Herzzerreißende neue Details enthüllt über den Mord an der 3-jährigen Bella Edwards, die von ihrem Stiefvater heftig zu Tode geprügelt wurde

Die Familie des Kleinkinds schrie ihn vor Gericht an.

Ein Mann, der angeklagt ist, ein 3-jähriges Mädchen ermordet zu haben, stand am Mittwoch vor einem Richter, als die Familie des Kleinkindes schrie: "Fütter ihn zu den Wölfen!"

Marc Jenkins, 32, wurde wegen Mordes zweiten Grades angeklagt - Grausiger Angriff auf den brutalen Tod der Tochter seiner Freundin, Bella Edwards. Weitere Anklagen könnten hinzugefügt werden, während die Ermittlungen fortgesetzt werden.

Vor Gericht war Bellas Familie empört und musste aus dem Zimmer begleitet werden, als sie vor Wut schrie.

"Behalte meine Familie in deinen Gebeten", sagte ein Cousin , Quintina Thorne, 28. "Gerechtigkeit für Bella! Gerechtigkeit für Bella! "

Mama von 3 Jahren Bella Edwards sagt, dass sie ein Engel war, während Trauernde Gerechtigkeit für ihren Tod fordern. Mehr auf @ NY1 heute Abend. pic.twitter.com/YnIGFYgOFl

- Lori Chung (@lorichung) 5. April 2018

Das Kleinkind wurde Montagabend in ihrem Haus in Queens nicht mehr reagiert, berichtet Pix 11.

Als die Polizei in der Wohnung ankam, waren sie fand, dass Jenkins eine CPR durchführte, um das bewusstlose Kind wiederzubeleben.

Bella wurde ins St. John's Episcopal Hospital gebracht, wo sie für tot erklärte.

VERWANDTE: Traurige neue Details über den 6-jährigen Jungen, an den er erstochen wurde Tod - und warum seine Familie wegen des dem Mann gegebenen Urteils verrückt ist Verantwortlich

"Es tut mir so leid, dass ich nicht da war, um dich zu beschützen", sagte ihre Mutter Shamika Gonzalez in einem herzzerreißenden Facebook-Post. "Das fühlt sich an wie ein schlechter Traum, von dem ich nicht aufwachen kann."

Eine Autopsie ergab, dass die 3-Jährige an einem stumpfen Kraftrauma an ihrem Bauch starb . Die Staatsanwälte sagten, dass sie mit solcher Gewalt in den Magen getroffen worden sei, dass "ihr Magen nicht mehr gut sei", berichtet Pix. 11 .

"Es ist wirklich schwer, sich eine gewalttätigere und erschreckendere Szene vorzustellen", sagte Assistant District Rechtsanwalt Leigh Bischof. "Teile ihres Unterleibs wurden buchstäblich auseinander gerissen."

Facebook

Laut New York Daily News, Bellas Familie keuchte und weinte, als die Staatsanwaltschaft Bellas Tod beschrieb.

"Wir glauben sie zu Tode geblutet [intern], sagte NYPD-Chef der Detektive Robert Boyce bei einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Bella war voller Blutergüsse und Verletzungen, einige alt und einige neu, berichtet Pix 11.

Sexueller Missbrauch war nicht ausgeschlossen, aber auch nicht bestätigt.

VERBINDUNG: Neue Details über die Zwillingsschwestern mit extremer Zwangsstörung, die in einem scheinbaren Selbstmordpakt starben

"Das ist ein furchtbar beunruhigender Fall", Queens-Bezirksstaatsanwalt Richard A. Brown sagte in einer Erklärung. "Das Opfer hier ist ein unschuldiges kleines Mädchen, dessen Körper Verletzungen durch traumatischen Missbrauch enthüllte. Der Angeklagte, der bei der Mutter des Kindes wohnte, steht nun vor der Möglichkeit einer lebenslangen Haftstrafe. "

Laut Behörden war Jenkins etwa acht Stunden lang allein mit dem Kleinkind und ihrem drei Monate alten Bruder, bevor Gonzalez nach Hause zurückkehrte 911 als sie ihre nicht reagierende Tochter entdeckte. Jenkins ist der leibliche Vater des 3 Monate alten und betrachte den Stiefvater von Bella.

Bellas leiblicher Vater, Kellon Edwards, sagte, er habe über den Mord an seiner Tochter via Facebook erfahren, nach der New York Post .

"Du kannst dir keine Zeit nehmen, es mir zu sagen?", Sagte er unter Tränen. "Ich bin am Boden zerstört. Ich trauere. "

Die New Yorker Kinderschutzbehörde hat den 3 Monate alten Mann in Gewahrsam und außer Haus gebracht, als der Fall untersucht wurde.

Boyce sagte, Jenkins kooperiere nicht mit Beamten und spricht "nicht mit uns."

Er sagte auch, dass die Polizei in die Wohnung des Paares gerufen wurde, bevor sie sich im Juni und wieder am 28. Januar über häusliche Streitigkeiten meldete.

Laut der New York Times verbrachte Jenkins fünf Jahre im Gefängnis zum Schießen 12 Schüsse verletzten einen 20-Jährigen. Die Nachrichtenagentur berichtet, dass drei weitere Verhaftungsrekorde versiegelt bleiben.

Wenn Jenkins verurteilt wird, könnte er bis zu 25 Jahre hinter Gittern stehen.

VERBINDUNG: Neue Details darüber, warum die Polizei den 3 Hartkindern glaubt, die immer noch vermisst werden Lesbische Paare flogen ihr Auto aus Eine Klippe könnte lebendig sein

arrow