Experten enthüllen, ob Nebenwirkungen von Valium der Grund dafür sein könnten, dass Stephen Paddock die Las Vegas Mass Shooting durchgeführt hat

Experten wiegen zusammen.

Warum?

Das ist die erste Frage nach einem Massenschuss: Warum ist das passiert?

Jetzt, da die tödlichsten Massenerschießungen in der modernen Geschichte der USA erst vor wenigen Tagen in Las Vegas stattfanden, wollen wir als Nation eines: ein Motiv.

Was diesen Mann hätte inspirieren können, 58 Menschen zu töten und mehr als 400 andere verletzen?

Wie viele - einschließlich des FBI - gesagt haben, passt der Schütze Stephen Paddock nicht zum "Profil". Er ist doppelt so alt wie ein durchschnittlicher Schütze, hat keine Vorgeschichte von Geisteskrankheit oder Kriminalität ... also, was ist das?

Wir müssen das Rätsel lösen, warum es vor den 1980ern keine "Schützen" oder fast 0 gab gemeinsamer Nenner außer Waffen

- Kirstie Alley (@kirstialley) 2. Oktober 2017

Ein weiterer gemeinsamer Nenner von "Shootern" ist der Massenkonsum von Psychopharmaka in den USA. A% haben Nebenwirkungen von VIOLENCE & SUICIDE.

- Kirstie Alley (@kirstialley) 2. Oktober 2017

Nun, die Schauspielerin (und hartnäckige Scientologin) Kirstie Alley denkt, dass die Antwort Psychopharmaka sind. Denken Sie daran, dass ein Teil des Praktizierens der Überzeugungen von Scientology darin besteht, jegliche Art von psychiatrischer Medikation zu vermeiden.

VERBINDUNG: Der Grund Quellen sagen Tom Cruise hat seine Tochter Suri in VIER Jahren nicht gesehen

Ein Blick zurück auf Tom Cruises Kommentare nach Brooke Shields sprach über ihre post-partum Depression wird Ihnen Einblick geben, wie viel Scientologen gegen Medikamente sind.

Es wurde bekannt, dass im Juni 2017 Stephen Paddock wurde Valium für Angstzustände verschrieben. Nachrichtenagenturen verbinden jetzt die Medikation mit dem Schießen und behaupten, dass Scharfschützen Valium benutzen, um sich zu beruhigen, um einen besseren Schuss zu erhalten.

Gemäß Drugs.com:

Valium (Diazepam) ist ein Benzodiazepin. Diazepam beeinflusst Chemikalien im Gehirn, die bei Angstpatienten unausgewogen sein können.

Valium wird zur Behandlung von Angststörungen, Alkoholentzugssymptomen oder Muskelkrämpfen eingesetzt.

Valium wird manchmal zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Anfällen angewendet.

Aus Gründen der Transparenz gehören Nebenwirkungen zu Selbstmord- oder Selbstmordgedanken.

Aber raten Sie mal? So auch Singulair, ein Medikament, das Asthma behandelt.

Ich werde ein paar Wahrheiten über mich selbst aufdecken. Nicht, weil ich versuche, diese sinnlose Tragödie über mich zu machen, sondern weil ich offen und ehrlich über Psychopharmaka sein will.

Seroquel hat mir das Leben gerettet.

Lexapro hat mir das Leben gerettet.

Klonopin ( Ähnlich wie Valium) hat mir das Leben gerettet.

VERBINDUNG: Familien und Freunde teilen die Fotos und Namen der Las Vegas Shooting Victims, während wir neue Details über das Massaker lernen

Alle 3 haben Nebenwirkungen, einschließlich Änderung in der Stimmung oder Selbstmordgedanken. Aber ich habe niemanden getötet.

Ich habe sogar 18 Stunden darauf gewartet, dass mein Mann nach Hause kommt, nur um einen kleinen Käfer zu töten. Ich habe einfach keine zugrundeliegende Mordtendenz in mir.

Um unschuldige Menschen zu töten, müssen Sie einige Probleme haben, die tief unter der Oberfläche liegen. Eine Droge, die Ihnen helfen soll, kann und wird manchmal den gegenteiligen Effekt haben. Es ist jedoch nicht die direkte Ursache!

Wir haben zwei Psychologen kontaktiert, den Psychotherapeuten Vincent Fitzgerald, LCSW, der aus New Jersey praktiziert, und Nancy Brooks, MS, PsyD aus Pennsylvania, um herauszufinden, ob Valium könnte die direkte Ursache dieses Massakers sein.

Fitzgerald sagte:

" Es grenzt an die Verantwortungslosigkeit, anzunehmen, dass eine Variable für ein solches Verhalten verantwortlich ist, aber wir brauchen oft einen Sündenbock, um uns zu helfen. Obwohl Paddock eine psychoaktive Droge nahm, die mit Aggression in Verbindung gebracht wird, bedeutet das nicht, dass es mit einem so offensichtlich vorbedachten Plan verbunden ist, sondern dass seine Handlungen eher auf verschiedene Variablen wie genetische Prädisposition, Stressoren, Drogen usw. zurückzuführen sind. "

Brooks hatte eine ähnliche Antwort:

" Valium würde nicht dazu führen, dass eine Person einen Mord begeht. Was in Las Vegas geschah, war das Ergebnis von Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen einer Person, die zu kognitiven Verzerrungen führten Ich habe ihm eine Reihe von Belifs gegeben, die ihn dazu bringen, diesen Akt zu begehen: Es gibt nichts über Valium, das einen Menschen dazu bringen könnte, einen Plan zu entwickeln und ihn im Laufe von mindestens mehreren durchzuführen Wochen. Es gibt keine Drogenwechselwirkung, die das verursachen könnte. Seine Handlungen basierten auf seinen Wahlen. "

Das Fest war mit fast 22.000 Leuten gepackt, 58 wurden getötet, weitere 489 wurden verletzt, und der Rest ist noch [

] VERWANDTE: Details über die unglaublich tapfere neue Mutter, die eine Kugel beschützte, die kritisch verletzten Freund während des Las Vegas-Massakers schützt

Ich verstehe, dass wir einen Weg benötigen, um zu bewältigen und zu heilen, aber Schuld an einem Medikament tha Es hilft so vielen Menschen, nur diesen Leuten weh tut.

Psychische Gesundheit und die damit verbundene Medikation hat bereits eine so starke Stigmatisierung.

Ich bin mit dem Gedanken aufgewachsen, Antidepressiva zu nehmen bedeutet, dass du "verrückt" bist. Nein, es bedeutet, dass du stark genug bist, um zu wissen, dass du Hilfe brauchst.

Wir wissen immer noch nicht, warum Paddock Valium verschrieben wurde. Wir haben immer noch kein klares Motiv. Aber was wir haben, sind Menschen, die in dieser schwierigen Zeit unsere Hilfe brauchen.

Lassen Sie uns nicht auf irgendetwas springen. Lassen Sie die Detektive ihre Arbeit machen. Lasst diejenigen mit Geisteskrankheit sich sicher genug fühlen, zuzugeben, dass sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, ohne dass sie sich wie der nächste Shooter fühlen.

Aber vor allem, lasst uns einander lieben.

Diese Welt braucht es.

VERBINDUNG: 13 Neue Details über Las Vegas Shooter Stephen Paddock, seine Freundin und warum Polizei jetzt sagen, er hatte ein Komplize

arrow