Seit ich meinen ersten Prostata-Orgasmus hatte, bleiben sie einfach KOMMEN

Ja, Virginia, es gibt sie.

Über G-Punkt-Orgasmen und Gushing / Squirting wurde schon viel gesagt Orgasmen für Frauen. Eine Menge von mir in der Tat. Insbesondere habe ich ausführlich über die Eindringlichkeit des sprudelnden Orgasmus gesprochen, etwas, das direkt mit dem G-Punkt-Orgasmus zu tun hat, der plötzlich durch Stimulation der Klitoris oder sogar leichtere, subtilere Stimulation erreicht wird.

Ich beziehe mich darauf Das ist wie "einen Schalter umlegen", weil jene Frauen, die ich aus dem strömenden Orgasmus übergehen konnte, nur eine gelegentliche Sache sind, die direkt mit intensiver G-Punkt-Stimulation verbunden ist (normalerweise über einen Brute-Force-G-Punkt-Stimulator wie der nJoy Eleven) oder der Pure Wand) zu etwas, das sie bei einem immer häufiger auftretenden Ereignis ohne direkte G-Punkt-Stimulation erfahren.

Ich habe sogar ein paar Frauen gehört, die beklagten, dass, sobald der Schalter angeschaltet wurde, nichts mehr ging zurück. (Mein guter Freund Shira B hat mir einmal geschrieben, dass ich fragen soll, wie ich es stoppen kann!)

via GIPHY

Ich weiß nicht warum, aber ich hätte nie gedacht, dass das auch für die epischen Orgasmen der Prostata-Stimulation gilt .

Ich nehme an, das liegt teilweise daran, dass Prostata-Orgasmen nach meiner Erfahrung so selten sind ... und in den Medien ... und in der allgemeinen Unterhaltung.

Sie sind auch ziemlich schwer zu beschreiben. Und seien wir ehrlich, wir Orgasmusmänner haben das Glück, Orgasmen sehr einfach beschreiben zu können. (Tipp: Es beinhaltet in der Regel die Ejakulation.)

VERBINDUNG: Wie es ist, wenn ein Kerl Orgasmus von JUST Butt Play

Das Fehlen von leicht zu finden Beschreibungen von Prostata Orgasmen, sowohl von Geber und havers, ist, was mich teilweise verursacht um immer noch darüber zu debattieren, ob das sogar das war, was ich letztes Jahr tatsächlich erlebt hatte, wie ich dachte, ich hätte es, dank einer erstaunlichen Blondine. Aber nein, nachdem ich mit allen darüber gesprochen habe (vielleicht eine Übertreibung, aber ich habe mit vielen Leuten gesprochen), besteht der allgemeine Konsens darin, dass meine tremorinduzierende, verlängerte Folge von Krämpfen tatsächlich der schwer fassbare Orgasmus der Prostata war.

Also a Seither ist lustiges passiert. Ich denke, mein Schalter war umgedreht.

Ich hatte seither ein paar kleinere Prostata-Orgasmen, die direkt von der Prostata-Stimulation herrührten und keine Ejakulation beinhalteten. Diese fühlten sich genauso an wie jener große Orgasmus, den ich letztes Jahr hatte, waren aber ein bisschen kürzer und leichter.

Jeder führte zu der gleichen Art von unkontrollierbaren Zittern, die nur an Empfindung zuzunehmen schienen, wobei ich unfreiwillig meine Knie nach oben zog Meine Brust und jeder verursachte Nachbeben für eine Zeit danach.

Kann ich das Gefühl beschreiben? Nicht wirklich. Die Ejakulation lässt mich immer ausgelaugt sein, als ob Brigadegeneral Jack D. Rippers verrückte Vorstellungen von der Erschöpfung von Precious Bodily Fluids tatsächlich wahr wären. Aus diesem Grund arbeite ich besonders hart, um meine Frau zu erfreuen, bevor ich eine als Richtlinie habe, denn sobald dieser Orgasmus kommt, fällt es mir schwer, meine Augen gelegentlich zu fokussieren.

