Schreckliche Details über den Mann, der ein 12-jähriges Mädchen vergewaltigt hat - und ihm wurde die gemeinsame rechtliche Sorgerecht für das Kind, das sie aus der Vergewaltigung entwarf

Unglaublich.

Im September 2008, ein 12-jähriges Mädchen, ihre 13-jährige Schwester und ihr Freund schlich sich mitten in der Nacht aus ihrem Haus in Michigan, um einen Jungen zu treffen.

Aber als der viel ältere Freund des Jungen, der 18-jährige Christopher Mirasolo, auftauchte und fragte wenn sie mitfahren wollten, wurden die Dinge viel unheimlicher.

Mirasolo warf die Handys der Mädchen und fuhr sie zu einem leerstehenden Haus, wo er sie zwei Tage lang gefangen hielt, das 12-jährige Mädchen vergewaltigte und bedrohte um sie zu töten.

VERBINDUNG: Schreckliche Details enthüllt über den Mord an einem 4-jährigen autistischen Jungen, dessen verbrannter Körper in der Badewanne seiner Mutter gefunden wurde

Er wurde wegen des Verbrechens einen Monat später verhaftet, als das Opfer schwanger wurde - Aber er diente ungefähr die Hälfte seiner Zeit im Gefängnis, bevor er entlassen wurde, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern.

Aber er war 2010 wieder im Gefängnis, nachdem er eine Straftat begangen hatte Überfall auf ein anderes Kind im Alter von 13 bis 15 Jahren. Er diente nur vier Jahre für diese Beleidigung.

Und in einer anderen schrecklichen Wendung des Schicksals, M wurde Irasolo gerade Erziehungszeit und gemeinsames gesetzliches Sorgerecht für den 8-jährigen Jungen des Opfers gewährt.

Obwohl ihre Familie wollte, dass sie das Kind zur Adoption abbrach oder aufgab, beschloss das Opfer, ihn selbst zu erziehen, so ihre Anwältin Rebecca Kiessling.

"Sie sagte, sie wolle das nicht Baby, auch ein Opfer zu sein «, sagte Kießling. "Sie brach die Schule ab, ging mit Verwandten aus dem Staat leben und arbeitete, um zu versuchen, sich selbst zu versorgen."

Mirasolo wurde das Sorgerecht nach DNA-Tests Vaterschaft des Kindes bestätigt, und es wurde nur nach dem Landkreis gefragt gefragt das Opfer in Bezug auf die Unterstützung von Kindern, die sie für das letzte Jahr erhalten hatte.

VERWANDTE: Schreckliche Details über, warum eine Mutter von Virginia sagte, dass sie ihre Kinder in Bug-Infessed Cages verriegelt

"Ich denke, das ist alles verrückt", sagte das Opfer , deren Identität geschützt wird. "Sie (Beamte) erklärten mir nie etwas. Ich erhielt für mich und meinen Sohn und die Krankenversicherung ungefähr 260 Dollar im Monat in Essensmarken. Ich schätze, sie versuchten zu sehen, wie man welche bekommt vom Geld zurück. "

Der Richter, der das Sorgerecht vergab, Richter Gregory S. Ross, enthüllte sogar die Adresse des Opfers an ihren Vergewaltiger und ordnete an, dass Mirasolos Name der Geburtsurkunde des Kindes hinzugefügt wurde - alles ohne ihre Zustimmung oder eine Anhörung.

Kiessling sagte ein assidas Der Staatsanwalt namens Eric Scott hat gelogen, als er sagte, das Opfer habe ihre Einwilligung gegeben, und ihr Mandant sei "nicht berechtigt, 100 Meilen von ihrem Wohnort wegzuziehen, wenn der Fall ohne gerichtliche Zustimmung eingereicht wurde."

"Das ist wahnsinnig «, sagte Kießling. "Nichts war richtig, seit es ursprünglich untersucht wurde. Er war nie richtig angeklagt und sollte immer noch irgendwo hinter Gittern sitzen, aber das System macht meiner Klientin weh, die selbst ein Kind war. "

Mirasolos Anwältin Barbara Yockey sagte, ihre Klientin sei nie für das Sorgerecht und die Haftprüfung eingesetzt worden sagt sie ist nicht sicher, ob er irgendwelche zukünftigen Pläne hat, eine Beziehung mit dem Kind zu haben.

Sie war 12, als er sie vergewaltigte und jetzt muss sie das Sorgerecht mit dem Vergewaltiger teilen. Fick dich zum Richter und fick dich zu Christopher Mirasolo. //t.co/t7kDm8OLgf

- Luna (@INFemaleJ) 7. Oktober 2017

"Ich weiß nicht, was seine Pläne oder Absichten in Bezug auf eine zukünftige Beziehung mit dem Kind sein könnten", sagte Yockey. "Er hat das nie initiiert. Es wurde von der Staatsanwaltschaft routinemäßig erledigt, wenn eine Partei einen Antrag auf staatliche Unterstützung stellt. "

Kiessling beantragt Schutz für ihren Mandanten im Rahmen des Rape Survivor Child Custody Act. Eine Verhandlung wurde für den 25. Oktober angesetzt.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details veröffentlicht über WARUM Eine Mutter ließ ihren Freund und seinen Cousin vergewaltigen und ihre 10-jährige Tochter ermorden, während sie beobachtete

Emily Blackwood ist eine Herausgeberin bei YourTango, die Popkultur, wahre Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow