Wenn Sie Ihren Ex für jemand anderen verlassen, können Sie dies offen legen, aber gehen Sie nicht viel ins Detail über Ihren neuen Liebhaber. Der Punkt ist, deinen Ex so wenig wie möglich zu verletzen, weil es schon schmerzhaft genug ist, abgeladen zu werden.

4. Zieh es nicht aus.

Ich persönlich wäre nicht länger als eine Stunde dort. Ich denke nicht, dass du nach der Trennung viel Zeit mit ihnen verbringen solltest. Wenn du es ausmachst, indem du alles aufwertest, was in der Beziehung schief gelaufen ist, dann wird es dich beide dazu bringen, dich zu fühlen.

Meiner Meinung nach ist es für beide die einfachste, die Trennung kurz und bündig zu halten Sie. Sagen Sie, was Sie sagen müssen, beantworten Sie alle Fragen, die Sie haben, treffen Sie Vorkehrungen, um Ihre Sachen zu bekommen, und dann fertig sein.

5. Benutze keine Klischees.

via GIPHY

Sag niemals: "Du bist es nicht, ich bin es." Das ist nicht nur die am häufigsten verwendete Trennlinie, sie ist völlig falsch. Jeder weiß, dass dieser Satz allgemein bedeutet: "Es ist tatsächlich du , nicht ich" und dein Ex wird diese Lüge durchschauen. Wenn du mit ihnen befreundet sein willst, sag es ehrlich, aber du musst nicht sagen: "Ich hoffe, wir bleiben Freunde", wenn du nicht ihr Freund sein willst.

6. Sag, dass sie jemanden finden, der besser ist als du.

Ich denke, es ist schön, das zu sagen, weil es ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt. Sie werden jemanden finden, der letztendlich für sie besser ist, und sie legt statt dessen die Verantwortung für die Trennung an sich. Anstatt dass etwas mit ihnen nicht stimmt, ist etwas mit dir nicht in Ordnung.

Das wirkt Wunder für das Ego deines Exs. Ihr Ego wird bereits genug verletzt sein, so dass sie sich besser fühlen können.

7. Sei sanft, aber fest auf deine Entscheidung.

Sei sanft, wenn du ihnen sagst, warum deine Beziehung zu Ende ist. Versuchen Sie, auf die ruhigste Art und Weise zu erklären, wie Sie können und sehr nett sein. Ihr Partner kann jedoch versuchen, mit Ihnen zu verhandeln oder für Sie zu plädieren. Sie müssen in Ihrer Entscheidung fest sein. Du brichst doch aus einem Grund mit ihnen auf.

Es ist nicht fair für deinen Ex, mit ihnen hin und her zu gehen. Wenn du schwankst, dann steckst du nur in einer Beziehung fest, in der du nicht länger sein willst.

8. Wenn du Vorkehrungen treffen kannst, um deine Sachen zu bekommen, mach sie dann.

Wenn du, wie in deinem Ex, nicht zu hysterisch oder wütend bist, dann mach Vorkehrungen, um zu bekommen, was immer du an ihrem Platz gelassen hast. Wenn Sie Ihre Sachen dann richtig machen können, tun Sie es. Es wird dir den Schmerz ersparen später zu deinen Ex zurückzukehren.

Wenn dein Ex verärgert oder wütend ist, dann mach die Vorbereitungen nicht richtig. Entweder Text später und koordinieren oder sagen Sie Ihrem Ex, dass Sie einen Freund haben werden, holen Sie später Ihre Sachen.

9. Geh raus, sobald sie anfangen, schlecht zu reagieren.

Wenn sie wütend werden, wirf die Sachen auf dich oder werde auf andere Weise beleidigend, verschwinde von dort. Du musst dich nicht in Gefahr bringen.

10. Blockieren Sie ihre Nummer, es sei denn, Sie haben kurzfristig einen Grund, mit ihnen zu sprechen.

über GIPHY

Achten Sie darauf, ihre Nummer zu sperren, es sei denn, Sie haben etwas Bestimmtes, das Sie herausfinden müssen. Es mag hart erscheinen, ihre Anzahl zu blockieren, aber es ist wichtig, zumindest für die ersten paar Wochen, nachdem Sie sich getrennt haben. Sie müssen sich von Ihrem Ex trennen, und der Zugang zu ihrer Nummer ist nicht der erste Schritt. Es wird dich daran hindern, sie spät abends mit ein paar Gläsern Wein zu texten.

Wenn du deine Sachen abholen musst, dann schreib sie nur aus diesem Grund. Sobald Sie alle Ihre Sachen abgeholt haben, blockieren Sie die Nummer für immer. Sie können die Sperre später wieder aufheben, sobald Sie die Trennung beendet haben. Wenn sie dich beschimpfen, dich um etwas bitten oder reden wollen, ist es wichtig, nicht zu antworten. Wie ich schon sagte, ich weiß, es scheint hart, aber es ist genauso wichtig für dich, sich während dieser Zeit von ihnen zu trennen. Es ist einfacher für Sie beide, vertrauen Sie mir.

Die Quintessenz ist, mit jemandem zu brechen ist nie einfach. Je mehr du mit dieser Person verbunden bist, desto schwieriger wird es leider.

Ich habe von sehr wenigen freundschaftlichen Auseinandersetzungen gehört, besonders wenn es sich um langfristige Beziehungen handelte. Sie haben keine Ahnung, wie Ihr Partner reagieren wird. Sie könnten glücklich sein, aus der Beziehung auszusteigen, am Boden zerstört, wütend oder traurig. Wenn du freundlich, ehrlich und direkt mit deinem Ex bist, sollte es die Trennung viel einfacher machen. Bleib jetzt stark und ich weiß, du wirst es schaffen.

11 Menschen enthüllen den brutal herzzerreißenden Grund für ihre Trennung

Zum Anzeigen klicken (11 Bilder) Foto: whisper.sh Christine Schoenwald Herausgeber Liebe Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei nshineworld veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow