Wie egoistisch (und narzisstisch) bist du?

Nehmen Sie diesen Test, um herauszufinden, wie egoistisch Sie sind, und lernen Sie, mehr zu lieben.

Wenn Narzissmus war eine Krankheit, es würde als eine Pandemie betrachtet.

Unsere Kultur nicht nur duldet Egoismus, aber feiert es als eine Tugend. Der von Unternehmensinteressen und Werbung getriebene Materialismus verstärkt den Fokus auf die Akkumulation für das Selbst. Die Medien konzentrieren sich auf individuellen Erfolg, Schönheit, Prominenz, Ruhm und Status. Das robuste Individuum wird als ein Modell der Exzellenz, neben dem ultra-reichen CEO, der Promi-Sportfigur, dem Bad Boy-Künstler und dem Glücksritter. Sogar die Online-Kultur unterstützt unser Bedürfnis, "befreundet", wahrgenommen und beliebt zu sein. Der öffentliche Narzissmus ist das neueste Ergebnis unserer selbstfokussierten sozialen Struktur.

Sowohl Männer als auch Frauen sind selbstsüchtig, aber im Allgemeinen sind Männer tiefer programmiert, um nach # 1 Ausschau zu halten, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, und alles zu tun, um voranzukommen. Es ist schwieriger für Männer, aus diesem tiefen Selbstloch herauszuklettern und schließlich zu wirklich liebevollen, fürsorglichen Menschen zu werden.

Frauen hingegen sind traditionell darauf programmiert, sich um andere zu kümmern und sich um sie zu kümmern. Allgemein gesprochen lernen sie früh, kollaborativ und großzügig zu anderen zu sein (manchmal zu ihrem Nachteil). Im Extremfall können sie sich um die Bedürfnisse einer anderen Person herum beugen, werden abhängig oder aufopfernd.

Wo sind Sie im Narzissmus-Spektrum? Messen Sie sich bei jedem dieser Parameter von 1 bis 7. Fragen Sie sich: "Wie viel Zeit und Aufmerksamkeit gebe ich auf beiden Seiten dieses Bereichs aus?" Kreisen Sie die Nummer ein, die Ihrer Funktion am nächsten ist.

♦ ◊ ♦

Nachdenken über mich selbst 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 An andere denken

Sich um meine Bedürfnisse und Wünsche kümmern 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Sich um die Bedürfnisse und Wünsche anderer kümmern

Ich suche Bestätigung und Bewunderung 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Andere bewundern und loben

Anderen überlegen sein 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Die Leistungen anderer feiern

Andere als Objekte behandeln 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Andere als heilige Wesen behandeln

Recht haben und beweisen, dass ich recht habe 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Von anderen lernen

Tun, was ich will Tun Sie 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Tun Sie, was andere tun möchten

Kalt, intolerant, richterlich 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Warm, Fürsorglich, Mitfühlend

Zurückgezogen und Selbstbezogen 1 ... 2 ... 3 ... 4 ... 5 ... 6 ... 7 Verbunden, Kooperativ, Unterstützend

♦ ◊ ♦

Ihre Antwort für einige Fragen können sein: "Es kommt auf den Tag an." Wir bewegen uns von einer Seite zur anderen, abhängig von unserer Stimmung, unseren Umständen und den Menschen, mit denen wir abhängen. Übermäßiger Genuss in allem (Drogen, Alkohol, Pornographie, etc.) kann uns zum egoistischen Extrem treiben. Spirituelle Beschäftigungen inspirieren uns normalerweise zu der warmen, fürsorglichen Seite des Lebens.

Wenn Sie sich hauptsächlich auf der narzisstisch extrem, du hast wahrscheinlich den Effekt gesehen, den dein Verhalten auf andere hat. Vielleicht gehst du in wütende Tiraden und lenkst deine unverarbeiteten Gefühle auf andere. Oder Sie können plötzlich gehen oder sich in sich selbst zurückziehen und die Gefühle derer ignorieren, die Sie zurückgelassen haben.

Wenn Sie jemals für einen strengen Narzissten gearbeitet haben oder mit jemandem in Beziehung waren, wissen Sie, wie schrecklich es sich anfühlt. Sie fühlen sich ignoriert, missbraucht, vermindert oder nicht berücksichtigt. Du überlegst es, aus der Tür zu gehen und niemals zurückzukehren. Und wenn Sie nicht gehen können (weil Sie ein Kind oder ein Angestellter sind), fühlen Sie sich gefangen.

Narzissmus ist besonders schädlich für Kinder. Kinder können kein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln, wenn sie narzisstische Eltern haben. Wenn es dir passiert ist, hast du Strategien entwickelt, um die resultierenden tiefen Ego-Wunden zu umgehen. Vielleicht haben Sie sogar Ihre eigene Form des Narzissmus entwickelt, um sich gegen sie zu verteidigen. (Lesen Sie " Kinder der Selbstabsorbierten , von Nina Brown, für einen aufschlussreichen Essay über dieses Syndrom.)

Als ich meinen eigenen Narzissmus studierte und eine Heilung suchte, fand ich die tiefere Ursachen in meiner Familienerziehung, meiner psychologischen Entwicklung und der sozialen Programmierung und Indoktrination, die ich während meiner wachsenden Jahre erhielt. Wie bei jeder Sucht ist Bewusstsein der erste Schritt der Heilung. Verstehen ist der zweite Schritt, Dein Verhalten ändert sich.

Nimm es von jemandem, der sich erholt: es ist möglich zu heilen.

Im Alter von 60 Jahren habe ich endlich Erfolg im Lieben. Ich habe einen brillanten Partner, der meine besten Tugenden hervorbringt. Wir haben eine Vereinbarung, uns aus unseren periodischen Ego-Stürmen und selbst-absorbierten Reaktionen zu helfen. Du musst deine innere Arbeit tun, aber die ultimative Heilung des Narzissmus kommt in eine gesunde Beziehung. Wir verwenden Mitgefühl und Vergebung, um Pausen schnell wiederherzustellen und zu reparieren. Wir sind verpflichtet zu lernen, besser zu lieben und mehr zu lieben.

Der ideale Zustand ist nicht nur ein Balanceakt zwischen Selbst und Anderem, sondern ein Zustand der Inklusion, in dem sowohl meine Bedürfnisse und Wünsche, als auch ihre Bedürfnisse und Wünsche sind. werden berücksichtigt.

Liebe ist ein Zustand, in dem sich jeder umsorgt, respektiert und geehrt fühlt. Erweitern Sie Ihre Idee bei Ihren Kollegen, und Ihr Arbeitsplatz wird sich verbessern. Erweitere es auf deine Kinder, deine Familie und deine Gemeinschaft, und du hast die Grundlage für eine Zivilisation, die auf Liebe basiert, auch bekannt als der Himmel auf Erden.

arrow