Tipp Der Redaktion

Die vier Ursachen aller Depressionen (gut, fast alle)

In nur vier Schritten erfahren Sie, wie Ihre Depression begann und wie sie schlimmer wurde - in nur vier Schritten.

Dieser Beitrag ist Ihre Kurzanleitung eine Depression greift. Meine Behauptung ist, dass es für die große Mehrheit der depressiven Patienten gilt.

Habe ich Recht? Was ist deine Erfahrung? Und was verursacht Depressionen?

Ich nenne dies den Teufelskreis der Depression und es gibt 4 Gesetze:

1. Ein Teil deines Lebens funktioniert nicht.

Es kann viele Gründe dafür geben - vom Verlust (eines Jobs, einer Beziehung, eines geliebten Ehrgeizes, einer guten Gesundheit) über Enttäuschung oder Wut bis hin zu einem große Veränderung in äußeren Umständen, die völlig außerhalb Ihrer Kontrolle waren.

Was auch immer es ist, Sie müssen anerkennen, dass Ihr Leben nicht richtig funktioniert. Und in Bezug auf meine Human Givens-Therapie bedeutet dies, dass Ihre emotionalen Bedürfnisse nicht gut erfüllt werden. Das Leben, das du führst, versorgt dich nicht mit dem, was du brauchst.

Sieh dir einfach meine Needs Pagoda an und notiere, wo die Lücke oder Lücken sicher sind, Kontrolle, Beziehungen, Arbeit oder Bedeutung.


VERBINDUNG: 7 Wege deprimiert Menschen lieben anders


2. Sorge löst sich ab.

via GIPHY

Und Sie machen sich Sorgen, aber die Probleme werden nicht gelöst. Natürlich gibt es nichts an sich, was mit Sorgen zu tun hat, vor allem, wenn es zu einer Aktion führt, die sich mit der Ursache der Sorge befasst.

Aber dieses Mal passiert das nicht. Du findest also, dass du ein bisschen mehr nachdenkst und wie du es tust, findest du, dass der Umfang deiner Sorgen sich ausdehnt. Nun, es deckt mehr und mehr ab und so wird dein Denken mehr und mehr schwarz und weiß und, um ehrlich zu sein, von Tag zu Tag weniger hilfreich.

So kannst du dir Sorgen machen, um alles abzudecken, einschließlich deiner Charakterfehler, deine sogenannten selbstsabotierenden Gewohnheiten, deine "bekannten" Schwächen, deine schreckliche Vergangenheit und all diese Fehler und alten Verletzungen und Fehler.

3. Müdigkeit und ein sich selbst ernährender Teufelskreis entwickeln sich, der Angst, Schrecken, Scham, Terror und Wut nährt.

Die Müdigkeit kann überwältigend werden - Erschöpfung ist eine bessere Beschreibung. Und du wirst merken, dass es morgens besonders auffällt.

Und das liegt daran, dass du zu viel träumst, was wiederum bedeutet, dass dein Schlaf dich nicht mehr erfrischt. Und weil du müde bist, kannst du feststellen, dass deine Konzentration nicht so ist, wie sie war.

Also, darüber musst du dir noch Sorgen machen. Ja, es entwirrt alles.


VERWANDTE: Es gibt zwei verschiedene Arten von Depression (und wie sie sich bei Ihnen schleichen)


4. Emotionen geraten außer Kontrolle und du reagierst dagegen mit der dringenden Bereitschaft, alles zu versuchen.

via GIPHY

Was kannst du dagegen tun? Sie versuchen alles und jedes - Bücher lesen, Online-Foren folgen, den Rat von jedem nehmen, der bereit ist zu geben, und zurück zu Ihrem Hausarzt. Aber nichts funktioniert.

Und so setzt Panik erst ein und dann Resignation und vielleicht selbstmörderische Verzweiflung. Was in dieser Abwärtsspirale wirklich ausgelöscht wird, ist jede Hoffnung. Es gibt nur Schwärze und Hoffnungslosigkeit, genährt von äußerster mentaler und emotionaler Erschöpfung.

Einer meiner Klienten beschrieb es als in einem brennenden Raum eingesperrt, aus dem man nicht fliehen kann - wo der brennende Raum außer Kontrolle gerät.


VERBINDUNG: 11 Dinge zu stoppen, jetzt zu tun, wenn Sie versuchen, Depressionen zu verwalten


Andrew Richardson ist ein Berater, in der Human Givens-Ansatz in Großbritannien, die auf wirksame Hilfe für Depressionen und Ängste spezialisiert trainiert und ist der Autor von der Depression Optimist. Kontaktieren Sie Andrew , um mehr über seine bewährte Hilfe zu erfahren, sowohl online als auch von Angesicht zu Angesicht und um sich für seinen Newsletter anzumelden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Fedling Better veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow