Wie lange Menschen wirklich darauf warten, Sex miteinander zu haben, sagt neue Studie

Wie lange sollst du warten?

"Gib es beim ersten Date nicht auf. " Das wird uns normalerweise gesagt. Wir werden nicht ernst genommen, sagen sie. Es wird die Chance auf eine Beziehung ruinieren, die Gerüchte gehen.

Aber was, wenn wir beim ersten Date Sex haben wollen? Was, wenn wir uns eine Beziehung zu dieser Person vorstellen, aber trotzdem ihre Knochen überspringen wollen, sobald wir alleine mit ihnen sind? Wartet die beste Option? Gibt es eine Anleitung, wie lange man warten muss, bevor man Sex hat?

Der Rat, mit jemandem zu schlafen, ist vielleicht etwas antiquiert. Nun, mit Tinder und dem Aufstieg von Singles haben sich die Datierungs- und Geschlechtsregeln geändert.

Laut einer Studie des Pew Research Center waren nur 38 Prozent der amerikanischen Erwachsenen der Meinung, dass vorehelicher Sex 2007 falsch war. zehn Jahre nach der Studie ist es wahrscheinlich, dass die Zahl noch höher ist.

Interessiert zu wissen, was Paare zusammen ins Bett springen lässt und zu welchem ​​Zeitpunkt in ihrer Beziehung es passiert, sprach ich lange mit Frauen (und einigen Männern) Beziehungen, um zu sehen, wie schnell sie Sex mit ihren Partnern hatten. Das hatten sie zu sagen:

1. Alison: Wartete 1 Jahr

Seit 7 1/2 Jahren in einer Beziehung. Zuerst hatten sie ungefähr ein Jahr Sex, bevor sie sich verabredeten.

"Wir waren auf der Universität und wir waren einige Zeit Freunde, bevor wir es offiziell machten. Wir waren Teil derselben Freundesgruppe, also haben wir es als geheim gehalten So lange wir konnten. Ich denke, das bedeutete, dass wir uns bereits wohl fühlten, als wir begannen auszugehen. Wir kannten uns gut und waren uns wirklich sicher, dass wir zusammen sein wollten. Also gab es keine unangenehmen Gespräche über Erwartungen. Wir waren beste Freunde die gerne Sex miteinander haben - und wir sind immer noch! "

2. Shelly: Wartete 3 Monate

Seit 4 Jahren in einer Beziehung. Zuerst hatte sie drei Monate, nachdem sie ihren Mann getroffen hatte, Sex.

"Es sind weniger die Tage, Wochen oder Monate, die es wert sind, gezählt zu werden - es geht mehr um die Stunden (wenn wir quantifizieren müssen). Wir haben jeden Tag davon verbracht." drei Monate zusammen, wir gingen zusammen einkaufen, schauten fern, putzten unsere Wohnungen, machten Ausflüge, ich sah, wie er mit seinen eigenen Freunden und Familie (und umgekehrt) interagierte und wir lernten voneinander und wo Wir kamen aus. Er wurde zuerst mein bester Freund. Ich denke, es ist wichtig, dass sich beide Parteien vor dem "Homerun" in die Köpfe und Persönlichkeiten der anderen hineinverlieben. Es ist leicht, in die Lust zu fallen, wenn Sex involviert ist, aber Liebe ist für die Seele und die Seele braucht Zeit, um sich zu zeigen. "

3. Jennifer: Wartete ein paar Tage

Seit 22 Jahren in einer Beziehung. Hatte Sex nach ein paar Tagen.

"Wenn ich mich nach ein paar Tagen richtig erinnere, habe ich geschlafen, aber ihm kein Sex erzählt. Ich habe dann am nächsten Morgen mit ihm geschlafen. Als ich ihn traf, hatte ich das Gefühl, dass er derjenige war Wir waren so lange zusammen, dass es unsere Beziehung nicht negativ beeinflusst hat Ich muss sagen, vor ihm hatte ich geschworen, dass ich den nächsten Typen warten lassen und eine Beziehung entwickeln würde Sex ... dann traf ich meinen zukünftigen Ehemann und der Rest ist Geschichte. Ich muss auch sagen, dass ich damals in der Schule war und ihn traf, als ich 21 war, wenn es jemals Zeit gibt, wilden Hafer zu sehen. "

4 . Chris: Warte 1 Woche

Seit 6 1/2 Jahren in einer Beziehung. Hatte Sex beim zweiten Date, etwa eine Woche nach dem ersten Treffen offline.

"Wenn du in deinen Dreißigern bist und du nicht religiös bist, hattest du Sex mit anderen Menschen. Es ist ein natürlicher Teil des Lebens, dass Sie haben (hoffentlich) alle Abhängigkeiten überwunden. "

5. Jannell: Wartete 1 Woche

Seit 8 Jahren in einer Beziehung. Sie waren über ein Jahr lang Freunde, aber nachdem sie gemerkt hatten, dass sie mehr wollten, warteten sie ungefähr eine Woche lang auf Sex.

"Ich denke, dass die Zeit, die du wartest, deine Beziehung beeinflusst, weil sie es bewusst oder unbewusst macht Dein Partner Form Temporäre Meinungen Ich habe mir generell immer gewünscht, dass ich länger gewartet hätte, weil andere nicht so einen Blick darauf werfen können, wie du dich im Leben trägst, sei es positiv oder negativ sei eine impulsive Person und lebe in jedem Moment meines Lebens für Aufregung, aber sobald diese Aufregung nachlässt, kann ich leicht gelangweilt werden.Im Gegenteil, jemand, der darauf wartet, Sex zu haben und seine Wünsche in Schach zu halten, könnte in Betracht gezogen werden als jemand, dessen Geist sehr diszipliniert ist oder viel Geduld hat. "

6. Dennis: Wartete 6 Monate

Seit vier Jahren in einer Beziehung. Ich warte 6 Monate, um Sex zu haben.

"Ich denke, es hat uns geholfen, uns kennenzulernen und die Dinge langsam zu machen. Jetzt sind wir verlobt und haben ein super-süßes Baby, also sage ich, alles ist gut gelaufen."

7. Victoria: Wartete 7 Monate

Seit 5 Jahren in einer Beziehung. Ich warte darauf, Sex für 7 Monate zu haben, einander zu kennen und 1 Monat in der Datierung.

"Ich fühle mich wie es zu Aufbau und Vorfreude hinzugefügt. Ich fühlte, wie wir eine bessere Verbindung miteinander hatten und einander vertrauten, um Ich glaube, als wir den nächsten Schritt machten, bedeutete das mehr. "

Ich bin jetzt seit fast 13 Jahren bei meinem Freund und wir warteten 7 Monate. Ich weiß nicht, was richtig und was falsch ist, aber ich sage, gehen Sie mit Ihrem Bauchgefühl. Wenn man sich ansieht, was diese Damen zu sagen hatten, scheint es nicht wirklich wichtig zu sein.

20 Mutige Promis enthüllen VERRÜCKTEN Weg, wie sie ihre Jungfräulichkeit verloren haben

Zum Ansehen klicken (20 Bilder) Nicole Weaver Blogger Buzz Lesen Sie später
arrow