Herzzerreißende Details über das lesbische Paar, das sich selbst und alle 6 Kinder von einer Klippe bedroht hat, nachdem die Nachbarn den Missbrauch vermutet haben

Eines ihrer Kinder ging angeblich zum Nachbarhaus und bettelte um Essen.

Ein lesbisches Paar, das 100 Fuß absprang eine Küstenklippe starb zusammen mit mindestens drei ihrer sechs Kinder.

Behörden sagen, dass Jennifer und Sarah Hart, beide 39, Kinderschutzdienste nur wenige Tage vor ihrem Tod gemeldet wurden. Ein Nachbar hat es nach ihrer Sohn, Devonte, kam für eine Woche nach Hause und fragte jeden Tag nach Essen.

Bruce und Dana DeKalb sagten, dass der 15-Jährige sie bat, Essen in einer Kiste zu lassen und dass seine Mütter ihn "bestrafen" indem er ihn nicht füttert.

VERBINDUNG: 9 Seltsame neue Details über die Turpin Kinder gerettet aus dem "Haus des Schreckens" - einschließlich der geheimen YouTube Videos Eine Tochter gefilmt, bevor sie entkam

Der Nachbar behauptete auch, dass eine andere von Jennifer und Sarahs Kinder kamen um 1.30 Uhr zu ihnen nach Hause im Jahr 2017 nach ihrem "Schutz" gefragt.

Am Freitag ging ein CPS-Arbeiter ins Haus der Familie Hart und klopfte, aber niemand antwortete jemals. Stattdessen packten sie das Auto mit ihren sechs Kindern zusammen und flohen.

Ihr Auto wurde am Montag auf einer Klippe entdeckt. Jennifer und Sarah Hart, zusammen mit Markis, 19, Jeremiah, 14, und Abigail, 14, wurden alle tot aufgefunden. Hannah, 16, Devonte und Sierra, 12, wurden nicht gefunden.

Die Polizei sagte, es sei noch nicht klar, ob sie das Auto absichtlich oder zufällig über die Klippe fuhren. Keine Bremsspuren wurden am Tatort gefunden.

VERWANDTE: Herzzerreißende neue Details über das Michigan-Modell, das ihren Ehemann und zwei Kinder tötete, nachdem sie von den Zeugen Jehovas gemieden wurden

"Ich kann Ihnen sagen, dass es eine sehr verwirrende Szene war es gab keine Bremsspuren, es gab keine Bremsspuren, es gab keinen Hinweis darauf, warum dieses Fahrzeug ungefähr 75 Fuß von einem Schmutzzug durchquerte und in den Pazifischen Ozean fuhr ", sagte Mendocino County Sheriff Tom Allman am Mittwoch. "Wenn dies eine vorsätzliche Handlung war, glaube ich wirklich, dass wir zu diesem Schluss kommen werden."

In dieser Woche wurde auch bekannt, dass Sarah Hart sich im Jahr 2011 schuldig bekannt hat, wegen häuslicher Gewalt angeklagt zu werden eine böswillige Bestrafung eines Kindes.

Facebook

Die Polizei bittet jeden, der Informationen über die Familie hat, sich zu melden. Besonders jene, die sie in den Tagen vor dem Absturz sagen.

Die drei Kinder, die nicht gefunden wurden, werden immer noch als vermisste Personen betrachtet, und das beste Szenario ist, dass sie zum Zeitpunkt des Absturzes nicht im Fahrzeug waren

VERWANDTE: Neue Details über das jugendlich, das Fotos eines sterbenden Mädchens zu seinen Freunden schickte, bevor sie sie sexuell angriff, als sie fortging

Emily Blackwood ist ein Redakteur bei YourTango, der Popkultur, wahre Verbrechen, Datierung, Beziehungen und alles abdeckt zwischen. Jeden Mittwoch um 19.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow