Tipp Der Redaktion

Herzzerreißende neue Details über den Mord an einem 22-jährigen Schüler, der auf dem Bett eines eifersüchtigen Ehemaligen gefunden wurde

Ihr mutmaßlicher Mörder ist seitdem aus dem Land geflohen Suche nach einem möglichen Verdächtigen bei der Ermordung eines 22-jährigen College-Studenten.

Haley Anderson, eine Studentin einer Binghamton-Universität in New York, wurde am Freitag tot aufgefunden.

Laut ihrer Mitbewohnerin war ihre Leiche gefunden sorgfältig arrangiert auf dem Bett von Orlando Tercero, 22. "Sie war in Orlandos Zimmer", sagte Josephine Artin der New York Post. Sie war im Bett. Als sie zurückblickte, war sie eindeutig tot, weil lebende Menschen sind nicht diese Farbe. "

VERWANDT: Traurige neue Details enthüllt über das 20-jährige Mädchen, das dauerhaft blind ist, nachdem sie ihre Augen während der Drogen weggeworfen hat

Nachdem Anderson am Donnerstag ihr Haus abrupt verlassen hatte, Artin sagte, sie habe nicht viel davon gehalten. Ihre Freunde begannen sich Sorgen zu machen, als sie später an diesem Tag nicht ans Telefon ging.

"Zu dem Zeitpunkt wollten wir nicht, dass das wahr ist. Wir haben die Polizei angerufen. Mein Freund hat mit ihnen telefoniert. Sie fragten: "Atmet sie?" also ging ich zu ihr hinüber und ich - ich wollte, dass sie lebt. Aber ich konnte sagen, dass sie nicht gerade gestorben war. Ich bin mir sicher, dass es am Tag zuvor passiert war, basierend auf ihrer Farbe. "

Laut Artin würden sich gelegentlich Anderson und Tercero anschließen, aber sie hatte ihm kürzlich gesagt, dass sie nur Freunde sein wollte. Anderson wollte sich anscheinend konzentrieren Ihre romantischen Bemühungen an Kevin Ocampo, ihrem immer wieder neuen Freund.

Artin sagte, das verärgerte Tercero so sehr, dass er spät in der Nacht, wenn Ocampo vorbei war, bei Anderson vorbeifahren würde. Einmal schlug er sie sogar Reifen.

"Es gab kein Blut", sagte Artin, als sie ihre Freundin tot fand. »So wie sie gelogen hat, war ich mir nicht sicher, ob sie dort gestorben ist oder ob er sie dort hingebracht hat. Es war sehr förmlich - sie lag auf dem Rücken und lag auf dem Bett, und sie hatte eine Decke in der Mitte ihres Körpers hatte ihre Arme an ihrer Seite. "

VERWANDTE: 8 Seltsame Details über den ungeklärten Mord an Glauben Hedgepeth - Die beunruhigende Voicemail an ihrem Telefon und der drohende Hinweis auf eine Fast-Food-Tasche

" Es war eine Handprint Prellung auf sie Arm. Als ich das sah, wusste ich genau, dass Orlando ihr das angetan hatte. "

Andersons Freunde wurden bei ihrer Suche noch besorgter, als sie merkten, dass Terceros Mitbewohner ebenfalls nach ihm suchten.

Angeblich floh in seine Heimat Nicaragua, nachdem er seiner Schwester erzählt hatte, dass er "etwas Schlechtes getan habe" und "eine Schande für die Familie" sei. Facebook

"Wir waren ein paar Stunden hinter ihm", sagte Binghamtons Polizeichef Joseph Zikuski . "Dann haben wir schnell zwei und zwei zusammengefügt."

Die Umstände von Andersons Tod sind noch nicht bekannt. Die Polizei sagte, sie arbeiten mit dem Außenministerium zusammen, um festzustellen, ob Tercero ein US-Bürger ist und dass es ein kritisches Problem ist, wenn er die doppelte Staatsbürgerschaft hat.

Es besteht die Möglichkeit, dass sie ihn nicht ausliefern ", sagte Zikuski : Spukende Geschichten und Theorien über die 6 vermissten Kinder, die ohne eine Spur verschwunden sind

Emily Blackwood ist Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt - jeden Mittwoch um 19.20 Uhr stelle ihr alle Fragen zu Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf der Facebook-Seite von YourTango und folge ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz).

arrow