Aber diese Prostata-Orgasmen ... habe ich sogar gefunden ich selbst lache durch die Erschütterungen.

via GIPHY

Faszinierend. Erheiternd.

Also der Schalter?

Nun, die Erschütterungen begannen bei "traditionellen" Orgasmen, einschließlich der Ejakulation. Oft, kurz nach einem Orgasmus, würde ich gut 30 Sekunden bis eine Minute auf der Welle reiten können, während, wie ich sicher bin, viele meiner männlichen Freunde da draußen zustimmen werden, die meisten von ihnen sind ein Shooting- Eine gefühlvolle Affäre.

Dann habe ich letzten Samstagabend etwas Neues erlebt.

VERBUNDEN: 28 Sexakte, die du erforschen MUSST, bevor du stirbst!

Nach einer besonders heftigen Spielsession mit gegenseitiger oraler Stimulation (am ich der einzige, der diese spezifischen Wörter SEHR sexy findet?) Ich kam - ein großer traditioneller Orgasmus, in der Tat. Dann legte ich mich neben die erstaunliche Frau, die mich dorthin brachte und anfing zu zittern.

Die Erschütterungen, die sich als die letzte Welle herausstellten, wurden einfach geläppt und geläppt, auf und ab fallend, wechselweise heftig und sanft, immer weiter.

Für vielleicht fünfzehn Minuten.

via GIPHY

Nun habe ich mich gewundert über diese Erschütterungen in der Vergangenheit, weil ich manchmal das Gefühl habe, dass ich sie mental anfange. Das hat mich dazu gebracht mich zu fragen, ob es eine mentale Gymnastik gab, die ich unterbewusst machte, um mich davon zu überzeugen, dass ich etwas fühlte.

Aber dann habe ich diesen Gedanken verworfen, denn wenn ich mental einen Orgasmus verursachen kann, macht es das weniger Wirklich?

Und wenn ich die Empfindung des Orgasmus ohne die Stimulation mental erreichen kann, ist das irgendwie falsch?

Nein. Sie ALLE kommen sowieso von meinem Kopf. Sie kommen alle aus unseren Köpfen, nicht wahr?

Ich bin mir nicht sicher, wohin das jetzt führt. Werden diese Erschütterungsorgasmen jetzt Teil all meiner Orgasmen sein? Sie scheinen nicht aufzutreten, wenn ich "auf mich selbst aufpasse", was eine Offenheit für sie in gepaarten Situationen nahelegen könnte. (Ich schaue oft nur um zu schießen und gehe alleine ins Bett.)

Alles was ich weiß ist, dass ein Schalter umgelegt wurde, und ich habe eine sehr wichtige Frau zu verdanken, dass ich sie zum ersten Mal umgedreht habe, und dann diejenigen, die es seither umgedreht haben.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sie wachsen und sich verändern.

Jetzt anhören: In dieser Episode von Life on the Swingset: Der Podcast, erzählen wir alle etwas von unseren neuesten erotischen Geschichten ... Geschichten wie Rimming, Dreier, Herumlungern, Anal, Po lecken, Blasen, Pissspiele, Donald Trump Masken, Deepthroating, Würgen, Anal, Badehäuser, Partys, Orgien, Strap-on Sex ... oh ja ... ja.

Cooper S. Beckett ist Mitbegründer und Gastgeber von Life on the Swingset: Der Podcast seit 2010, Autor von Swinging & Polyamory-Romanen Ein Leben weniger Monogam und Annäherung an die Swingularität, und Memoiren Mein Leben auf der Schaukel: Abenteuer im Swinging & Polyamory. Er unterrichtet und spricht über Swinging, Polyamory, Pegging, Partys spielen und Farben außerhalb der Grenzen deiner Sexualität. Er ist ein Grafik- und Webdesigner, Fotograf und Voice-Over-Künstler, der Gast-Experte bei Savage Lovecast von Dan Savage war und der Sprecher von Tristan Taorminos Radiosendung Sex Out Loud ist.

Die 7 BESTEN Sexpositionen, um seinen Anus zu stimulieren

Zum Ansehen klicken (7 Bilder) Foto: weheartit Aly Walansky Blogger Sex Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Life on the Swingset veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow