Jede berufstätige Mutter muss über die Schwangerschaftspause Bescheid wissen

Zu ​​viele berufstätige Mütter werden bei der Rückkehr aus dem Mutterschaftsurlaub mit Hindernissen empfangen.

Von Lauren Levy

Mutterschaftsurlaub ist nicht eine Pause, ein Urlaub oder ein aufregendes Sabbatical. Es ist, wenn eine berufstätige Frau physisch ein anderes Leben auf diese Welt bringt und dieses Leben weiterhin unterstützt, während sie sich physisch von etwas erholt, was nur ihr Geschlecht tun kann.

Doch anstatt für ihren unglaublichen Beitrag zur Gesellschaft zu danken, werden viele berufstätige Mütter begrüßt mit Hindernissen, wenn sie aus dem Mutterschaftsurlaub zurückkehren oder in der Belegschaft benachteiligt sind, wenn sie ihre Zeit außerhalb des Büros verlängern.

Um Müttern zu helfen, die versuchen, ihre Karriere wieder aufzunehmen, nachdem sie sich Zeit genommen haben, Kinder zu haben New York hat The Pregnancy Pause ins Leben gerufen.

Nun können Frauen die "Lücken" in ihrem Lebenslauf so ausfüllen, dass sie genau das widerspiegeln, was sie taten: Geburt und Erziehung eines Menschen.

Alle Frauen müssen den Schwangerschaft Pausiere zu ihren LinkedIn Profilen unter dem Erfahrungsbereich. Wenn potenzielle Arbeitgeber auf diesen Titel klicken, werden sie auf eine Seite verwiesen, auf der erklärt wird, dass sich viele Frauen gezwungen sehen, ihren Arbeitsplatz zu verlassen, nachdem sie aufgrund der derzeitigen Mutterschutzrichtlinien in den Vereinigten Staaten zu Müttern geworden sind. Dieses zerbrochene System, und nicht ein Mangel an Talent oder Antrieb, führt häufig zu Resümee.

"Neue Mütter in den USA fühlen sich oft gezwungen, ihre Arbeit wegen mangelnder Mutterschaftsurlaub Politik zu verlassen, die sie bestraft für die darauf folgenden Lücken in ihren Lebensläufen ", sagte Corinna Falusi, Chief Creative Officer von Mother New York, in einer Erklärung, so Adweek. "Wir wollten berufstätigen Müttern in den USA ein einfaches Werkzeug geben und es ihnen erleichtern, den Mutterschaftsurlaub als Vollzeitjob wahrzunehmen."

Wenn potenzielle Arbeitgeber die Telefonnummer von Pregnancy Pause anrufen, werden sie begrüßt mit einer voraufgezeichneten Nachricht:

Hallo, Sie haben die Schwangerschaftspause erreicht. Sie müssen über den Lebenslauf eines Kandidaten sprechen, der ihre Zeit hier erwähnt hat. Während dieser Zeit verbrachte sie unzählige Stunden damit, ein Kind aufzuziehen, was ihr sicherlich wertvolle Erfahrungen als zukünftiger Angestellter bot. Besuchen Sie unsere Website ThePregnancyPause.org, um mehr zu erfahren, und denken Sie daran, Mutterschaftsurlaub ist ein Vollzeitjob.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei PopSugar Moms veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow