Urlaub: Nicht immer glücklich für geschiedene Co-Eltern

Gedanken zum Umgang mit den Ferien, wenn Sie nicht bei Ihren Kindern sind.

Für geschiedene Co-Eltern kann Urlaub eine Notlösung sein. Eines Tages, zwei Familien - die Mathematik funktioniert nicht. Sie teilen entweder den Tag oder Sie teilen die Jahre auf. In jedem Fall enden geschiedene Co-Eltern oft mit einem Loch in ihrem Herzen für einen Teil oder den gesamten Urlaub.

Es ist leicht zu sagen, "es ist nur ein Tag wie jeder andere", aber es ist kein Tag wie Irgendwelche anderen. Es ist ein besonderer Tag; ein Tag, der eine unbestreitbare Energie um sich hat. Ein Tag, der ruft: "Komm! Sei von deinen Lieben umgeben, sei glücklich und verbunden! "

Die Verbindung mit anderen ist wichtig. Es ist kein Zuckerguss auf dem Kuchen, es ist der Kuchen. Für die Eltern ist die Verbindung mit Kindern die höchste und wichtigste Form der Verbindung. Das Bedürfnis nach dieser Verbindung ist tief in unserer DNA verankert.

Es gibt eine besondere Art von Trauer, die du spürst, wenn du an einem besonderen Tag nicht mit deinen Kindern zusammen bist. Es ist eine einzigartige Art von Leere. Es gibt einen Weg, der uns zusammen mit unseren Kindern fühlen lässt, als ob die Welt richtig wäre. Ohne sie ist es, als wären wir verloren, verloren, getrennt.

Wie können wir diese Schwierigkeit überwinden? Ich wünschte, ich könnte dir eine Antwort geben, die all den Schmerz verschwinden lassen würde. Leider ist der effektivste Weg aus der Traurigkeit dadurch. Lass es dich fühlen. Lass dich trauern. Die Dinge verliefen nicht so, wie du es erhofft hättest. Wenn wir uns trauern lassen, öffnen sich unsere Herzen, und wir haben tatsächlich mehr Kapazität für Liebe und Verbindung.

Du magst nicht bei deinen Kindern sein, aber es gibt viele Menschen, die deine Liebe und Fürsorge brauchen. Erreichen Sie Freunde oder Verwandte. Freiwillige in einer Suppenküche. Machen Sie einen Spaziergang und wünschen Sie einem Fremden einen warmen, schönen Urlaub. Lass dein Herz mit all den vielen Co-Eltern auf der Welt in Verbindung treten, die in diesem Moment traurig sind oder andere, die an diesem Tag von ihren Kindern getrennt sind: militärisches Personal, Menschen, die fern von ihren Familien leben, so viele Menschen in schmerzhafte und unzusammenhängende Umstände.

Du kannst die ganze Zeit Liebe an deine Kinder senden, weil die Liebe reist und irgendwo in ihrem Wesen fühlen sie es. Sende ihnen den Wunsch, dass sie, obwohl sie nicht bei dir sind, immer noch von Liebe und der Freude der Jahreszeit umgeben sind.

Und ja, Ferien sind ein besonderer Tag. Aber rate mal was? So ist jeder einzelne Tag! Jeder einzelne Tag ist eine Chance für Liebe, Verbundenheit und Zugehörigkeit. Kein Tag ist gewöhnlich! Nicht eine!

Es gibt so viele Möglichkeiten zur Verbindung, aber wir verschwenden sie oft, weil wir uns auf die Belastungen und Anforderungen des täglichen Lebens konzentrieren. Denken Sie daran, jeden Tag mit Ihren Kindern präsent zu sein. Denken Sie daran, die einfachen Dinge zu schätzen und dankbar zu sein: eine Mahlzeit zu teilen, sie zur Schule zu fahren, sie zu umarmen, sie lächeln zu sehen. Wenn es darauf ankommt, sind diese wundervollen, besonderen Momente für uns jeden Tag verfügbar und sind nicht weniger kraftvoll oder bedeutungsvoller als das, was wir im Urlaub erleben.

Alisa Jaffe Holleron ist eine Therapeutin, Lehrerin und Autorin, die Co-Eltern zur Verfügung stellt mit echter Hilfe mit einem realistischen Ansatz. Erfahren Sie, wie Sie sich darauf konzentrieren und bekommen, was Sie wirklich wollen. Besuchen Sie sie unter www.alisajaffeholleron.com oder kontaktieren Sie sie unter [email protected], um sich jetzt besser zu fühlen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Alisa Jaffe Holleron veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow