Tipp Der Redaktion

Hier ist, wie Sie Ihren Mann sagen, dass Sie ihn in neun einfachen Schritten Ihre 'Dominante' sein sollen

Es wird es so wert sein ...

Von Kayla Lords

Nach Monaten des Lesens Wenn du das Internet untersuchst, denkst und nachdenkst, bist du sicher, dass du unterwürfig bist. Wenn du deinen Partner ansiehst, glaubst du, dass er dein Dominant sein könnte. Du brauchst sie als deine Dominante.

Aber wie redest du mit ihnen darüber? Was ist, wenn sie sich weigern? Was ist, wenn sie zustimmen?

Ich bin benachteiligt, wenn es um dieses gemeinsame Thema unter vielen Untergebenen geht, besonders unter Untergebenen, die verheiratete Frauen sind. Ich entdeckte BDSM, als ich Single war, nach der Scheidung. Sobald ich realisierte, was ich wollte und brauchte, verfolgte ich nur Beziehungen zu Männern, die wussten, dass sie Dominanten waren. Ich musste nie die harten Konversationen haben, die auftreten, wenn du deine Vanilla-Beziehung auf ein versautes, S & M-ähnliches Level bringen willst.

Diese neue Entdeckung eines Interesses an BDSM ist etwas, das immer häufiger wird.

via GIPHY

Ich weiß, dass die Leute jeden Tag mit diesem Thema kämpfen, also wandte ich mich an ein paar unterwürfige Freunde von mir, die alle einen Punkt in ihren damaligen Beziehungen hatten, als sie sich bereit fühlten, ihrem Ehepartner untertan zu sein. Nicht jede Beziehung hatte einen perfekten oder leichten Übergang, und D / s ist keine automatische Lösung - wie einer dieser Freunde nur allzu gut gelernt hat.

Aber sie haben es möglich gemacht, und wenn sie es können, können Sie es auch ...

Triff meine unterwürfigen Freunde

  • Mynx, auch bekannt als der Mynx seines Herrn, ist seit 22 Jahren verheiratet und wurde vor zweieinhalb Jahren zu ihrem Ehemann. Sie ist eine Bloggerin, die auch schöne und dezente Halsbänder macht.
  • Little BoPeep (liebevoll Peep genannt) war 27 Jahre verheiratet und trat in den letzten Ehejahren mit ihrem Ehemann in eine D / S-Dynamik ein. Sie sind jetzt getrennt.
  • Caitlyn ist der Blogger, der auch als LSAM oder Liebe, Sex und Ehe bekannt ist. Der Blog kam vor der D / s-Beziehung. Sie und ihr Ehemann sind seit 10 Jahren verheiratet, und in der D / s Leben für dreieinhalb.
  • Desiring Discipline (kurz DD) kombiniert ihre Notwendigkeit für BDSM und Knick mit ihren christlichen Überzeugungen, um das Gleichgewicht zu finden und Stärke, um eine glückliche Ehe zu haben. Sie und ihr Ehemann sind seit 23 Jahren verheiratet und sind seit drei Jahren ein D / S-Paar.

Beachten Sie etwas über alle von ihnen?

Sie sind seit Jahren verheiratet, und erst seit kurzem habe in ihrer Beziehung zu einer D / s-Dynamik diskutiert und übergegangen. Einige sagen "50 Shades of Grey", dass sie ihnen geholfen haben. Andere geben zu, dass sie die meiste Zeit ihres Lebens kinky gewesen sind, obwohl sie ihren Partnern das nie erzählt haben.

VERBINDUNG: Was es bedeutet, ein WAHRES Dominant (und nicht nur ein anderes D * ck) zu sein

Das Gespräch haben: Was? Du denkst, sie sagen Vs. Reality

Sag mir, ob dir das bekannt vorkommt?

"Ich habe mir Sorgen gemacht, dass er mich seltsam findet", sagte Mynx.

"Ich habe Gelächter und Unglauben erwartet. Ich dachte, er würde mich für verrückt halten ", sagte DD.

Vielleicht hoffen Sie, dass Ihr Partner ein Gedankenleser ist, wie Caitlyn. "Ich hoffte, er würde meine Gedanken lesen. Ich deutete an und 'handelte' unterwürfig in der Hoffnung, dass es sich entwickeln würde, ohne dass ich viel sagen müsste. "

Wenn Sie daran denken, Ihrem Partner zu sagen, dass Sie unterwürfig sind, sind Ihre Ängste und Sorgen völlig normal. Vielleicht, wie Caitlyn, hoffen Sie, dass Sie niemals etwas sagen müssen. An einem bestimmten Punkt, wenn es das ist, was du wirklich willst und brauchst, musst du sprechen.

Und du wirst vielleicht überrascht sein über die Reaktionen, die du bekommst.

"Er war aufgeregt und begann den Lebensstil fast sofort erforschen ", sagte Mynx.

via GIPHY

"Es war ein rauer Übergang während einer hektischen Zeit in unserer Ehe. Ich glaube, das hat unsere Ehe gerettet. Letztendlich war er aufgeregt und angestachelt, aber auch ein bisschen verärgert, dass er vielleicht davor nicht in der Lage gewesen war, mich zu befriedigen ", sagte Caitlyn.

Und reagierte DDs Ehemann so, wie sie es erwartet hatte? Ein bisschen. Er lachte und war sowohl ungläubig als auch ein wenig unbehaglich, aber er war auch bereit zuzuhören. Was am Ende des Tages alles ist, was du wirklich brauchst.

Das ist jedoch keine magische Lösung für deine Beziehung.

"Ich dachte, er wäre begeistert, wenn ich es erwähnte, und ich denke, er war es erleichtert, aber letztlich konnte es unsere Ehe immer noch nicht reparieren oder retten ", sagte Peep.

BDSM ist keine magische Pille, aber es ist immer noch wichtig, sich selbst treu zu sein und Ihre Bedürfnisse mit Ihrem Partner zu kommunizieren.

So erreichen Sie Ihren Partner

Die Schritte, die ich für die Kommunikation mit meinem Partner verwende, um neue Knicks hinzuzufügen oder unsere Dynamik anzupassen, unterscheiden sich nicht wesentlich von dem, was Sie beim Gespräch mit Ihrem Partner berücksichtigen sollten.

1. Lassen Sie sie wissen, dass Sie reden und sich eine gute Zeit aussuchen müssen.

2. Denken Sie darüber nach, was Sie sagen möchten.

3. Warten Sie nicht zu lange, besonders wenn Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden.

4. Nehmen Sie das Gespräch langsam.

5. Sprechen Sie darüber, was Sie denken und fühlen.

6. Richten Sie Ihren Partner auf Ressourcen, um mehr zu erfahren.

7. Weisen Sie auf den kinky Sex hin (was ein Verkaufsargument für Ihren Partner sein könnte), sprechen Sie aber über die anderen Elemente von D / s, die zu Ihnen sprechen.

8. Verstehen Sie, dass sie möglicherweise Zeit brauchen, um zu verstehen, was das bedeutet, mit Missverständnissen, die sie haben, umzugehen und mehr zu lernen, bevor sie zustimmen.

9. Sei bereit, dich selbst zu verändern.

Halte deine Erwartungen realistisch

Denk darüber eine Sekunde nach. Du warst entweder dein ganzes Leben versaut und befindest dich gerade mit dieser Tatsache, oder du liest, beobachtest und siehst genug Knick, dass dir klar wurde, dass es für dich interessant war. Wie auch immer, du bist nicht innerhalb weniger Minuten von Vanille zu Kinky gegangen - und dein Partner auch nicht.

Hinweis: Das ist normalerweise richtig, es sei denn, ihr beide seid heimlich versaut, habt aber Angst davor, es dem anderen zuzugeben habe auch schon ein paar Mal gesehen.

Also, wenn du einmal draußen bist, wie machst du es?


Verwandt: Was es bedeutet, wenn du Schmerz und raues, hartes Geschlecht durchmachst

"D / s erfordert Engagement von euch beiden ", sagte Peep.

" Dein Partner wird nicht der Dominant deiner Träume sein. Sie werden sein, wer sie sind. Kannst du diese Dominanz akzeptieren oder bist du auf der Fantasie fest? "Du bist nicht der Einzige in der Beziehung", erklärte Caitlyn.

DD stimmte zu. "Ich dachte wirklich, ich würde das Drehbuch schreiben, die Kontrolle behalten und sagen, wie mein Ehemann vorgehen würde. Ich war es Falsch. "

Es sei denn, du möchtest nur etwas versauten Sex in das Schlafzimmer einbauen (und daran ist nichts falsch), erfordert der Wechsel zu einer D / s-Beziehung Arbeit von euch beiden.

Als unterwürfig, Du wirst Sie müssen Jahre damit zubringen, die Kontrolle zu behalten, nicht loszulassen und / oder Ihrem Partner nicht voll und ganz zu vertrauen.

via GIPHY

Möglicherweise müssen Sie noch mehr als Ihr Partner ändern. Es wird Zeit brauchen, und es wird definitiv harte Arbeit erfordern.

Was passiert nach dem ersten Gespräch

Bevor du vom Tisch oder von der Couch aufsprichst oder wo auch immer du dieses Gespräch über Kinky, langsam für eine Minute.

OK, kratze das. Wenn Sie bereit und willens sind für heißen, kinky, Affe Sex, gehen Sie dafür. Ich würde das niemals jemandem verweigern.

Später, wenn du wieder Kleider anziehst und ein wenig aufgeräumt hast, denke daran, das langsam zu machen.

Teile die Ressourcen, die du über D herausgefunden hast / s. Finden Sie mehr Ressourcen. Wenn Sie jemandem im D / s-Lebensstil folgen, der einen glaubwürdigen Ratschlag gibt, können Sie gerne mit Fragen sprechen. Ich habe noch keinen Kinkster getroffen, der nicht bereit ist, jemanden auszuhelfen, der mehr lernen will (und ich möchte nicht mit der Person befreundet sein, die nicht helfen wird.)

"Sprich weiter und finde Mentoren, "Peep sagte.

Sie haben beide noch viel zu lernen.

DD bietet Beratung basierend auf ihrer eigenen einzigartigen Erfahrung und harten Weg zur Einreichung. "Es beginnt mit Ihrer Unterwerfung und dem Respekt Ihres Partners", sagte sie. "Bestätigen Sie alle Vertrauensfragen und setzen Sie Ihre Unterwerfung in die Tat um."

Denken Sie daran, dies ist eine Reise - eine lange.

Nicht denke du musst zu einer vorgestellten Ziellinie sprinten. Lassen Sie sich Zeit. Erkenne, dass du beide Fehler machen wirst. Sei bereit zu reden und weiter zu reden. Dies ist eine Zeit für brutale Ehrlichkeit, wenn Sie entdecken, was Sie wollen, brauchen, mögen und nicht mögen.

Ihr Partner war und wird nie ein Gedankenleser sein. Nimm es einen Tag nach dem anderen und sei unvoreingenommen. Hoffentlich ist dein Partner bereit, die Reise mit dir zu machen.

Intelligenter und sexy Inhalt von Kinkley:

  • Oben: Wie man ein Dominant wird
  • Go Deep! Die 8 besten Sexpositionen für Tiefpenetration

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Kinkley veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow