Holen Sie sich Intim: 5 Paare Übungen, die Sie näher bringen

Manchmal reicht eine Reise nach Paris nicht aus Probleme in Ihrer Beziehung.

Intimität: Jeder will es, und verführerische Werbung deutet darauf hin, dass Sie es leicht haben können, wenn Sie an die richtige Stelle gehen. Sie müssen nur zum Strand eines bestimmten Resorts oder zum richtigen romantischen Bed & Breakfast gehen, und Sie können wie die Paare auf den Bildern sein, die im Sand spazieren gehen, Arme umeinander rösten und beim Abendessen mit geschlossenen Augen anstoßen .

Leider ist es nicht so einfach. Ich kannte ein Ehepaar, das für einen Urlaub in Hawaii gespart hatte, wo sie 15 Jahre früher in die Flitterwochen gekommen waren. Als sie von der Reise zurückkamen, sagte der Mann zu mir: "Ich weiß jetzt, dass ich die Beziehung verlassen muss. Selbst in Hawaii, an einem so schönen Ort, wo wir unsere beste Zeit hatten, konnte ich es nicht fühlen." "

Und viele von uns haben die gleiche Erfahrung gemacht. Wir waren in einem schönen Paar Bild beim Abendessen, lachend am Pool, sah toll aus an einem wunderschönen Ort. Aber innerlich waren wir einsam und wünschten, dass es einfacher wäre mit ihm zu reden oder besser zu hören oder dass sie sich nicht so sehr beschwerte. Oder wir waren nur gelangweilt. Es war zu schwer, sich zu engagieren. Wir fühlten, dass wir nicht gehen konnten, aber wir konnten auch nicht die Gefühle von Aufregung und Sicherheit, die Gefühle von Nähe und natürlich Intimität zurückbekommen.

Intimität ist Nähe, obwohl ihr getrennte Wesen seid; zwei Menschen, die sich wie einer fühlen können. Aber nach den schwülen Anfangsphasen einer Beziehung, wenn alles neu ist, ändert sich die Intimität und ist für jedes Paar anders. Es beinhaltet zu wissen, wer du bist, wer dein Partner ist, was du zusammen erschaffen hast und was du erschaffen kannst. Es bedeutet, einen Plan dafür zu haben.

Und Urlaub ist leider nicht genug, um Intimität aufzubauen, wenn sie verloren ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie Schritte unternehmen können, um Intimität zu Hause zu schaffen - bevor Sie ins Büro des Therapeuten gehen müssen. Hier sind 3 Übungen, die dir helfen, Intimität in deiner Beziehung zu schaffen und aufzubauen:

1) Erinnere dich an die Vergangenheit . Stellen Sie sich eine Liste von fünf bestimmten Zeiten zusammen, in denen Sie sich Ihrem Partner besonders nahe fühlten und ihn bitten, dasselbe zu tun. Überlegen Sie, wie jedes Mal für Sie war, aber überdenken Sie es nicht. Lassen Sie stattdessen Erinnerungen auftauchen. Dann, wenn Sie beide eine Anzahl von Zeiten im Hinterkopf haben, setzen Sie sich zusammen und teilen Sie. Mach dir keine Sorgen, dass du andere Zeiten gewählt hast. Versuchen Sie einfach zu wissen, was für jeden von Ihnen etwas Besonderes ist, damit Sie sich selbst besser kennen lernen können.

Für die meisten Menschen hilft es, Dinge zu notieren, wenn Sie herausfinden, was Sie brauchen und was Sie wollen . Wenn Sie mit Ihrem Partner sprechen, ist es wichtig, einander sicher und aufmerksam zu geben. Dies ist eine Zeit der Erkundung, nicht der Herausforderung.

Für meine Klienten Rose und Dan half diese Übung ihnen zu erkennen, dass die wichtigsten intimen Momente, die sie zusammen hatten, die langen Reisen waren, die sie zweimal im Jahr für neun Jahre unternommen haben Familie.

"Es sind nur Dan und ich im Auto und wir holen uns alles ein, selbst bei Kämpfen, die wir nicht beendet haben." Rose sagte. "Es ist, wenn ich ihm am nächsten bin."

Dan lachte, "Das ist auch das erste auf meiner Liste. Was mir klar wurde, war, dass wir manchmal wütend aufeinander losgingen und ich erwartete die Hölle, aber am Ende Die Fahrt, die wir an den Händen hielten. Es sind nur wir beide, als wir das erste Mal zusammen waren. "

" Das klingt für viele Paare wie ein Rezept für Katastrophen ", sagte ich. "Stundenlang zusammen fahren, keine Ablenkungen. Was macht es intim für dich?"

"Ich glaube, ich erinnere mich immer daran, dass ich sie wirklich mag", sagte Dan. Rose nickte.

"Es ist wie wenn wir jung waren, nur du und ich in einer Blase", fügte sie hinzu.

Sobald sie beide ihre Erfahrungen während dieser Fahrten identifiziert hatten, waren sie sich mehr bewusst, was sie als Paar in Schwierigkeiten gebracht hatte. Sie waren in ein Muster geraten, sich nicht genug Zeit zu geben. Es scheint so offensichtlich, dass alles, was genauso wichtig ist wie Liebe und ein gutes Paar, dauernde Aufmerksamkeit erfordert. Niemand würde erwarten, dass ihre Arbeit gut abläuft, wenn sie es ignorieren, und dennoch ist es für Paare zu einfach, zu erwarten, dass Liebe und Nähe sich nur selbst ernähren.

2) Mach was Besonderes. Noch ein Paar Intimitätsübungen bringen Sie näher zu Ihrem Partner macht etwas, dass Ihr Partner liebt in dem Bemühen, mehr darüber zu wissen, wer er oder sie ist. Du magst Boote hassen, aber wenn dein Partner segelt, solltest du mit ihm auf eine Reise gehen, um zu sehen, warum er es so sehr liebt. Sprechen Sie miteinander über die Erfahrung und sehen Sie, ob Sie in diesen Momenten den anderen haben, anstatt die Idee einfach abzulehnen.

3) Sei offen und ehrlich miteinander. Während Webseiten wie Facebook und Twitter ermutigen uns, all unsere tiefsten Gedanken und Gefühle mit allen zu teilen, die wir kennen. Eine großartige Möglichkeit, Intimität mit Ihrem Partner aufzubauen, besteht darin, Teile Ihres Tages, Ihrer Erfahrungen, Ihrer Gedanken und Ihrer Gefühle für Ihren Partner zu retten. Dies bedeutet, dass dein Partner einen besonderen Platz in deinem Leben und im Herzen hat.

4) Drücke Interesse aneinander aus, ohne nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Paare scheinen es oft bedrohlich zu finden, wenn sie sich von jedem unterscheiden andere. Sie haben das Gefühl, dass der eine falsch und der andere richtig ist, aber das ist einfach nicht wahr. Es ist wirklich in Ordnung, sich voneinander zu unterscheiden. Der große Dichter Rilke sagte, wenn die Menschen ihre Unterschiede akzeptieren, "kann ein wunderbares Leben nebeneinander wachsen", und jeder kann den anderen als Ganzes sehen.

5) Erinnere dich, warum du deinen Partner magst. Denk nach über die Dinge, die du magst, dass dein Partner getan oder gesagt hat. Weißt du, wie einfach das ist, wenn du jemanden zum ersten Mal liebst? Sie können nicht helfen, aber erwähnen Sie ihren Namen oder etwas, das sie die ganze Zeit gesagt oder getan haben. Versuchen Sie, dieses Gefühl wiederherzustellen. Selbst wenn du es nicht laut sagst, denke es: behalte es in deinem Kopf positiv.

Und natürlich, wenn du diese Dinge einmal gemacht hast, ist nichts falsch daran, ein romantisches Paar zu buchen an einem schönen Ort. Aber diesmal spiegeln die Fotos echtes Glück wider - nicht nur das Bild davon.

Carol Freund ist Psychotherapeutin, die Paare sieht, und, wenn Sie denken, dass sie Ihnen helfen könnte, lädt sie Sie ein, sie durch sie zu kontaktieren Expertenseite auf YourTango oder über die E-Mail- oder Telefonnummer auf ihrer Website: www.carolfreund.com.

arrow