Wie dieses kluge Werkzeug Ihrem Trauma helfen kann, schneller zu heilen

Reagieren auf Trauma ist keine psychische Erkrankung.

Ich möchte mutig vorschlagen, dass posttraumatische Stressreaktion nicht Sie müssen notwendigerweise als Störung oder Geisteskrankheit dargestellt werden.

Ungewöhnlich, ich weiß.

Aber ich möchte, dass wir alle in Betracht ziehen, dass PTBS eine mögliche menschliche Reaktion auf eine traumatische Lebenserfahrung sein könnte, wie z der Schock des Krieges oder der tragische Verlust eines Kindes.

Seit 1995 haben einige Kliniker begonnen, diese Art von menschlicher Reaktion auf ein Trauma als "posttraumatisches Wachstum" zu bezeichnen, was ein neues Verständnis dessen widerspiegelt, wie dieses Trauma tatsächlich sein kann Helfen Sie uns, eine Schwelle der persönlichen Transformation zu überschreiten.

Haben Sie Filme über Krieger und posttraumatische Belastungsstörungen gesehen, wie American Sniper, Zero Dark Thirty oder The Deer Hunter?

Aber die menschliche Reaktion auf traumatischen Stress ist nicht T exklusiv für militärische Kämpfe. Sie kann von Missbrauch, Opfern eines Verbrechens und vielen anderen traumatischen Erlebnissen herrühren.

Wie bei anderen psycho-emotionalen Reaktionen gibt es keinen objektiven wissenschaftlichen Test für PTSD. Die besten Diagnose-Tools, die wir haben, sind "Screening Quiz" für PTSD, wie dieser von Psych Central, aber bevor Sie gehen, nehmen Sie es zuerst wissen (zitiert von dieser Website):

"Dies ist keine Diagnose Quiz oder professionelle Beurteilung ... also bitte nicht diese Quiz-Ergebnisse als eine Empfehlung für die Behandlung von PTBS nehmen. Einige Leute, die an diesem Test teilnehmen, finden es jedoch hilfreich, mit ihrem Arzt oder einem Psychologen (wie einem Psychologen) über ihre Symptome zu sprechen. Nur ein gut ausgebildeter Arzt oder Fachmann kann eine psychische Erkrankung diagnostizieren. "

Ja, Krieg verändert Menschen ... und auch Traumata, die außerhalb des Lebens eines Kriegskämpfers passieren.

Aber Sie haben keine PTSD als Lebenseinstellung zu Angst und Angst sehen. Es gibt Möglichkeiten, dies als einen Bewältigungsmechanismus zu sehen, der dir helfen kann, zu heilen.

Damit dies geschieht, kann es helfen, den Emotionen zu begegnen, damit du an ihnen vorbeikommen kannst.

Versuche, deine Auslöser neu auszurichten .

Wenn wir einen Gruselfilm sehen, wollen wir ausgelöst werden, richtig? In der Tat, wenn der Film nicht erschreckend genug ist, fühlen wir uns oft enttäuscht.

Es gibt einen Nervenkitzel zu erschrecken, wenn wir wissen, dass es nicht "real" ist, aber unsere physiologische Reaktion auf diese Angst Auslöser ist genauso real wie im wirklichen Leben , abzüglich der Gefahr natürlich.

Dennoch, wenn jemand, der sich zuvor in einer echten traumatischen Situation befunden hat, wiederlebt oder sich an diese Erfahrung erinnert, ob durch einen Film oder eine banale Assoziation ausgelöst, kann die posttraumatische Reaktion schwächend sein . Wie kann jemand mit einer so ausgeprägten Reaktion zurechtkommen?

Wir machen Fortschritte bei der Behandlung von posttraumatischen Stresssymptomen, aber traurige Erinnerungen an unser klinisches Versagen sind überall: Sucht nach verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln, Selbstmord und Selbstmedikation.

Ich frage mich, ob wir durch das Auslöschen der Symptome auch das Heilungspotential ersticken?

Was ist posttraumatisches Wachstum?

Posttraumatisches Wachstum deutet darauf hin, dass die traumatische Reaktion Potential für echte psychologische, emotionale Möglichkeiten eröffnet mentale und sogar körperliche Veränderung.

Hier ist ein Beispiel, das du für dich selbst ausprobieren kannst:

Für dieses Experiment, das einem gruseligen Film ähnlich ist, werden wir Musik verwenden - dieses Mal, um Kummer auszulösen.

(Sie könnten absichtlich jede der vier primären Emotionen auslösen, natürlich: Angst, Wut, Trauer oder Freude. Einige haben angefangen, unsere Fähigkeit zu nennen, diese "emotionale Beweglichkeit" zu tun.)

Trauer ist ein Gefühl, das scheint am besten zu arbeiten, um uns auf Heilung und Transformation vorzubereiten. Hier ist eine Möglichkeit, dies mit der Musik zu tun, die du liebst.

Wahrscheinlich hast du ein paar Lieblingssongs in Playlists organisiert, und wenn du wie ich bist, kannst du sie nach Aktivität oder Stimmung gruppieren.

Ich möchte, dass du vier oder fünf Songs aus der traurigsten Musik, die du kennst, auswählst - vielleicht sind sie schon auf einer deiner Stimmungs-Playlists.

Finde einen bequemen Stuhl an einem ruhigen Ort, an dem du nicht abgelenkt oder unterbrochen wirst für ungefähr eine halbe Stunde, und setzen Sie Ihre Kopfhörer auf.

(Wenn Sie eine Beispielwiedergabeliste möchten, fühlen Sie sich frei, um zwei von mir zu hören. Gute Warnung: meine sind klassisch aromatisiert, die ungefähr so ​​tief ist wie Musik kann IMHO gehen. Das sind diese Playlist oder diese Playlist.)

Nun, fang an zu hören. Wenn du traurige Lieder ausgewählt hast, die wirklich mit dir mitschwingen, wird es nicht zu anstrengend sein, dir die Trauer zu erlauben, die du gesammelt hast, seit es das letzte Mal in dir aufging.

Lass deine Emotionen mitspielen mit der Musik.

Die Musik kann Trauer oder traurige Erinnerungen auslösen, aber sie dient auch dazu, den Prozess zu schmieren, den Sie als "Loslassen" oder Entleeren des Inneren von verstautem Kummer erkennen können.

Das ist alles sehr Wenn du zu diesem Zeitpunkt im Experiment in Tränen ausbrichst, machst du es richtig.

Bleibe so lange bei deiner Musik, wie du brauchst.

Das heißt, wenn du es getan hast mit Weinen fertig, oder fühlen, dass die Ladung um die Trauer, die du gerade erlebt hast, sich irgendwie verschoben hat oder einfach bereit ist, Trauer zu hören, das Zuhören ist beendet und es ist Zeit, die Musik aufzuhören.

Warum funktioniert diese Musik?

Seit Jahrtausenden trauern Menschen um Musik.

Warum? Weil Trauerlieder den Prozess der Trauer irgendwie verbessern und beschleunigen. Der Trauerprozess ist eines jener gesunden Dinge, die Menschen einfach tun müssen, um emotional agil zu bleiben.

Die Wissenschaft leistet hervorragende Arbeit, um die musikalische Trauerantwort sowie andere traumabehandelnde Modalitäten wie EMDR zu erklären Fakt ist, dass traurige Musik nur die Verarbeitung und Erholung von Kummer beschleunigt, genauso wie die Desensibilisierung und Wiederaufbereitung der Augenbewegung die Erholung vom Trauma beschleunigt.

Trauern entfernt die traumatische Ladung oder Energie aus einer traurigen Erinnerung und lässt die Schönheit zurück von dieser Traurigkeit, die ohne die Angst intakt ist. Das ist schöner als Erholung; es ist transformativ.

Eine volle Erfahrung mit einer der vier Emotionen kann unglaublich befriedigend sein.

Mit Musik kannst du dir selbst diese Erfahrung machen ... in Sicherheit und mit jeder Erwartung von großartigen Ergebnissen. Vielleicht hast du eine ähnliche Reaktion erlebt, als du ein Buch gelesen hast, das dein Leben verändert hat, oder einen Film gesehen hast, der dich tief bewegt hat.

Dieser Prozess kann dir helfen, zum ersten Mal neue Tiefen der Emotionen zu erreichen wird unheimlich, bitte pass auf dich auf. Vielleicht möchten Sie diese Übung mit einem vertrauenswürdigen Psychologen oder einer unterstützenden Person an Ihrer Seite machen.

Ich hatte bisher Hilfe, viele Schwellen zu überschreiten, und ich erwarte, dass ich mehr brauche; Die Therapeuten und Heiler, die in unserem Alter verfügbar sind, sind bemerkenswert, also finde und benutze sie, wenn du das brauchst.

Ich schlage vor, dass jeder von uns Werkzeuge findet, um mehr und mehr von diesen emotionalen auszulösen , transformative Schwellenmomente in unseren individuellen Leben.

Wir brauchen große dramatische Veränderungen, ja, aber um dorthin zu gelangen, müssen wir mehr der gesunden kleinen Veränderungen fördern, die jeder von uns sicher in uns machen kann.

Musik war ein Freund für die Menschheit seit Jahrtausenden; Die Welt braucht heute mehr denn je die Ergebnisse unserer Musik bei der Arbeit ... in uns.

Bill Protzmann ist Referent und Life-Coach, um die Macht der Musik als Selbsthilfe bewusst zu machen. Möchtest du der Musikpflegebewegung beitreten? Besuche die Music Care Website oder melde dich für den Unterricht an.

16 Bipolare Promis, um dich daran zu erinnern, dass du nie alleine kämpfst

arrow