Erschreckendes Video und Details über Caleb Sharpe, der 15-jährige Freeman High School Shooter, der einen Klassenkameraden tötete und andere verletzte

Der Verdächtige wurde als "besessen" mit Schießereien in der Schule beschrieben.

Am 14. September, a Der Student betrat einen Flur mit einer Reisetasche, die mit einer Pistole und einem Gewehr an der Freeman High School in Rockford, Washington, gefüllt war. Er eröffnete das Feuer auf seine Klassenkameraden, tötete einen und verletzte drei weitere.

Der Schütze, der als 15- Einjähriger Caleb Sharpe, brachte zwei Waffen zur Schule, aber der erste, den er versuchte, Feuer gefangen. Er ging zur nächsten Waffe und erschoss einen männlichen Schüler, der aufstieg und versuchte, die Waffe von ihm wegzubekommen. Er starb.

Sharpe feuerte mehr Runden den Flur hinunter und schlug drei weibliche Schüler.

Er hörte nicht auf, bis ein Schulhüter sich ihm näherte und befahl, sich zu ergeben.

VERBINDUNG: Tragische Details über eine Frauengruppe Auf Feuer und erstochen von einem Mann, den sie bei der Arbeit beaufsichtigte - und warum seine früheren Drohungen von der US-Armee ignoriert wurden

Danach kam der Ressourcenvertreter der Schule und nahm Sharpe in Gewahrsam. Die Studenten, die verletzt wurden, wurden schwer verletzt, sollen aber überleben.

Michael Harper, ein weiterer 15-jähriger Schüler, der Sharpe kennt, sagte zu Beginn des Schuljahres, der Schütze habe Noten in die Schule gebracht und gesagt Er würde "etwas Dummes" tun, das ihn töten oder ins Gefängnis bringen könnte. Obwohl die Schüler den Beratern sagten, war nicht klar, was als Antwort getan wurde.

Der Teenager sagte auch, dass Sharpe "nett und komisch und komisch" sei, viele Freunde habe und nicht gemobbt wurde.

Er war anscheinend besessen von anderen Schießereien in der Schule.

Ein Freund erzählte Reportern, dass Sharpe viele Dokumentationen über Schießereien in Schulen gesehen und sogar Snapchat-Videos von den Shows an seine Freunde geschickt hatte.

Es wurde berichtet, dass die Social-Media-Konten des Teenagers Fotos enthielten Videos von ihm Schusswaffen, und er zeigte seine Liebe für Waffen auf seiner YouTube-Seite. Das zeigt auch, dass er Zugang zu Waffen hatte.

VERWANDTE: 7 unheimliche Theorien, dass die Hurricanes, Erdbeben und Eclipse von 2017 in der Bibel als Zeichen des Endes der Zeiten vorhergesagt werden

Sharpes Social Media Accounts zeigten auch, dass er war ein Fan von The Joker und der Show "Breaking Bad".

Die Polizei muss noch ein Motiv für das Schießen offenbaren und sagte, dass es ein schwerer Verlust für die eng verbundene Gemeinschaft war.

"Er hat mich angerufen und sagte: "Mama, da sind Schüsse." Er klang so verängstigt. So habe ich ihn noch nie gehört ", sagte Chery Moser, eine Mutter von einem der Studenten. "Sie denken nie über etwas, das so in einer kleinen Schule geschieht."

VERBINDUNG: Natalee Holloways Vater sagt, dass menschliche Überreste gerade in Aruba gefunden wurden, nachdem sie einen glaubwürdigen Tipp über erhalten hatten, wie sie starb

Emily Blackwood ist ein Herausgeber bei YourTango, der Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow