Erschreckende Details über das Teenie, das ein 14-jähriges Mädchen erschoss und sie für tot verließ, weil er ihre Snapchat nicht mochte

Schrecklich.

Colter Peterson wollte Deserae Turner loswerden. Der 17-Jährige war verärgert über das 14-jährige Mädchen, weil sie ihm immer wieder Snapchats und Texte schickte.

Während er seine Beschwerden seinem Freund, dem 16-jährigen Jayzon Decker, vortrug, begann er darüber zu scherzen wäre "ziemlich leicht, sie loszuwerden."

Sie spielten Videospiele, als sie eine Handlung entwickelten, um sie zu töten.

VERWANDTE: Verdächtige neue Details über das 3-jährige Mädchen, das nach ihr vermisst wurde Dad machte sie allein um 3 Uhr morgens als Bestrafung

Am 16. Februar erzählten Decker und Peterson Turner, dass sie ein Messer kaufen wollten, und locken sie stattdessen zu einem Kanal.

Als der Teenager sich umdrehte, Peterson angeblich hat sie in den Hinterkopf geschossen. Sie lag fast acht Stunden im Graben, bevor sie gefunden wurde. Zum Glück überlebte sie.

Die Dreharbeiten verließen Turner für zwei Monate.

Die Kugel steckt immer noch in ihrem Kopf.

Laut ihrer Familie hat sie immer noch Schwierigkeiten beim Sehen, Gehen und Essen.

VERBINDUNG: Schreckliche Details über den Mann, der ein 12-jähriges Mädchen vergewaltigte - und wurde nur zugelassen Gemeinsame rechtliche Sorgerecht des Kindes, das sie von der Vergewaltigung begriffen hat

"Unsere Tochter kämpft weiter", sagte ihr Vater Matt Turner. "Sie arbeitet jeden Tag, um so viel Lebensqualität wie möglich zu gewinnen. Aber ihr Leben wird nie wieder dasselbe sein. "

Peterson stimmte zu, sich schuldig am Dienstag zu bekennen, und deshalb wurde eine Behinderung der Anklage als Teil seiner Klage fallengelassen. Aufgrund der Schwere des Verbrechens gehen die Staatsanwälte jedoch immer noch ins Gefängnis.

"Wir hätten keine weiteren Strafen bekommen können, wenn wir vor Gericht gestellt würden, als das, was wir heute bekommen haben", sagte der Anwalt des Cache County James Swink. "Der Staat bekommt in einem Geschworenenprozess alles, was wir uns wünschen können."

Decker arbeitet immer noch am Gerichtssystem.

VERWANDTE: Schreckliche Details über den Vater, der seinen 2-jährigen Sohn im Sterben ließ Straße nach einem Autounfall, damit er fliehen konnte Polizei

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, wahre Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow