Wie alles zu unserem ersten Date als Swingers

Sagen wir einfach, es war eine Nacht, die ich nie vergessen werde ...

Flashback!

Ich habe gerade einige meiner alten Blogs gelesen und bin auf etwas gestoßen, das ich nach dem ersten Swinger-Date geschrieben habe, das mein Mann und ich vor ungefähr zweieinhalb Jahren gemacht haben. Unglaublich, wie sich die Dinge in dieser Zeit verändert haben und sich nicht verändert haben.

Hier ist die Geschichte dieser schicksalhaften Nacht und wie alles zusammenbrach ... (wörtlich!)

Nachdem ich wochenlang Profile angeschaut und nie danach gehandelt habe endlich den Sprung gewagt und beschlossen, mit einem süßen lokalen Paar auf Kasidie, einer Swinger-Dating-Site, zu flirten. Verrückt genug, hörte ich sofort wieder mit einem gegenseitigen Flirt und einer Einladung, ihre privaten (extrem HOT und viel dreckiger, als ich jemals vorstellen könnte) Fotos zu sehen.

Wir plauderten hin und her und sie hofften, in dieser Nacht zusammen zu kommen Aber wir waren nicht bereit, so spontan zu sein, also bereiteten wir ein Date für den nächsten Abend vor, um uns zu Drinks zu treffen und zu sehen, wohin die Dinge von dort gingen.

Ich war am nächsten Tag so nervös.

Waren sie wirst du uns mögen? War mein Fahrwerk auf Augenhöhe? Ich habe keine Pornographie. War mein Fahrwerk selbst auf dem Niveau? Wir sollten total absagen! Was habe ich mir dabei gedacht?

Irgendwann waren wir auf dem Weg in ihre Nachbarschaft, damit wir zurück zu ihrem Platz gehen konnten, wenn es bei einem Restaurant gut ging. Ich sah mir den sexy Sekretärslook in einem Bleistiftrock an, in dem mein Hintern knallig aussieht (wenn ich das selbst sage) und ein Oberteil, das schön drapiert ist, um mein Rack zu zeigen.

Wir haben es ziemlich schnell verstanden und ich war so erleichtert. Selbst wenn wir uns nicht einklinkten, würde es ein lustiger Abend werden, da wir leicht über verschiedene Dinge in unserem Leben, Beziehungen und unseren Erfahrungen (oder Mangel an unserem Fall) im Lebensstil plauderten.

Wie wir Wir haben darüber gesprochen, welche Clubs wir besucht haben, und wir haben gemerkt, dass wir sie von einigen Events im örtlichen Swingerclub aus erkannt haben. Ich erinnerte mich besonders daran, wie sie die Hand eines Mannes, der sich mit seiner Frau an sie herangetreten hatte, gesehen hatte und dachte: "Wow! Das ist echt. Die Leute machen das wirklich!"

Sie waren ein Paar dafür gewesen ungefähr ein Jahr, und sie war im Lebensstil gewesen, als sie sich kennenlernten. Er war sich über das Ganze nicht sicher gewesen, aber nach einem verrückten Hotelübernahme-Wochenende in Las Vegas wurde er verkauft.

Das Date fühlte sich bequem und mühelos an, selbst als ich mein Glas Wein auf sie warf. Wir hatten eine Menge gemeinsam, also gingen wir nach ein paar Drinks zu ihrem Platz, nur ein paar Blocks entfernt.

Wir spielten ein albernes Strip-Kartenspiel und schon bald saß ich völlig nackt da das Esszimmer von völlig Fremden ... und ich fing an, ein wenig auszuflippen.

Wenn wir sexuelle Dinge getan hätten und ich nackt wäre, wäre es gut gewesen, aber ich saß nur da. Nude.

Es war wirklich seltsam. Ich bin ein bisschen "nie nackt". Es geht mir immer besser, aber ich mag es oft nicht, nackt zu sein, auch wenn ich ganz alleine bin. Ich habe sogar einen running gag mit einem Freund darüber, wie ich Jeansshorts unter der Dusche trage.

Als ich mein Unbehagen bemerkte, brachten sie mir eine Robe, bis ich mich besser fühlte, und diese Rücksicht half mir, zu mir selbst zurückzukehren Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Irgendwann wurde das Spiel sexier und wir begannen alle kleine Wagnisse zu machen, die immer intimer wurden - ein Lap Dance hier, ein innerer Schenkel, der sich dort küsste.

Eine Menge es ging mit Leuten, die auf mich runter gingen und das gefiel mir sehr. Wie, mochte das wirklich. Ich machte ständig Witze darüber, dass alle Aufgaben "Dinge für Kat machen sollten", denn drei verschiedene Münder in sehr kurzer Zeit zu haben, ist eine der besten Sachen, die es je gab. Bis es vielleicht vier oder fünf oder ... mmm ... glücklicher Ort ist.

Die Dinge kamen ins Schlafzimmer und wir rollten herum und küssten und saugten und leckten und fingerten und hatten Sex ... und es war wirklich fantastisch.

Ich war mir nicht sicher, ob wir uns nur mit dem anderen Paar paaren würden oder wie Es würde funktionieren, aber es gab viel Mischen und Zusammenpassen und es war wunderbar. Es gab oft Körper auf beiden Seiten von mir und auf mir, und ich liebte es einfach, von all dem erstaunlichen, nackten, sich windenden Fleisch umgeben zu sein.

Alle guten Dinge müssen jedoch ein Ende haben, und nach der Entdeckung war es fast 3 Ich musste mich verbeugen und nach Hause fahren, während ich noch ein Auto fahren konnte.

Wir haben nachher ein paar flirtende Texte ausgetauscht, aber wir haben nichts von ihnen gehört, nachdem ich versucht hatte, den nächsten Termin festzulegen Ich schien eifrig zu planen. Also werden wir sehen.

Aber es war eine großartige Nacht. Eine Menge Spaß.

Es hat der Angst vor dem Unbekannten die Schärfe genommen und die Frage beantwortet: "Wer möchte Sex mit uns haben?", Weil wir wissen, dass es mindestens zwei Leute gibt, die ihre Hände hochlegen , was darauf hindeutet, dass es da draußen mehr gibt, die dasselbe tun werden. Wir müssen sie nur finden.

Nun, mit wem soll ich als nächstes flirten?

Jetzt anhören:

Eine der überaus lustigen Eigenschaften von Nicht-Monogamie kann Gruppensex sein. Sexy, schwitzende Körper, die sich in einem nackten Haufen winden, können ein außergewöhnliches Erlebnis sein, aber es ist nicht ohne Komplikationen. In dieser Episode von OnTheWetCoast beantworten wir Fragen wie: Was müssen Sie beachten, damit diese sexy Erlebnisse so reibungslos wie möglich verlaufen? Welche Fallstricke können eine Gruppenszene in eine Katastrophe verwandeln? Welche risikobewussten Sexpraktiken benötigen Sie? (Und nein, wir haben den Spaß nicht vergessen, welche Arten von verrückten Spielereien kannst du im Gruppenspiel erleben?) 10 Promis, die versuchten, (mehr) Liebe mit offenen Beziehungen zu finden

Zum Ansehen klicken (10 Bilder)

Amy Sciarretto Blogger Buzz Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Life on the Swingset veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow