Behandle deine Scheidung wie die Erwachsenen, die du bist - so geht's

Willst du deine Scheidung in der Mitte mit deiner Selbstachtung überleben? Starte hier.

Wenn du dich mitten in der Scheidung durchmachst - oder es durchlebt hast - bist du nicht allein.

Die Scheidungszahlen in der Mitte des Lebens steigen sprunghaft an. Und die Gründe dafür sind vielfältig. Hauptsächlich betrachten die meisten von uns eine längere Lebensspanne als unsere Vorfahren, und wir sind nicht bereit, diese Leben in selbstgefälliger Not auszuleben.

Viele Leute warten auf die Scheidung, bis ihre Kinder älter sind oder das Nest bereits verlassen haben. Sobald diese Kinder weg sind oder gehen, gibt es immer weniger Gründe zu bleiben. Und stellen wir uns vor, wir sehen besser aus und fühlen uns besser als alle anderen Mittelständler in der Geschichte. Dank der ständigen Botschaften über richtiges Essen und Sport, sehen und fühlen sich viele von uns zehn Jahre jünger als wir. Toss in etwas Botox, und Sie haben ein Rezept für eine ganze Generation von Menschen, die das Altern mit einer Rache abwehren.

Bis Sie Midlife Scheidung durchlaufen, Sie sind ein echter Erwachsener.

Wahrscheinlich haben Sie viele Jahre mit Ihrem Ehepartner verbracht - vielleicht fast Ihr gesamtes Erwachsenenleben. Wenn Sie Kinder haben, stehen Sie möglicherweise auch vor dem leeren Nest. Frauen können die Symptome der Menopause erfahren. Im mittleren Alter, wenn Sie es nicht bereits erkannt haben, sind Sie erwachsen und es wird erwartet, dass Sie sich wie einer benehmen. Midlife-Scheidung fordert uns heraus, im Erwachsenen-Modus zu bleiben, auch wenn es uns dazu treibt, zwei Jahre alt zu werden.

An den Tagen, an denen dein reifes Selbst ein Kampf ist, denk daran, dass du eine Scheidung schaffst Vermächtnis für dich und deine Kinder. Hier sind die Möglichkeiten, sich durch die Midlife-Scheidung so anmutig wie möglich und mit Ihrem Selbstwertgefühl zu bewegen.

Bleiben Sie in den sozialen Medien.

Sie sind kein Teenager, der jeden Gedanken, jedes Gefühl oder Juckreiz auf Facebook veröffentlichen muss . Du musst nicht über deinen jüngsten Streit mit deinem Ex oder über das heiße Datum, an dem du gerade bist, twittern. Warum gib deinem entfremdeten Ehepartner mehr Munition? Und selbst wenn Sie in sozialen Medien nicht mit Ihren Kindern oder Mitarbeitern verbunden sind, ist jemand, den sie kennen, mit Ihnen verbunden. Es ist so einfach: Wenn du nicht willst, dass deine Kinder oder dein Chef es sehen oder lesen, poste es nicht. Im mittleren Alter werden soziale Medien am besten für die Geschäftsförderung genutzt, indem sie sich mit alten Freunden und entsprechenden Fotos verbinden. Ihre Scheidung ist nicht für den öffentlichen Verbrauch. Hören Sie auf, die blutigen Details zu teilen.

Lassen Sie die Kinder hier raus.

Wenn Sie sich in der Mitte der Ehe scheiden lassen, haben Sie vielleicht Kinder im Teenageralter oder in den Zwanzigern. Aber im Gegensatz zu dir sind sie keine Erwachsenen, und sie sind nicht deine Freunde oder dein Therapeut. Bringe sie nicht in die schmutzigen Details der Ehe oder der Scheidung mit ein. So reif wie sie scheinen mögen, haben sie wirklich nicht die emotionale Fähigkeit zu interpretieren, was in Ihrer Ehe passiert ist. Also erwarte bitte nicht, dass sie dich während dieser Zeit unterstützen oder trösten. Und bitte trash deine Ex auch nicht. Wenn dein Ex wirklich so groß ist, werden die Kinder das irgendwann selbst herausfinden. Brauchen Sie jemanden zum Reden? Geh in Beratung.

Schone deine Familie und Freunde.

Sogar deine BFFs haben ihre Grenzen. Sie mögen Ihre treuesten Unterstützer sein, aber Ihre Scheidung sollte kein Teilzeitjob für sie sein. Natürlich gibt es Zeiten, in denen du sie wirklich, wirklich brauchst, und das ist in Ordnung. Aber sei dir bewusst, wie viel du von ihnen verlangst. Die Besonderheiten deiner Scheidung mögen dich verzehren, aber nicht jede Dummkopfbewegung deines Exs muss in qualvollen Details dekonstruiert werden. Wisse, dass diese Leute dich lieben und für dich da sein wollen, aber respektiere, dass sie ein geschäftiges Leben haben und mit ihren eigenen Kämpfen zu kämpfen haben.

Sei vorbereitet wie ein Ausgestoßener.

Ich bin geschieden Jahre und bis heute stoße ich auf Leute, die ich seit Jahrzehnten kenne, die es nie anerkannt haben. Für mich ist es selbstverständlich, dass Scheidung ein großes Lebensereignis ist. Aber Scheidung ist eklig und unangenehm für viele Menschen. Wenn andere Leute in funktionalen, aber nicht unbedingt glücklichen Ehen sind, ist die Scheidung noch gruseliger. Sie sehen, dass Sie sich scheiden lassen, und sie haben Angst, dass ein paar schlechte Monate zusammen das Ende für sie bedeuten könnten. Also bleiben sie weg. Sie wollen nicht im selben Luftraum sein wie du, weil sie nicht alles fangen wollen, was du gefangen hast, um dich scheiden zu lassen. Verrückt? Vielleicht. Aber Sie müssen das akzeptieren und weitermachen.

Lebe für dich ... aber sei geduldig mit denen, die du liebst.

Jetzt hast du die Chance. Du magst seit Jahren in einer unglücklichen, erstickenden Ehe gewesen sein und bereit sein, auszusteigen. Vielleicht möchten Sie gleichgeschlechtliche Beziehungen erkunden oder durch das Land ziehen oder sich den Hare Krishnas anschließen. Und ein großes Lob an Sie! Aber während du dich auf den zweiten Akt vorbereitest, denk daran, dass deine Familie und Freunde vielleicht etwas Zeit brauchen, um aufzuholen. Auch Ihre Liebsten brauchen vielleicht eine Weile, um sich auf Ihre neugewonnene Unabhängigkeit einzustellen. Ihr Zögern sollte dich nicht abbremsen - nein, nein! Aber du musst vielleicht geduldig sein, wenn sie das Neue lieben, besser und glücklicher werden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow